zurück zum Beta-Guide-Index

Beutel

Spieler starten mit einem Rucksack, der 16-Slots Platz bietet. Man kann diesen öffnen, indem man die B-Taste drückt oder den Rucksack-Icon auf dem Bildschirm anklickt. so kann na Gegenstände in den Rucksack tun, oder heraus holen. Dieser standartmäßige Rucksack kann nicht verkauft oder verlegt werden.

Gegenstände plazieren

Man kann Gegenstände in dem Rucksack plazieren, indem man sie dort mit der linken Maustaste “hineinzieht”. Dadurch kommt der Gegenstand in genau einen spezifischen Rucksack. Das erlaubt es, Gegenstände schnell zwischen zwei Beuteln umzupacken. Wenn man während des Bewegens des Gegenstandes rechtslickt, so kommt dieser zu seiner ursprünglichen Position zurück.

Wenn man auf Beute, die ein Monster verliert, rechtsklickt, wird diese automatisch in einem der Beutel plaziert.

Zusätzliche Bag-Slots

Ein Spieler hat 4 zusätzliche Slots für Beutel, die sich zur Linken des Rucksack-Icons befinden. Manche Spieler, zum Beispiel Jäger, haben dort nur drei freie Slots, da ein zusätzlicher Slot schon für die Munition ihrer Fernkampf-Waffen, den Köcher, benutzt wird.

Man kann Beutel finden, kaufen oder erhandeln, welche man dann in den Bag-Slots plazieren kann. Je größer ein Beutel ist, desto besser ist er. Den ersten Beutel, den man warscheinlich findet, hat 6 Slots für Gegenstände.

Man kann Gegenstände nicht auf den Boden fallen lassen. Wenn man Gegenstände loswerden will, muss man sie aus einem Beutel heraus ziehen. Dann wird sich ein Fenster öffnen, das nachfragt, ob der Gegenstand zerstört werden soll. Wählt man ja, so wird der Gegenstand zerstört.

Indem man die Umschalt-Taste und die B-Taste gleichzeitig drückt, öffnet man alle Beutel. Manche Spieler belegen sich auch die Taste B mit dieser Funktion.

Beutel von zusätzliche Bag-Slots entfernen

Um einen Beutel von einem der zusätzlichen Bag-Slots zu entfernen, muss man ihn zuerst entleeren. Man kann die Gegenstände in andere Beutel tun, sie zur Bank bringen, oder zerstören. Wenn der Beutel komplett leer ist, kann man ihn vom Bag-Slot entfernen. Nun kann man ihn in einem anderen beutel plazieren, ihn verkaufen, tauschen oder zerstören.

Gegenstände fallenlassen

Man kann Gegenstände nicht auf den Boden fallen lassen, also muss man sie, wenn man sie nicht mehr haben will, aus dem Beutel “ziehen” und dann linksklicken. Ein Fenster wird sich öffnen und fragen, ob man den Gegenstand wirklich zerstören will. Man sollte sich sicher sein, ob man den Gegenstand wirklich nicht braucht, wenn man “Ja” auswählt.

Bank

Die Bank verkauft Slots für Beutel (in der Bank). In diese kann man volle Beutel packen. Zum Beispiel kann man so einen Beutel vol Kupfer aufbewahren, wenn man will.

Man sollte alle Beutel, die man findet, in der Bank aufbewahren. Es ist offensichtlich, dass dafür besonders große Beutel gut sind. Normale Slots in der Bank können keine vollen Beutel aufnehmen. In sie passen nur leere Beutel.

Weitere Informationen

-Beutel können ausser ihrer Fähigkeit, Gegenstände zu transportieren, noch magische Boni haben.
-Monster verlieren manchmal Beutel und manchmal sind sie auch in Truhen versteckt.
-Schneider haben die Fähigkeit, Beutel herzustellen. Also sollte man Leinenstreifen, Stoff und Wolle aufbewahren, damit ein Schneider einen Beutel daraus machen kann.
-Manchmal gibt es Beutel auch als Quest-Belohnungen

Tipps

-Schau dich in großen Städten nach Beutel-Läden um.
-Besorg dir verschiedenfarbige Beutel und bestimme sie für bestimmte Arten von Gegenständen. So kannst du beispielsweise alle Quest-Gegenstände in einen roten Beutel packen, alle Trade-Skill Gegenstände in einen blauen Beutel und alle gegenstände, die du verkaufen willst in einen grünen Beutel. Das trägt wesentlich zur Organisation bei.

zurück zum Beta-Guide-Index