World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Neue Garnison Boni und ein Lava-Mount im neuesten Beta Build

von Kevin Nielsen, 29.09.2014 10:53 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Für Warlords of Draenor gab es mal wieder einen neuen Beta Build. Dieser brachte allen voran ein paar kleine Änderungen an einigen Buffs der Garnison Gebäude mit sich. Der Magierturm (Stufe 1) bringt euch nun den Bonus, dass während des Kampfes durch den Buff Rune of Power eine Rune auf dem Boden auftreten kann. Stellt ihr euch in diese hinein, dann erhöht sie eure Kritische Trefferchance um 100% und das für 18 Sekunden.

Der Magierturm hat bereits mit Stufe 1 einen netten Bonus.


Der Effekt tritt ungefähr alle 90 Sekunden auf. Allerdings beschränkt sich dieser aktuell auf die Startgebiete Frostfeuergrat und Schattenmondtal. Bei den Ställen gibt es nun den Bonus, dass ihr beim Reiten in den Zonen von Draenor durch Gegner nicht benommen gemacht werden könnt. Zwergenbunker / Kriegswerkstatt verdoppeln eure Chance, dass eure Questbelohnungen ein rares oder episches Bonus Upgrade erhalten und erhöht zusätzlich die Stärke des Upgrades.

Zudem gibt es mit dem Cindermane Charger ein sehr schönes neues Flug- und Bodenmount. Dieses wird vermutlich ein “Werbt einen Freund” Mount, was zumindest für mich bedeutet, dass ich mich mal wieder selbst werben muss.

Ein Bild des neuen Mounts findet ihr hier »

Wochenrückblick: Titan wurde eingestellt

von Kevin Nielsen, 28.09.2014 16:00 Uhr, Wochenrückblick, WoW
 
Was für eine Woche! Ganz klar hat die Einstellung des Projektes Titan die Woche bestimmt. Den ein oder anderen Fan von World of Warcraft freute diese Nachricht sogar. Aber auch die BlizzCon In-Game Goodies waren eine sehr freudige Nachricht. Ebenfalls stach das neue Feature der Charakterwiederherstellung heraus. Insgesamt wieder einmal eine sehr spannende Woche.

Wochenrückblick

Beginnen wir unseren Rückblick mit den angesprochenen Highlights der Woche.

Alle weiteren Neuigkeiten der Woche findet ihr hier »

Zanjuna on Tour: Mein Besuch in der Schwarzen Schmiede!

von Daniela Boldt, 28.09.2014 10:00 Uhr, Raid, Warlords of Draenor, WoW
 
Für die kleine Magierin Zanjuna ist es fast schon so etwas wie ein Feiertag, wenn Blizzard verkündet, dass sie einen Flügel der kommenden Raidinstanzen kurzzeitig öffnen. So freut sie sich vorwiegend auf die Wochenenden und auch am vergangenen Wochenende wurde sie nicht enttäuscht!


Dort wurde nämlich der zweite Flügel der Warlords of Draenor-Raidinstanz “Schwarzfelsgießerei” im LFR-Modus geöffnet, welcher den Namen “Die Schwarze Schmiede” trägt. Wie auch schon im ersten Part, dreht sich hier alles um das heißeste Element auf Erden und wir schnuppern direkt in die Waffenproduktion der Eisernen Horde hinein.

Doch da Bilder mehr als Worte sagen, schlage ich vor, dass wir gemeinsam einen Blick auf diese werfen, viel Spaß!

Zur Bilderstrecke der Schwarzen Schmiede gelangt ihr hier »

Warlords of Draenor Bilderserie: VIPs & NPCs in Azeroth nach dem großen Modellupdate

von Norbert Raetz, 27.09.2014 17:30 Uhr, Galerie, Warlords of Draenor
 
Mit den letzten Beta-Builds zur kommenden Erweiterung Warlords of Draenor bzw. WoW Patch 6.0 hat Blizzard u.a. eine Menge Fehler behoben, die bei der Darstellung der Einwohner Azeroths nach dem großen Modellupdate aufgetreten sind.


