BlizzCon 2005 – Tag 0: Die Anreise
Wow, was für ein Tag! Seit nun mehr 28 Stunden auf den Beinen, davon mehr als zwölf Stunden mit keinem festen Boden unter den Füssen (sprich in der Luft), eine mehr oder weniger kleine Erkundungstour und schließlich eine feucht fröhliche Begrüßungsparty, doch jetzt ruft endich die verdiente Nachtruhe.

Insgesamt also mehr als 17 Stunden Reisezeit, aber was nimmt man nicht alles in Kauf für die heißgeliebte WorldofWar.de Community. Zugegeben, etwas Eigennutz ist da natürlich auch mit im Spiel, denn wer lehnt schon freiwillig eine Einladung von Blizzard Entertainment zur BlizzCon ab, zumal diese im kalifornischen Anaheim (bei Los Angeles) stattfindet? Sonne, Strand, leichtbekleidete Mädels, usw. Um gleich ganz offen zu sein: vergesst es. Das Wetter dürfte heute im gesamten deutschen Raum deutlich besser gewesen sein als im bewölkten Kalifornien, aber ich bin ja schließlich zum Arbeiten da und nicht zum Faulenzen, nicht wahr?

Morgen früh ist es dann auch endlich soweit. Die BlizzCon öffnet ihre Pforten und die mehr oder weniger wohl gehüteten Geheimnisse rund um das erste World of Warcraft AddOn werden gelüftet. Ich bin sehr gespannt und hoffe, dass dies bei euch nicht anders ist. Nachher werdet Ihr dann hier an gleicher Stelle einen ausführlichen Bericht zum ersten BlizzCon Tag lesen können. Als kleinen Vorgeschmack gibt es schonmal einige Bilder…

(kleine Anmerkung der Webmaster um allen Fragen zuvorzukommen: Ja, diese WorldofWar.de T-Shirts mit Heroes Bildern wird es auch bald für euch zu erwerben geben :)).

Viele Grüße,
euer Whooper

Diskutiert in unserem Forum über das WoW AddOn und die Blizzcon