In Patch 5.4 erhaltet ihr als passionierter Koch Zugang zu neuen Rezepten mit denen ihr Nudelwagen bauen könnt. An diesen agiert ihr selbst als Verkäufer und könnt anderen Spielern eurer Fraktion Bufffood mit Stärkung von 250, 275 oder 300 auf einen nützlichen Wert verkaufen.

Um die Questreihe überhaupt beginnen zu dürfen, müsst ihr in allen “Wegen” der Kochkunst mindestens das erste Rezept (250 Werte-Bufffood) erlernt haben. Reist dann auf die Zeitlose Insel und findet das Fragment an der herabgestürzten Brücke in der Rotsteinschneise. Für die Quest Lang vergessene Nudelgeheimnisse, die ihr dort erhaltet, müsst ihr im Dorf Alt-Pi’ju nach “Lin” suchen.

Die Pandaren erinnert sich daran, dass man vielleicht ein Rezept im Tempel der Jadeschlange finden kann. Für die neue Quest Das verlorene Geheimnis der Geheimzutat sollt ihr in die Instanz (es ist egal ob heroisch oder normal) und das Sha des Zweifels töten.

Danach findet ihr auf dem Balkon eine Schriftrolle – doch das Rezept ist vom Sha korrpumiert und ihr müsst für Schlechtes Gefühl, schlechtes Ergebnis den Geist von Lin Da-Gu besiegen. Dieser besitzt 7 Mio. Leben und schmeißt mit Nudeln, die euch verlangsamen, und Gewürzen, die Schaden verursachen, um sich. Außerdem fliegen einige Nudelschüsseln durch die Gegend und er versucht euch immer wieder mit kochender Brühe zu verletzen, der ihr natürlich ausweichen solltet.

Habt ihr das geschafft, sollt ihr für Auf ewig verlorene Geheimnisse? Sungshin Eisentatze auf dem Halbhügelmarkt aufsuchen. Diese schickt euch dann mit der Quest Fangen und tragen zur Kornkammer. Dort sollt ihr 20 Säcke Getreide auffangen und dürft euch dabei nicht verletzen lassen oder ein Reittier benutzen.

Sobald ihr diese Quest abgegeben habt, könnt ihr den ersten Nudelwagen bauen, der euch Essen mit 250 auf einen nützlichen Wert gewährt. Doch noch ist es mit der Questreihe nicht vorbei – für Das ist eine echte Maßeinheit? sollt ihr nun die Brauerei Sturmbräu besuchen und 20 Schluck Gebräu von den Bierelementaren sammeln. Doch das ist nur ein Teil der Quest, denn dazu müsst ihr euren ersten Nudelwagenbausatz fertigen.

Ist das erledigt, erlernt ihr den Nudelwagenbausatz Deluxe und erhaltet die nächste Quest Das sind nicht eure fettigen Ziegensteaks. Reist dafür zurück auf die Zeitlose Insel und sammelt von den Schildkröten am Strand 50 Fettige Schildkrötensteaks, die ihr dann zurück zu Sungshin bringt und erstellt außerdem noch die Deluxe-Version des Wagens.

Nun fehlt nur noch eine geheime Zutat, die ihr im Szenario der Quest Die Geheimzutat ist… in Erfahrung bringen sollt. Danach könnt ihr dann den 300 auf einen nützlichen Wert-Nudelwagen herstellen und schaltet zwei neue tägliche Quests Nudelzeit und Nudelzeit: Bonus frei, für die ihr jeweils eine Eisentatzenmarke erhaltet.

Im Szenario selbst lernt ihr, wie man ein Nudelsuppen-Restaurant betreibt. Ihr müsst den Kunden die Plätze zuweisen und sie mit ihrer Lieblingssuppe bedienen. Dabei gibt es auch Kunden, die besonders ungeduldig sind oder großen Hunger haben – all dies muss berücksichtigt werden. Tipp: Suppe 1 ist beliebt bei Gelehrten und Studenten, Suppe 2 wird an die Händler ausgeschenkt und die dritte Suppe ist sehr nahrhaft und deshalb für die Landarbeiter perfekt geeignet.

Leider konnten wir noch nicht herausfinden, woher man die größeren Versionen der Nudelwagen erhält, die 25 Einheiten der Nudelsuppe verkaufen – die erlernten fassen 10 Einheiten. Aber nun wollen wir noch die Frage klären, ob sich der Aufwand für die Nudelwagen abseits des Spaß-Faktors für euren Raid lohnt.

Egal ob wir mit dem 250-, 275- oder 300-Werte-Nudelwagen rechnen, wir benötigen immer 5 Einheiten des gleichwertigen Bufffood der Kochkunst-Wege. Das macht 6 Mal 5 Einheiten und somit 30 einzelne Buffs (wenn man den Weg des Brauens berücksichtigt, der keine Werte gewährt, sogar nur 25). Nutzt man dagegen das Bufffood zum Herstellen der Wagen, erhält man dabei 5 Wagen, die jeweils 10 Nudelsuppen anbieten – das entspricht somit 50 einzelnen Buffs, die zudem flexibel vergeben werden können, da sie nicht auf ein Attribut beschränkt sind!