In dieser Woche war leider nicht so viel los mit unserem Team. Irgendwie haben wir uns ständig verpasst, dann kam Vatertag dazwischen, Vale Man brauchte eine neue Wohnung und auch die E3 stand kurz vor der Tür. Alles keine guten Voraussetzungen um euch auch in dieser Woche einen umfangreichen Spielbericht zum Arena Pass PvP zu liefern.

Doch dann haben sich DrJones (Täuschungs-Schurke) und Vale Man (Wiederherstellungs-Druide) aufgemacht und schnell ein paar Runden zu zweit in der Arena verbracht, zur Freude der anderen Spieler. Zunächst haben wir wie immer versucht, das ganze ordentlich anzugehen, wobei wir mal wieder grandios gescheitert sind. Es war einfach kein Fuß auf den Boden zu bekommen und abgesehen von ein paar Spielen, in denen es doch durchaus knapp zu ging, sind wir wie die Fliegen gestorben.

Problem Nummer 1 war wohl, dass wir versucht haben mit einem Heiler zu spielen. Im 3v3 haben wir ja recht schnell gemerkt, dass wir einfach keine Chance ohne eigenen Heiler haben, im 2v2 sieht das ganze dann irgendwie schon wieder ganz anders aus. In keinem der Teams, welche sich uns entgegen stellten, hatten wir es mit einem wirklichen Heiler zu tun. Natürlich war auch mal ein Schamane dabei, welcher auch das ein oder andere Mal einen Heilzauber gewirkt hat, aber einen vollen Heiler, wie unseren Wiederherstellungs-Druiden gab es nicht.

Tja, da wir nun auch keine große Lust hatten, wieder ein anderes Setup zu testen, haben wir uns dazu entschieden, mal etwas Spaß in die Arena zu bringen. Also wurden schnell alle Rüstungen und Waffen außer dem Umhang abgelegt und rein ging es ins Vergnügen. Die Maxime dieser Kämpfe war: So lange es geht überleben.

Erste Taktik: Wir heilen uns tot. Hat leider weniger Erfolg gebracht, da wir ohne Rüstung, Abhärtung und Ausdauer natürlich viel zu schnell umgekippt sind. Vor allem den Druiden hat es beim Heilen doch allzu oft aus den Sandalen gehauen.

Zweite Taktik: Weglaufen. Das hat zumindest eine Weile und je nach Gegner recht gut geklappt. Zumindest wenn keine Todesritter und Krieger anwesend waren, lief es so meist schon ganz gut. Immer versuchen, außerhalb der Line of Sight zu bleiben, so dass die gegnerischen Zauber nicht treffen und laufen, was die nackten Füße hergeben.

Mit dieser Taktik haben wir dann eine erstaunliche Erfahrung gemacht. Wenige Arena-Spieler merken überhaupt, dass sie gegen nackte Gegner kämpfen, welche sich ihren Angriffen nur entziehen wollen. Es gab nur einen einzigen Krieger, welcher alleine die Arena gegen uns betrat, der es anders gemacht hat. Dieser aufmerksame Zeitgenosse merkte zumindest nachdem er den Druiden innerhalb von wenigen Momenten getötet hatte, dass wir keine wirklichen Gegner waren und begann mit DrJones zu tanzen, trug einen nackten Boxkampf mit uns aus und schien dabei auch eine Menge Spaß zu haben.

Zu unserem Glück haben wir das ganze aufgenommen, so dass wir euch dieses legendäre Match als Video präsentieren können. Ihr findet es genau hier.

In der nächsten Woche gibt es dann wieder Berichte aus dem 3v3, wo wir nach dem Reset der Ladder versuchen werden, die Schmach der Übungsrunde hinter uns zu lassen und endlich mal ein paar Siege einzufahren. Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß mit dem Video.

Hier gehts zur Arena Pass 2011 Übersicht »