Für uns war es der Anlass, endlich die schon länger geplante Rundreise durch Azeroth anzutreten und uns mal die neuen alten Gesichter der VIPs und bekannter NPCs etwas näher anzuschauen. Herausgekommen ist dabei die folgende Bilderserie, die euch beim Durchblättern ganz sicher genau soviel Spaß machen wird wie uns beim Aufnehmen. Ihr werdet erstaunt sein, wie sehr die längst überfällige Überarbeitung der Charaktere dem Spiel neues Leben einhaucht!

Frage der Woche: Welcher Ruffraktion gehört euer Herz?

von Thomas Hinsberger, 27.09.2014 10:00 Uhr, Frage der Woche, Ruf
 
Als ich heute auf meinem täglichen Streifzug durch das Internet im WoW-Subreddit vorbeigeschneit bin, ist mit das folgende Bild von Akira675 ins Auge gefallen. Sofort musste ich an die Nächte, Tage und Wochen denken, die ich mit meinem Schurken in Classic in der Holzschlundfeste zugebracht habe, auf der Jagd nach Perlen, Feuerwasser und vor allem einem: Ruf. Und dabei bin ich ins Grübeln gekommen, welche der Ruffraktionen ich eigentlich am meisten gemacht habe.



Und ich musste mit eingestehen: eigentlich kann ich mich gar nicht so recht entscheiden. Es gibt zwei Fraktionen, die ich wirklich toll fand. Zunächst eben jene Furbolgs der Holzschlundfeste, die allein dadurch, dass es eine Horde grimmig dreinschauender, aber eigentlich ganz lieber Pelzträger sind, meine Sympathie eingefahren haben.

Dann folgt der Wyrmruhpakt aus WotLK, da ich die Aspekte und ihre Arbeit in Azeroth schon immer faszinierend fand, im Endeffekt aber die Quests rund um den Tempel und die Drachen einfach klasse waren und mir sehr, sehr viel Spaß und sehr, sehr viel Lore gebracht haben.

Kommen wir zur eigentlichen Frage der Woche: Welche Ruffraktion fandet ihr am besten? Welche hat euch, optisch oder durch ihre Story, in den Bann gezogen und bei welcher seid ihr bis heute stolz, ehrfürchtig zu sein? Und würdet ihr euch auch so sehr freuen, wenn es endlich eine richtige Murloc-Fraktion geben würde? ;)

Die Herren des Krieges: Teil V – Maraad

von Kevin Nielsen, 26.09.2014 22:28 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Blizzard hat nun den fünften und letzten Teil ihrer animierten Kurzfilmreihe Die Herren des Krieges veröffentlicht. Dieses Mal könnt ihr die Geschichte von Verteidiger Maraad verfolgen und vollendet damit euer Wissen über die Schlüsselfiguren von Warlords of Draenor.


Verteidiger Maraad kämpfte gegen die dämonischen Orcs der ersten Horde. Er musste mit ansehen, wie sein Volk in Shattrath getötet wurde. Es war seine dunkelste Stunde und Maraads größter Test … und die Erinnerung an seine Taten verfolgen ihn seitdem.

Wie immer gibt es auch eine Charakterseite zur vorgestellten Figur, auf der ihr noch mehr über ihn erfahren könnt. Nun aber viel Spaß beim Anschauen des Videos.

CAPSLOCK: Das Titan-Special – Hat sich Blizzard übernommen?

von Kevin Nielsen, 26.09.2014 15:04 Uhr, Titan, WoW
 
Die Nachricht, dass Blizzard ihr Projekt Titan eingestellt hat, ging innerhalb kürzester Zeit rund um die Welt. Grund genug für unsere Mutterseite gamona.de diesem wichtigen Thema eine Folge der Sendung CAPSLOCK zu widmen. Dort sprechen Thomas Hinsberger und Gregor Thomanek über diese Ankündigung und ob sich Blizzard dabei übernommen hat.


