Neues Charaktermodell- und Animationssystem

Es wurden erhebliche Veränderungen an dem Modell- und Animationssystem vorgenommen, um die Performance in dicht bevölkerten Umgebungen (wie in Hauptstädten und PvP-Schlachten) zu erhöhen. Im Speziellen haben wir eine Hardware-Vertex-Shader-Unterstützung und einen Hardware-Cursor für diejenigen Grafikkarten, die dieses Feature unterstützen, hinzugefügt. Da wir immer noch an dem neuen System arbeiten, werdet ihr für die Dauer dieses Patches noch ein paar unvollständige Animationen und Grafikfehler feststellen. Bitte berichtet uns diese Dinge unter Anwendung des /bug-Befehls im Spiel.

Neue Methoden der Beuteverteilung

Gruppenbeute (Group Loot)
Wenn ein Gegenstand eines gleichen oder höheren Schwellenwertes (die Erklärung zum Schwellenwert erfolgt weiter unten) bei einem getöteten Monster gefunden wird, so taucht bei jedem Gruppenmitglied eine Pop-up-Box auf, in der der Gegenstand beschrieben wird, wo der Spieler aussetzen oder um das Objekt würfeln kann und eine Zeituhr abläuft. Jeder, der mitspielt, erzeugt eine Zahl zwischen 1 und 100. Derjenige mit der höchsten Zahl aller Teilnehmer an dem Würfelspiel erhält automatisch den Gegenstand. Jeder, der abwartet, bis die Zeituhr abläuft, verzichtet automatisch auf die Teilnahme. Gegenstände unterhalb des Schwellenwertes werden mit Hilfe der normalen Round-Robin-Regeln verteilt.

Nutzen vor Habgier (Need Before Greed)
Die Funktionsweise arbeitet genauso wie bei Gruppenbeute. Als einzige Ausnahme passen Spieler der Gruppe, die den Gegenstand nicht benutzen dürfen, automatisch.

Schwellenwert
Damit wird Stufe festgelegt, ab der Gegenstände durch die oben genannten Verteilungsmethoden berücksichtigt werden. Wenn eine Gruppe den Schwellenwert auf blaue Objekte legt, dann werden alle Gegenstände bis einschließlich grüner Qualität mit den Round-Robin-Regeln verteilt.

Allgemeines

  • Der Zugang zur Konsole wurde deaktiviert. Wenn ihr regelmäßig auf die Konsole zurückgreifen musstet, um bestimmte Funktionen auszuführen, dann teilt uns dies bitte mit dem /suggest-Befehl mit, damit wir diese Funktionen auch ohne Anwendung der Konsole zugänglich machen können.
  • Untote Spieler sprechen nicht länger die Allgemeinsprache (Common). Sie sprechen nun Gossenslang (eigene Sprache) und Orkisch (Allgemeinsprache der Horde).
  • Gnomenkrieger und -schurken können nun den Umgang mit Bögen erlernen.
  • Nachtelfenkrieger, -jäger und -schurken können nun den Umgang mit Feuerwaffen erlernen.
  • In den Eastern- und Western Plaguelands wurden die Raten des Wiedererscheinens der Monster hier und da erhöht/angepasst.
  • Es wurden mehr Verkäufer mit begrenztem Vorrat an Heil-/Manatränken in der Welt verteilt.
  • Die Reichweite des gnomischen Todesstrahls wurde auf 20 Yards verkürzt.
  • Der Grad, wie gut man eine besondere Fertigkeit ausführt, die eine getragene Waffe erfordert, entspricht nun dem Grad, mit dem man mit der Waffe umgehen kann.
  • Ashenvale wurde runderneuert und es wird bald auch neue Spielinhalte dort geben.
  • Stonetalon wird derzeit einer Neugestaltung unterzogen. Es sind hier aber noch ein paar Dinge zu erledigen.
  • Ihr könnt nun bei geöffnetem Auktionsfenster chatten. Aus diesem Grund ist die Eingabetaste nicht mehr mit dem “Suchen”-Schalter in der Auktionsoberfläche verbunden.
  • Es wurden verschiedene Verbesserungen bei dem Postsystem eingebaut:
    • Die Post-Oberfläche wechselt nun nicht mehr automatisch zum Fenster “Posteingang”, nachdem man eine neue Sendung verschickt hat (man bleibt im “Post-versenden”-Fenster).
    • Gelesene Nachrichten werden nun grau dargestellt. Wenn alle Anhänge einer Nachricht (inklusive des Textes) aufgenommen wurden, dann wird diese Botschaft automatisch im Posteingang gelöscht.
    • Es gibt nun ein Bestätigungsfenster, um eine Nachname-Sendung anzunehmen.
    • Es gibt nun ein Bestätigungsfenster, um eine Nachricht zu löschen, die noch Gegenstände oder Geld enthält (sofern die Löschfunktion verfügbar ist).
  • Einige Verbesserungen des Auktionssystems wurden durchgeführt:
    • Die Schritte für Gebote wurden auf minimal 5% des aktuellen Verkaufspreises bei Händlern gesetzt.
    • Die Schritte der einzelnen Gebote wurde für Auktionen mit geringeren Werten erhöht.
    • Der voreingestellte Startpreis von Auktionen wurde auf 25% des früheren Wertes verändert.
    • Auktionsmitteilungen werden nun als Systemnachrichten geschickt, die man im Chatfenster auch filtern kann.

Aufträge/Quests

  • Erschütterungen der Erde (Tremors of Earth) und Zerbrochene Bündnisse (Broken Alliances) wurden auf Stufe 50 herabgesetzt.
  • Der Auftrag Der Namen des Wildtieres (The Name of the Beast) wurde korrigiert. Lord Arkkoroc sollte nun aufmerksamer auf Spieler reagieren.
  • Es wurde ein Punkt berichtigt, der die Hohepriesterin der Thaurissaner zu 100% erscheinen ließ, wenn nur eine Person in der Gruppe die Auftragslinie zur Rettung von Prinzessin Bronzebeard (Allianz oder Horde) erfolgreich abgeschlossen hatte. Prinzessin Bronzebeard erscheint nun für Gruppen, die die Blackrock Depths erforschen, ES SEI DENN alle in der Gruppe haben diese Auftragsserie abgeschlossen – in diesem Moment wird die Prinzessin durch die Hohepriesterin ersetzt.
  • Es wurden sowohl in den Eastern- als auch in den Western Plaguelands weitere Aufträge hinzugefügt.

Gegenstände

  • In einem Versuch, die Bonuswerte von Gegenständen bedeutender zu machen, wurden diese überarbeitet. Bei den meisten Objekten haben sich vor allem die Attributsboni verändert. Allerdings sollte sich an der Gesamtmenge an Attributsverbesserungen durch eure kombinierte Ausrüstung nicht besonders viel ändern.
  • Hochstufigere Heil- und Manatränke droppen nun im Spiel.
  • Das Testament der Hoffnung (Testament of Hope) wurde korrigiert.
  • Die Tasche der sechs Dämonen (Six Demon Bag) erschafft nun einen Teufelsjäger auf gleicher Stufe des Spielers.
  • Die Effekte von Gegenständen, die die prozentualen Chancen zum Abblocken, Ausweichen, kritischen Treffern, Paraden und der Trefferwahrscheinlichkeit verbessern, stapeln sich nun.
  • Es gibt keine Stoff-, Leder- und Kettenumhänge mehr. Alle Umhänge können nun von allen Klassen getragen werden.
  • Es wurde ein Fehler bei der Beutetabelle des Schattenjägers Vosh’gajin behoben.

Zauber

  • Wasserwandeln funktioniert nicht auf Lava und Schleim.
  • Wendet man Magie Bannen (Dispel Magic) auf einen Freund unter dem Einfluss einer Bezauberung (Charm) an, so wird diese nun aufgehoben.
  • Die neue Aufmachung des Zauberbuches wurde eingefügt und sollte viel einfacher zu handhaben sein als die alte Aufteilung (auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist).

Hexenmeister

  • Seelenstein erschaffen – Seelensteine beleben einen Spieler von nun an automatisch wieder, wenn man stirbt (anstatt vorher eine Bestätigungsabfrage zu öffnen).
  • Verführung (Seduction) hat nun eine kurze Zauberzeit erhalten. Der Timer für den Cooldown wurde entfernt.
  • Neuer Zauber: Fluch der Schatten (Curse of Shadow) (Stufe 44).
  • Neuer Zauber: Zauberstein Herstellen (Create Spellstone) (Stufe 36).
  • Neuer Zauber: Sengender Schmerz (Searing Pain) (Stufe 18).
  • Neuer Zauber: Seelenfeuer(Soul Fire) (Stufe 48).
  • Neuer Zauber: Todesbund (Death Coil) (Stufe 42).
  • Neuer Zauber (Finsternisbestie): Leid (Suffering) (Stufe 24).
  • Neuer Zauber (Finsternisbestie): Schattenverzehrung (Consume Shadows) (Stufe 18).
  • Neuer Zauber: Terrorgeheul (Howl of Terror) (Stufe 40).
  • Neuer Zauber: Feuerstein herstellen (Create Firestone) (Stufe 28).
  • Der Fluch der Elemente (Curse of the Elements) wurde verändert. Er reduziert nun die Resistenzen auf Feuer und Frost.
  • Verderbnis (Corruption) – Dauer, Schaden und Manakosten reduziert. Dafür tritt der Schaden schneller ein.
  • Fluch der Pein (Curse of Agony) – Dauer, Schaden und Manakosten reduziert. Dafür tritt der Schaden schneller ein.
  • Höllenfeuer (Hellfire) – Dauer, Schaden und Manakosten wurden erhöht und es handelt sich nun um einen Sofortzauber. Diese Spruch ist damit nun ziemlich gefährlich.
  • Feuerbrand (Immolate) – Dauer, Schaden und Manakosten reduziert. Dafür tritt der Schaden schneller ein.
  • Der Wichtel rennt nun nicht mehr vor Nahkämpfern davon.
  • Ihr könnt eurem Wichtel nun befehlen, den Blutpakt (Blood Pact) aufzuheben.
  • Die meisten Talente aus dem Gebiet Destruction und Affliction des Hexenmeisters stehen nun zur Verfügung.

