In diesem Klassenguide stellen wir euch den den Heilig-Priester mit vielen Tipps und Tricks im Detail vor. Bereits seit Patch 4.0.6 wird dieser Guide von uns immer wieder aktualisiert. Der Guide basiert auf WoW Cataclysm Patch 4.3 und bezieht sich auf das Raiden mit Stufe 85. Die Urversion wurde zum Cataclysm-Release Mihra von der deutschen Topgilde Unleash (EU-Blutkessel) erstellt. Viel Spaß bei der Lektüre! Letztes Update: 02.12.2011

Die Attribute

Gerade wenn ihr frisch auf 85 seid und die ersten 5er Instanzen geht, werdet ihr noch ziemliche Probleme mit eurem Mana haben. Deshalb ist es wichtig, dass ihr schnellstmöglich Willenskraft anhäuft. Das ist durch Umschiedem mittlerweile recht leicht möglich. Achtet darauf, dass auf euren Gegenständen immer Willenskraft als sekundärer Wert drauf ist und vermeidet Gegenstände ohne Willenskraft. Bei Tempowertung solltet ihr unbedingt die Caps beachten: Bei 3-fach geskillter Dunkelheit solltet versuchen entweder 1290 oder 1994 Tempowertung zu erreichen. Der erste Wert verringert eure Zauberzeit von Große Heilung und Gebet der Heilung auf 2,1 Sekunden und euer Globalcooldown liegt dann auf 1,26 Sekunden. Mit fortschreitender Ausrüstung aus der Drachenseele werdet ihr auch die 1994 Tempowertung erreichen können und diese geben euch eine Zauberzeit von 2 Sekunden bei den genannten Zaubern und verringert euren Globalcooldown auf 1,2 Sekunden. Danach solltet ihr versuchen eure Meisterschaftswertung zu maximieren.

Alles in Allem bedeutet dies:
  • Willenskraft auf jedem Ausrüstungsgegenstand.
  • Die Caps für Tempowertung sind 1290 bzw. 1994.
  • Danach solltet ihr Meisterschaftswertung maximieren.
  • Danach setzt ihr alles auf Intelligenz.

Wichtige Änderungen

Die wichtigsten Änderungen, die mit Cataclysm ihren Weg ins Spiel gefunden haben, sind:

  • Die Talentbäume wurden verkleinert und es stehen nur noch 41 Talentpunkte auf Level 85 zur Verfügung.
  • Das neue Talent Chakra ist verfügbar und prägt die Spielweise des Heiligpriesters erheblich.
  • Die Abklingzeit von Kreis der Heilung (Ausnahme bei Chakra: Gebet der Heilung) und Gebet der Besserung lässt sich nicht mehr durch Talente verringern und beträgt jetzt immer 10 Sekunden.
  • Erneuerung tickt jetzt für 12 Sekunden statt für 15, skaliert mit Tempowertung und kann kritisch treffen.
  • Es macht mittlerweile Sinn Brunnen des Lichts zu skillen.
  • Heilige Nova heilt jetzt gruppenübergreifend, aber nur 4 Ziele zur selben Zeit.
  • Wir bekommen Meisterschaft: Meisterschaft ist eine passive Fähigkeit, die euren direkten Heilzaubern (z.B. Blitzheilung, Kreis der Heilung) einen Heilung-über-Zeit-Effekt hinzufügt. Wird mit höherer Meisterschaftswertung stärker.
  • Zaubermacht erhalten wir nun durch Intelligenz. Deshalb wurde die Zaubermacht von allen Gegenständen entfernt (mit Ausnahme der Waffe) und in Intelligenz umgewandelt.
  • Manaregeneration findet nun ausschließlich durch Willenskraft statt.
  • Es gibt jetzt drei verschiedene Arten von Glyphen (Primäre, Erhebliche, Geringe).

Änderungen mit Patch 4.3

Mit 4.3 hat sich ein bisschen was an Fähigkeiten und Talenten des Heiligpriesters getan:

  • Gotteshymmne heilt nun 5 Zeile statt wie vorher 3.
  • Gemütsruhe wurde überarbeitet und umbenannt in Himmlische Stimme: Sie erhöht nun die von Gotteshymne hervorgerufene Heilung um 50/100% und verringert den Cooldown um 2,5/5 Minuten.
  • Der Heilbonus von Schutzgeist wurde von 40 auf 60% gesteigert.
  • Die Abklingzeit von Segenswort: Epiphanie beträgt nun 10 Sekunden.
  • Die Glyphe ‘Kreis der Heilung’ erhöht nun auch die Manakosten von Kreis der Heilung um 20%

Weiter zur nächsten Seite »