\n

Die Thorium-Bruderschaft


Steckbrief

Volksgruppe: Thorium-Bruderschaft
Quest-Level: ab Charakterlevel 45 möglich
Haupt-Questgeber: Lokhtos Darkbargainer
Ort: Blackrock-Tiefen, in der Bar
Quests: Diverse neue Quests an der Thoriumspitze (Sengende Schlucht). Mehrere Sammelquests aus dem Geschmolzenen Kern.
Reputations-Bonus: diverse einzigartige Berufs-Rezepte

Rufverbesserung:
Man benötigt für den Status “Freundlich” 3’000 Reputationspunkte, welche beispielsweise mit Dunkelerzen oder auch über die wiederholbare Quest der Thoriumspitze (Sengende Schlucht) erreicht werden können. Um “Wohlwollend” zu erreichen braucht es weitere 6″000 Reputationspunkte, auch hier kann die neu eingebaute Thoriumspitze mit einer wiederholbaren Quest dienlich sein. Damit ist aber noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht, denn um den nächsten Rufbonus zu erlangen werden nochmals 12″000 Rufpunkte benötigt, die Rufverbesserung kann aber nur noch in der Blackrock-Tiefen-Bar ab Charakterlevel 60 bei Lokhtos Darkbargainer ausgebaut werden. Schliesslich geht es an die höchste Rufstufe, welche 21″000 weitere Punkte zum Sammeln benötigt. Es empfiehlt sich dabei, sich nicht nur auf das Dunkelerz zu konzentrieren, sondern lieber den Geschmolzenen Kern zu besuchen und dort die anderen Zutaten zu sammeln. Denn wer nur Mittels abgebauten Dunkelerz auf die höchste Rufstufe kommen will, benötigt sage und schreibe 8’400 Dunkelerze (pro 10 Erze erhält man 50 Fraktionspunkte).
Fraktionspunkte Quests Blackrock-Tiefen-Bar

10 Erze = 50 Fraktionspunkte
2 Kernleder = 150 Fraktionspunkte
1 Blut des Berges = 200 Fraktionspunkte
1 Feuerkern = 200 Fraktionspunkte
1 Lavakern = 200 Fraktionspunkte

Das Imperiale-Plattenset:

Wer sich einen kleinen Rufbonus ohne Besuch des Geschmolzenen Kern oder den Abbau des Dunkelerzes ausbauen möchte, der sollte in Gadgetzan (Tanaris) Derotain Mudsipper besuchen. Dieser ist ebenfalls Mitglied der Thorium-Bruderschaft und hat ein ganzes Rüstungsset als Questreihe anzubieten. Wie es sich für einen Schmied gehört, findet ihr ihn im Städtchen an der hiesigen Schmiede. Um die besagte Questreihe zu starten, benötigt ihr Charakterstufe 50 sowie Schmiedekunst auf dem Level 265. Sobald ihr die erste Quest abgeschlossen habt bekommt ihr die Auswahl über sieben Schmiederezepte, welche gegen Thoriumbarren ausgehändigt werden. Für die Startquest zuvor habt ihr bereits 100 Reputationspunkte erhalten, für jeden Thoriumbarren beim Erfüllen der Rezept-Quests gibt es weitere 5 Reputationspunkte. Alle acht Quests (Startquest, sieben Rezeptquests) zusammengerechnet kommt ihr auf etwa 1450 Reputationspunkte, wobei die menschliche Rasse noch den Rassenbonus für Diplomatie erhält. Natürlich ist die Höhe der Reputationspunkte wie immer abhängig von eurem eigenen Charakterlevel.

Benötigtes Thorium für das “Imperiale Plattenset”:

Alle sieben Rezepte zusammengerechnet ergibt dies 270 Thoriumbarren, wobei wie erwähnt ein Barren 5 Reputationspunkte ergibt.

Der Patch 1.50 und die Thorium-Bruderschaft

Wer die Patchnotes 1.50 genauer durchliest kann Folgendes entdecken:

“In der sengenden Schlucht gibt es für Spieler der Allianz und Horde einen neuen Knotenpunkt für Questen, die Thoriumspitze. Es handelt sich dabei um die Stufen 45-52. Handwerker werden sich freuen zu hören, dass bei der Thorium-Bruderschaft nun viele neue Möglichkeiten bestehen, um sich in ihrem Clan Gunst zu erwerben (auch für Spieler der Stufe 60).”