Schurke

  • Die Reichweite zur Entdeckung verborgener Spieler im Kampf Spieler gegen Spieler (PvP) wurde reduziert.
  • Knockout (Sap) – Ziele erhalten nun eine Chance, schon vor Ablauf der Wirkungsdauer aufzuwachen.
  • Sprint kann nun auch im Tarnmodus genutzt werden.

Jäger

  • Für Wildtier zähmen (Tame Beast) muss der Jäger nicht länger außerhalb des Kampfmodus sein.
  • Ein Gruppenmitglied unter Einfluss von Aspekt des Rudels (Aspect of the Pack) ist nun bei einem Treffer selber benommen und nicht der Jäger, der Aspekt des Rudels gezaubert hat.

Schamane

  • Beim Steinklauentotem (Stoneclaw Totem) wurde die Lebensenergie angehoben.

Druide

  • Spurt (Dash) kann nun beim Pirschen (Prowl) genutzt werden.

Magier

  • Portale – man muss nun auf die Portale rechtsklicken, um sie zu benutzen.

Kampfbegleiter (Pets)

  • Tiere reagieren im gemeinsamen Lauf mit dem Spieler besser auf Richtungsänderungen.
  • Man bekommt nicht länger Hass durch Aktionen des eigenen Tieres.
  • Tiere nehmen nun Schaden durch Lava und Schleim.

Nichtspieler-Charaktere

  • Start-NSCs haben nun fraktionsbasierte PvP-Wappen Man kann nun nicht mehr PvP-aktivierende NSCs heilen oder buffen. (Das sind NSC”s mit einem Schild-Icon in ihrem Portrait)
  • Patrouillierende NSC”s halten nun weniger oft auf ihren Wegen an. Wachposten senden nun vorhandene Wachen aus, anstatt neue zu erschaffen.
  • Kreaturen, die von einem Kampf zurückkehren, bewegen sich nun ruhiger.
  • Zerstreute NSC-Formationsbewegungen sollten nun nicht mehr abgehackt aussehen.

Berufe

  • Neue Alchemie-Rezepte sind im Spiel, aber die meisten wird man nicht machen können, bis die hochstufigen Kräuter in einem zukünftigen Patch hinzugefügt werden.
  • Alle durch Berufe hergestellten Gegenstände wurden verändert, um sie begehrenswerter zu machen.
  • Alle Zonen unterstützen nun die Fischerei und Artisan Fischen wurde wegen der neuen Zonen zum Spiel hinzugefügt. In einigen der neuen Gebiete wird das Fischen richtig schwierig sein und es werden ein Köder und eine gute Angelrute benötigt. Behaltet im Hinterkopf, dass einige Fische nur zu bestimmten Tageszeiten gefangen werden können!
  • Es gibt neue Kochrezepte, um die neuen Sorten an Fisch verarbeiten zu können, die nun im Spiel sind.
  • Nachdem ein Fisch gefangen wurde treiben von nun an keine einsamen Schwimmer mehr auf der Wasseroberfläche.

Verschiedenes

  • Mit dem Charakter durch die Textur der Welt zu fallen hat nun schlimme Auswirkungen und ihr solltet auf jeden Fall einen GM kontaktieren, falls so etwas passiert.
  • Sobald man mit Alt-Tab das Spiel verlasst, so bleibt der Charakter nun stehen, es sei denn automatisches Laufen ist aktiviert.
  • Das Symbol, das die Art des Suchmodus anzeigt (Kräuter, Mineralien, Untote etc.), ist nun Teil der Minikarte.
  • Man kann nun keine koreanischen Zeichen mehr in numerische Felder eingeben.
  • Während des Kampfmodus ist die Funktion zum Ausloggen nun deaktiviert.
  • Das “+”, welches Elite-Monster in der Benutzeroberfläche kennzeichnete, ist nun entfernt worden. Wo es möglich war, wurde das Wort “Elite” hinzugefügt.