World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Jahrespass und D3 CE – Neuigkeiten zu den WoW-Freimonaten

von DrJones, 26.07.2012 17:51 Uhr, Diablo 3, Jahrespass
 
Blizzard-Kunden, die einen Jahrespass abgeschlossen haben und sich dann anschließend die Diablo 3 Collectors Edition gekauft haben, bekommen – quasi als Ausgleich für die normale D3-Version – vier Monate WoW-Abonnement umsonst. Die Einlösung war aber bisher eher problematisch und es gab immer wieder Fehler beim Aktivieren der CEs. Nun hat sich Mumper im offiziellen Forum zu Wort gemeldet und erklärt, wie die Gutschrift vonstattengeht, denn diese wird nicht automatisch angerechnet.

Viel mehr müsst ihr euch in euren Battle.net-Account einloggen und schauen, ob am oberen Rand ein Banner erscheint. Dieses fordert euch dazu auf, eure freie Spielzeit einzulösen. Nehmt ihr dieses Angebot an, werden die 4 Freimonate für euer WoW-Konto eingelöst. Aber: Auch hier gibt es augenscheinlich noch ein paar Probleme. Einige User erhalten nach dem nötigen Klick eine Fehlermeldung und die Freimonate werden nicht angerechnet. Laut Mumper arbeitet man aber schon an einer Lösung des Problems.

Zum Post von Mumper im offiziellen Forum »

World of Warcraft-Jahrespass: Letzte Chance!

von Meiou, 24.04.2012 10:16 Uhr, Blizzard, Jahrespass, WoW
 
Während der Tag X immer näher rückt und Diablo 3 in den Startlöchern steht, neigt sich der World of Warcraft-Jahrespass dem Ende zu. Wer von euch sowohl durch Azeroth als auch Sanktuario streifen möchte, der muss sich beeilen, denn ihr könnt euch den Pass nur noch für begrenzte Zeit sichern!

WoW-Jahrespass


Bis Montag, dem 30. April 2012, habt ihr noch die Gelegenheit euch für den Jahrespass anzumelden, womit ihr euch ein 12-monatiges Abo für World of Warcraft sowie eine kostenlose digitale Version von Diablo 3 sichert. Nicht zu vergessen gibt es auch Tyraels Streitross als fliegendes Reittier für WoW als Bonus (sofort verfügbar) sowie einen garantierten Beta-Zugang zu Mists of Pandaria dazu!

Also, verpasst nicht eure letzte Chance, das Angebot ist nur noch bis kommenden Montag gültig! Werdet ihr zuschlagen?

Hier gelangt ihr zu den offiziellen News »
Hier gehts zur Anmeldung für den WoW-Jahrespass »

Die letzte Welle Beta-Einladungen für Jahrespasskunden ist raus

von Taseni, 20.04.2012 09:47 Uhr, Beta, Jahrespass, Mists of Pandaria
 
Gestern sind weitere 400.000 Einladungen für die Mists of Pandaria-Beta verschickt worden. Damit sollten nun alle Jahrespass-Kunden ihren Zugang zur Beta erhalten haben.

Jeder, der sich jetzt noch für den Jahrespass entscheidet, wird natürlich auch zur Beta eingeladen werden. Dabei ist es jedoch nicht sicher, ob dies sofort geschieht oder in weiteren Wellen.

Bashiok weist außerdem darauf hin, dass einige Einladungen nicht richtig versandt wurden und diese in den nächsten Tagen erneut gesendet werden sollen. Solltet ihr also trotz Jahrespass immer noch keinen Beta-Invite haben, könnte es an diesem Problem liegen.

Wir wünschen allen Spielern viel Spaß in der Mists of Pandaria-Beta!

Hier findet ihr den Bluepost von Bashiok »

Mists of Pandaria: Weitere 250.000 Beta Einladungen verschickt!

von Meiou, 12.04.2012 12:51 Uhr, Beta, Jahrespass, Mists of Pandaria
 
Freudige Nachricht für alle Jahrespass-Besitzer! Wenn ihr bisher noch nicht zur Beta von Mists of Pandaria eingeladen worden seid könnte es jetzt soweit sein! Laut dem Blueposter Kaivax hat Blizzard heute erneut 250.000 Beta Einladungen an die Abonennten des Jahrespasses von World of Warcraft verschickt. Somit wurden seit dem Start der Beta inzwischen 800.000 Inhaber des Passes eingeladen.

Zitat von: Kaivax (Blizzard) (Quelle)
A few moments ago, we initialized a new wave of 250,000 invitations to the Mists of Pandaria beta test. These are all invitations for World of Warcraft Annual Pass subscribers, and it should be a few hours before the e-mail notifications for all recipients have been sent.

If you want to make absolutely sure that you got an invite, just check your games list in Battle.net Account Services.

As always, thank you very much for your enthusiasm in helping test Mists of Pandaria. We really appreciate your feedback.

Also, schaut schnell in euren Email- (auch vorsichthalber in dem Junkmail-Ordner) oder Battle.net-Account, ob ihr noch heute in den Genuss der MoP-Beta kommen dürft! Wir wünschen euch viel Spaß!