Wir haben für euch die Thoriumspitze besucht und können teilweise erfreuliches berichten. Im Gesamten kann euch die Thoriumbruderschaft 9 neue Quests anbieten, wovon zwei (nacheinander) wiederholbar sind. Leider allerdings sind die sieben nicht wiederholbaren Quests nicht sehr interessant für Spieler der Stufe 60, falls es nur um den Rufbonus geht, denn der hält sich in denkbar kleinen Grenzen und beträgt pro Quest 10 Rufpunkte. Jedoch sind von diesen sieben Quests sechs Tötungsquests (“Töte X/Töte Anzahl X”), die siebte eine Gegenstand-Quest (“Nimm Gegenstand X”), was bedeutet dass man mit dem Erfüllen der Quests Geld einnimmt und nicht ausgibt. Sollte man die richtige Levelanforderung erfüllen kann man pro Quest 100 Reputationspunkte ausbauen.


Die Wiederholungsquest benötigt pro Erfüllung der Quest 2 Incendosaurierschuppen (erhältlich im Inneren von “Der Kessel” in der Sengenden Schlucht, bei den gut versteckten Dinosaurier), 4 Königsblut (über einen Kräuterkundigen oder das Auktionshaus) sowie 1 Stück Kohle (bei den Händlern zu kaufen oder aber bei diversen getöteten Gegnern zu finden). Der Rufbonus beträgt dabei 25 Punkte. Die Quest selbst ist wiederholbar bis zur Rufstufe “Freundlich”. Von “Freundlich” bis “Wohlwollend” kann man nun die nächste wiederholbare Quest fortsetzen: das Sammeln von 4 Dunkeleisenablagerungen. Die Rückstände findet man in der Blackrocktiefe bei diversen Gegner, sie sind ebenfalls handelbar und können von Spieler zu Spieler weitergegeben werden.
Der Patch 1.70 und die Thorium-Bruderschaft

Neu funktioniert die erste Wiederholungsquest der Thoriumspitze mit diversen Handelsgütern. Die Liste der benötigten Gegenstände ist dabei wie folgt, wobei die Buchstaben a), b) und c) die Auswahl darstellen:

  • 2 Incendosaurierschuppen (erhältlich im Inneren von “Der Kessel” in der Sengenden Schlucht, bei den gut versteckten Dinosaurier) plus…
  • 1 Stück Kohle (bei den Händlern zu kaufen oder aber bei diversen getöteten Gegnern zu finden) plus…
  • a) 4 Königsblut (über einen Kräuterkundigen oder das Auktionshaus) oder…
  • b) 4 Eisenbarren (über einen Bergbauer oder das Auktionshaus) oder…
  • c) 10 schwere Leder (über einen Kürschner oder das Auktionshaus)
Der Rufbonus beträgt dabei bei allen drei Auswahlmöglichkeiten jeweils 25 Punkte. Die Quest selbst ist wiederholbar bis zur Rufstufe “Freundlich”. Danach wechselt sie wie bisher auf die bei Patch 1.50 beschriebenen vier Dunkeleisenablagerungen.

Weiter gibt es ein neues Rezept für Schmiede zu erwerben:

Dunkeleisenstiefel wurden jetzt als Schmiedekunstpläne hinzugefügt, die einen ehrfürchtigen Ruf
bei der Thorium-Bruderschaft erfordern.”



Pläne und Rezepte

Bei “Freundlich”:
Rüstungsschmiedekunstplan
Stammlederverarbeitungsplan
Elementlederverarbeitungsplan
Schneiderplan


Bei “Wohlwollend”:
Rüstungsschmiedekunstplan 1
Rüstungsschmiedekunstplan 2
Axtschmiedeplan
Schwertschmiedeplan
Lederverarbeitungsplan
Drachenlederverarbeitung
Schneiderplan
Verzauberungsplan 1
Verzauberungsplan 2
Bei “Respektvoll”:
Rüstungsschmiedekunstplan 1
Rüstungsschmiedekunstplan 2
Rüstungsschmiedekunstplan 3
Waffenschmiedeplan 1
Waffenschmiedeplan 2
Drachenlederverarbeitungsplan
Stammeslederverarbeitungsplan
Elementlederverarbeitungsplan
Schneiderplan 1
Schneiderplan 2
Verzauberungsplan


Bei “Ehrfürchtig”:
Schwertschmiedeplan
Axtschmiedeplan
Hammerschmiedeplan
Rüstungsschmiedeplan




Warlords of Draenor Teaser
WoD Vorbestellung
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Seid ihr heiß auf Warlords of Draenor?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... WoW im Jahr 2014 10 Jahre alt wird und immer noch unangefochten den Thron der MMORPGs besetzt? Und ein Ende ist aktuell nicht in Sicht.
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft