Steckbrief:

Volksgruppe: Hydraxianische Wasserlords

Haupt-Questgeber: Fürst Hydraxis
Quest-Level: ab Charakterlevel 55 möglich
Ort: Aszahra, nordöstliches Inselchen der südöstlichen Halb-Insel
Quests: ingesamt sechs Quests
Reputations-Bonus: zwei einzigartige Ringe ( Meeresbrise Gezeitenschleife), je nach Rufstufe neue Quests


Rufverbesserung:

Die Hydraxische Wasserlords ist eine Fraktion von Wasserelementaren, welche gegenüber der Horde wie auch der Allianz grundsätzlich friedlich eingestellt ist.

Die Wasserlords sind wie die meisten Rassen besorgt über die Entwicklung in den Pestländern, weshalb sie in der nahen Vergangenheit eigene Beobachter entsandt hatten. Leider wurden diese Beobachter selbst von der Geisel beeinflusst, weshalb sie nun gegenüber allem Lebenden (und nicht von der Geisel beeinflussten) in den Pestländern feindlich eingestellt sind. Dies können die Wasserlords selbstverständlich nicht aktzeptieren, weshalb sie auch jedem Abenteuerer positiv gegenüberstehen, welcher diese Abtrünnigen in ihre Schranken weist.

Auch in Silithus gibt es niedrige Elementare, welche sich dem Bösen verschrieben haben. Das Gleiche zählt für den ganzen Blackrock (Tiefe, Spitze, Geschmolzener Kern), in welchem die Feuerwesen ihr Unwesen treiben. Oder aber die Brennende Steppe, welche ebenfalls Elementare aufweisen. Ob bei einigen feindlichen Elementaren wirklich eine Rufsteigerung möglich ist, könnt ihr nach dem Kampf im Kampflog nachlesen.


Die Questreihe

Die ersten drei Quests könnt ihr bereits bei “Neutral” beginnen, ab etwa Charakterlevel 55. Sie führen euch in die Östlichen Pestländer und danach nach Silithus, wo ihr Elemente beseitigen sollt. Anschliessend startet die dritte Quest, welche in die Blackrockspitze führt. In der Spitze, zu welcher ihr den Schlüssel benötigt und welche bis zu 10 Spieler betreten dürfen, müsst ihr das Feuerelement Pyrowache Emberseer aus dem Weg räumen. Sobald ihr diese Aufgabe ebenfalls erfolgreich abgeschlossen habt, werdet ihr das erste Mal in den Geschmolzenen Kern geschickt. Auch hier gilt es einige Gegner zu erledigen, genauer ist es von jeder der dort anässigen Bewohner jeweils ein Gegner. Danach ist leider eine Questpause bis ihr die Stufe “Wohlwollend” geschafft habt, am Besten gelingt dies über den Geschmolzenen Kern bzw. die dort ansässigen Gegner. Beim Status “Freundlich” gibt es leider keinerlei neue Quests.

Bei “Wohlwollend” werdet ihr erneut in de Geschmolzenen Kern geschickt, dieses Mal gilt es die Hand von vier der dort beheimateten Anführern abzuschlagen. Danach ist auch vorerst die Questreihe nach Auswahl der beiden Ringe beendet, jedoch kann man nun von den Wasserlords eine wässrige Quintessenz erhalten. Mit dieser ist es möglich die brennenden Runen im Geschmolzenen Kern zu löschen und so Majordomo Executus wie auch Ragnaros selbst zu beschwören.

Belohnung
Ring mit Stärke (+4), Beweglichkeit (+7), Ausdauer (+4) und Feuerresistenz (+15)
oder
Ring mit Ausdauer (+4), Intelligenz (+7), Willenskraft (+4) und Feuerresistenz (+15)