Hier findet ihr alle wichtigen Infos zur Beta »

Weitere 200.000 Beta-Einladungen für Jahrespass-Kunden

von Taseni, 31.03.2012 14:33 Uhr, Beta, Jahrespass, Mists of Pandaria
 
Nachdem bereits in der Nacht eine neue Welle mit weiteren 100.000 Einladungen für Jahrespasskunden zur Mists of Pandaria-Beta rausgegangen sind, hat Bashiok am frühen Morgen die Menge nochmal verdoppelt.

So können sich heute 200.000 Jahrespasskunden über ihren Zutritt zur Wandernden Insel und Pandaria freuen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Entdecken und Spielen!

Hier findet ihr alle Informationen zu Mists of Pandaria »
Und hier könnt ihr Bashioks Beitrag im offiziellen Forum nachlesen »

MoP-Beta: 100.000 Beta-Einladungen für Jahrespasskunden

von DrJones, 30.03.2012 10:06 Uhr, Beta, Jahrespass, Mists of Pandaria
 
Es gibt schon seit Beginn der Beta einigen Ärger mit den Jahrespass-Kunden, welchen vollmundig ein Zugang zur Beta versprochen wurde. Einige dieser Kunden verstanden den Vertrag zum Jahrespass so, dass sie sofort mit Start der Beta Zugang bekommen würden. Natürlich ist diese Vorstellung etwas unrealistisch, da das sofortige Freischalten von mehr als 1 Million Spielern sicherlich nicht problemlos abgelaufen wäre, aber man kann schon nachvollziehen, dass sich einige User auf den Standpunkt stellen, dass dies nicht ihr Problem sei.

Auch wenn wir in dieser Frage keine Lösung parat haben, freuen wir uns aber, dass Blizzard nun endlich damit beginnt die Jahrespass-Kunden einzuladen. Denn heute hat Bashiok im offiziellen Forum verlautbart, dass 100.000 Beta-Einladungen an Jahrespass-Kunden auf dem Weg seien. Damit hätten, so der Blizzard-Poster, bisher nur sehr ausgewählte Leute Zugang zur Beta erhalten. Darunter Presse und Fanseiten, Freunde und Familienangehörige von Blizzard-Mitarbeitern, Käufer eines Dell-Computers, welche an der MoP-Beta-Aktion teilgenommen haben und Jahrespass-Inhaber. Opt-In-Einladungen, dass versichert Bashiok noch einmal, habe es bisher noch keine gegeben.

Zum weiteren Ablauf sagt er noch, dass man nichts weiter beachte, außer wie lange der Account aktiv gewesen sei und wann der Jahrespass gekauft wurde. Diese Reihenfolge will man einhalten und es wird in der nächsten Zeit immer mehr Einladungen in die Beta geben. Ihr braucht also vielleicht noch etwas Geduld, wir hoffen aber, dass ihr bald schon euren Weg nach Pandaria findet.

Hier findet ihr die Postings von Bashiok »

Info: Beta-Einladungen für Jahrespass-Kunden – So läuft es ab

von Taseni, 22.03.2012 17:13 Uhr, Beta, Jahrespass, Mists of Pandaria
 
Gerade hat Blizzard noch mal eine FAQ zu den Beta-Einladungen für die Jahrespass-Kunden herausgegeben. Darin heißt es:
Zitat von: Blizzard (Quelle)
Nutzer des Jahrespasses werden in Wellen eingeladen. Es ist unser Ziel, die Anzahl verschickter Beta-Einladungen so schnell wie möglich zu erhöhen. In welcher Welle ein Jahrespass-Spieler seine Einladung zur Beta erhält ist abhängig vom Alter seines Accounts – Spieler, deren Accounts länger existieren werden früher eingeladen. Wir empfehlen, sowohl die registrierte E-Mail-Adresse als auch den Battle.net-Account selbst im Auge zu behalten, um eine verschickte Beta-Einladung so schnell wie möglich nutzen zu können!

Hinweis: Unser Kundendienst weder in der Lage, Accounts für die Teilnahme an der Beta freizuschalten, noch darüber zu informieren, in welcher Welle ein Account seine Einladung erhält.

Wie soon ist “very close”? Blizzard veröffentlicht MoP-Beta FAQ

von Taseni, 21.03.2012 09:56 Uhr, Beta, Jahrespass, Mists of Pandaria
 
Gestern Abend gab Blizzard bekannt, dass die WoW: Mists of Pandaria-Beta nicht mehr lange auf sich warten lassen kann. Außerdem stellten sie klar, wie die Einladungen für die Jahrepass-Kunden ablaufen werden.

Soon
Es dürfen an der Beta folgende Spieler-Gruppen teilnehmen: Jahrespass-Kunden, Presse, Fanseiten, Freunde und Familie, sowie die Opt-In-Beta-Tester.