Neben dieser Sendung hat sich Thomas Hinsberger dem Thema auch in einem speziellen Artikel mit dem Titel Hat Blizzard sich übernommen? gewidmet. Dabei spekuliert er über die Bedeutung der Einstellung von Titan und was dies für Blizzard heißt und wie das Unternehmen aktuell im Allgemeinen dasteht.

Zum Titan-Special auf gamona.de gelangt ihr hier »

WoD: Die Spawnzeiten der Weltbosse

von Daniela Boldt, 26.09.2014 13:30 Uhr, Warlords of Draenor, Weltbosse
 
Nicht nur Mists of Pandaria hat einige Weltbosse ans Tageslicht gebracht, auch Warlords of Draenor ist in dieser Hinsicht keinesfalls knauserig und wird uns letztendlich drei neue Weltbosse bescheren.


Unklar war bisher, wie das mit den Spawnzeiten gehandhabt wird und da scheint es, als hätte man die MoP-Erfahrungswerte sinnvoll genutzt. So ist laut “Watcher” angedacht, den Spawn der WoD-Weltbosse ebenso zu gestalten, wie es beim Sha des Zorns der Fall gewesen ist.

Zukünftig nicht geplant ist in diesem Zusammenhang eine Gestaltung des Spawns, wie wir es derzeit bei Oondasta und Galleon erleben.

Details zu den Erbstückwaffen bekanntgegeben!

von Daniela Boldt, 26.09.2014 12:30 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Jeder unter uns hat die Vorteile von Erbstücken erkannt und nutzt sie dementsprechend auch gern. Umso erfreulicher ist es, dass wir uns in Warlords of Draenor über eine 100%ige Dropchance der Garrosh-Erbstücke freuen dürfen, mit denen wir unsere Charaktere ein kleines bisschen mehr zu epischen Helden machen können.


Nun hat sich ein Spieler an Lead Game Designer Ion “Watcher” Hazzikostas gewandt und wollte wissen, ob der 100%ige Erbstück-Drop mit Patch 6.0.2 auf den Spieler selbst oder auf seine Charaktere beschränkt.

Die Antwort von Watcher lässt uns alle aufatmen, denn der garantierte Drop des Erbstücks gilt pro Charakter und pro Schwierigkeitsgrad.

Den Tweet von Watcher findet ihr nach dem Newsumbruch »

Die Titel des Herausforderungsmodus sind nicht permanent!

von Daniela Boldt, 26.09.2014 11:30 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Der Herausforderungsmodus wird auch in Warlords of Draenor das Herz der Spielerschaft erfreuen und, wie wir es von der vergangenen Erweiterung gewohnt sind, wird jeder schnellstmöglich versuchen, die beste Zeit zu erreichen, um seinen Charakter mit den begehrten Titeln schmücken zu können.


Bisher war es so, dass die errungenen Titel für die Bestzeit immer nur so lange besaß, wie man die Bestzeit halten konnte. Man musste also den Titel ständig verteidigen. Ein Spieler auf Twitter wollte nun wissen, ob mit WoD diese Titel vielleicht permanent werden.

Darauf hat Ion “Watcher” Hazzikostas mit einem klaren “Nein” geantwortet. Die Titel bleiben weiterhin temporär und müssen verteidigt werden.

Den Tweet von Watcher findet ihr nach dem Umbruch »
Seiten: Zurück 1 2 ... 8 9 10 11 12 ... 1215 1216 Vorwärts
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Warlords of Draenor Teaser
WoD Vorbestellung
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Seid ihr heiß auf Warlords of Draenor?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... WoW im Jahr 2014 10 Jahre alt wird und immer noch unangefochten den Thron der MMORPGs besetzt? Und ein Ende ist aktuell nicht in Sicht.
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft