Informationen zum Blizzard Background Downloader: wir haben folgende kleine FAQ für euch zusammengestellt:

Kann der Background Downloader ausgeschalten werden?
Eigentlich sollte das Ganze relativ problemlos funktionieren in dem man eine Option im Blizzard Downloader deaktiviert (Blizzard Downloader öffnen, unter Datei/File und Einstellungen/Preferences die Option Background Download abschalten). Doch nach Berichten einiger Spieler scheint diese Option nicht von Dauer zu sein. Ein permanentes Ausschalten scheint derzeit nicht möglich.

Verursacht der Downloader lags oder Latenzprobleme während er arbeitet?
Laut Aussage Blizzards sollte das nicht vorkommen, da das Programm so aufgebaut wurde, daß es mit einer sehr geringen Rate die Daten herunterlädt. Aus eigenen Erfahrungen können wir dies allerdings nicht bestätigen. Sollte man in Instanzen gehen, ist dringend dazu zu raten, den Downloader vorher abzuschalten. Möglicherwiese ist dies sehr davon abhängig, welche Bandbreite euch zur Verfügung steht.

Kann ich nicht einfach den Background Downloader löschen?
Auf keinen Fall sollte man den Background Downloader löschen. Dies kann dazu führen, das man das Spiel vollständig neu installieren muss.

Kann ich nicht einfach auf den Download verzichten und einen vollständigen Patch ziehen, wenn es nötig ist?
Gute Frage. Leider wissen wir das erst mit dem kommenden Patch 1.11.

Ich habe den Download während des Spielens abgebrochen, doch seitdem meint der Downloader er könne sich nicht mehr mit dem Server verbinden.
Keine Angst, dieses Problem liegt eventuell daran das der Daten-Server überlastet ist. Aus eigenen Erfahrungen kann man sagen, daß der Downloader am Besten zu Zeiten läuft an denen wenig Spieler im Lande Azeroths unterwegs sind.

Was kann ich machen wenn ich ständig eine Fehlermeldung vom Downloader bekomme?
In den meisten Fällen nur noch eine Neuinstallation durchführen :(