Gehört ihr nicht zu den ersten Gruppierungen, so könnt ihr via Opt-In ebenfalls die Möglichkeit erhalten, an der Beta teilzunehmen. Dafür müsst ihr einfach auf der Beta-Test-Seite eures Battle.net-Accounts das Franchise, was euch interessiert, auswählen und per Programm die Hardware- und Software-Eigenschaften eures Computers zu eurem Profil hinzufügen lassen.

Für alle Jahrespass-Kunden läuft die Beta-Einladung so ab: Im Verlauf der Beta werdet ihr in Wellen zur Beta eingeladen, wobei sie die Anzahl von Einladungen so schnell wie möglich erhöhen wollen. Der Zeitpunkt der Einladung wird nach bestimmten Faktoren bestimmt werden. So wird berücksichtigt, wie lange euer WoW-Account schon aktiv ist und wann ihr euch für den Jahrespass angemeldet habt.

Es sollen alle Jahrespass-Kunden wie versprochen Zugang zur Beta erhalten. Die Anzahl weiterer Spieler, die eingeladen werden, richtet sich natürlich nach dem Bedarf an Spielern zum Testen der neuen Inhalte.

Sobald ihr Zutritt zur Beta über einen der Wege erlangt, erhaltet ihr eine E-Mail an eure Battle.net-Adresse. Achtet jedoch genau drauf, ob diese Mail wirklich von Blizzard stammt und ihr nicht auf einen Phishing-Versuch hereinfallt!

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und geben euch Bescheid, sobald wir wissen, wann die Beta startet! Übrigens gibt es keine NDA auf die Beta, so dass ihr mit vielen Videos und Screenshots rechnen dürft, sobald sie startet.

Hier findet ihr alle bisherigen Infos zu Mists of Pandaria in unserer Übersicht »
Und die offizielle FAQ könnt ihr hier nachlesen »

Jahrespass: Elterliche Freigabe auf Grund von Diablo III benötigt

von Taseni, 14.11.2011 09:59 Uhr, Account, Battle.net, Diablo 3, Jahrespass
 
Wenn man bei seinem WoW-Account die elterliche Freigabe aktiviert hat, erhalten die Eltern nun eine E-Mail, wo sie der Nutzung des Jahrespasses zustimmen müssen.

Der Jahrespass ermöglicht es Spielern bei einem Abschluss eines 12-monatigen Abonnements für WoW eine kostenlose Version von Diablo III zu erhalten. Da Diablo III eine USK-16-Einstufung erhielt, werden fürsorgliche Eltern in einer E-Mail über die Aktivierung des Jahrespasses informiert. Der Jahrespass werde auf den Accounts mit aktivierter Elterlicher Freigabe zum 28. November 2011 wieder deaktiviert, außer man antwortet auf die E-Mail, dass man mit dem Jahrespass auf dem Account des Kindes einverstanden ist.
Zitat von: Blizzard Entertainment
Sehr geehrter Elternteil oder Erziehungsberechtigter,

Sie erhalten diese E-Mail, da Sie als Elternteil oder Erziehungsberechtigter auf einem Battle.net-Account eingetragen sind und der Besitzer dieses Accounts sich für den World of Warcraft-Jahrespass angemeldet hat. Diese Aktion gewährt Spielern eine kostenlose Version von Diablo III, wenn diese sich für ein 12-monatiges Abonnement von World of Warcraft verpflichten.

Da Diablo III jedoch USK-16 eingestuft wurde, wird diese Aktion automatisch am 28.11.2011 von dem entsprechenden Account entfernt und der Accountbesitzer wird wieder in der Lage sein, sein Abonnement zu modifizieren.

Falls Sie jedoch weiterhin an dieser Aktion teilnehmen wollen um dem Accountbesitzer ein kostenloses Exemplar von Diablo III zu sichern, antworten Sie bitte bis zum 27. November auf diese E-Mail und lassen Sie uns wissen, dass Sie, als Elternteil oder Erziehungsberechtigter, damit einverstanden sind.

Falls Sie weitere Fragen haben, finden Sie Telefonnummern und weitere Hilfestellungen von unserem Kundendienst auf unserer Supportseite: http://eu.blizzard.com/support/

Mit freundlichen Grüßen
Blizzard Entertainment Europe

Für weitere Informationen zur USK, besuchen Sie: www.usk.de

Erhaltet ihr diese E-Mail, dann ist bei euch höchstwahrscheinlich die elterliche Freigabe aktiviert. Tailyda hat in den offiziellen Foren die Echtheit dieser Mail bestätigt.
Seid jedoch bitte trotzdem vorsichtig: Wenn ihr eine Mail erhaltet, wo ihr komplette Accountdaten (inkl. Passwort) angeben sollt, ist es wahrscheinlich keine originale Mail von Blizzard! Denn Blizzard fordert euch nur auf, auf die Mail zu antworten.
WoD Vorbestellung
ContentAd
Warlords of Draenor Teaser
Wuaschtsemme
Wuaschtsemmes Hearthstone Stüberl
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Habt ihr schon geboosted?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... es seit Catacylsm keine Munition für Schusswaffen, Bögen oder Armbrüste mehr gibt?
AEONIUM
Rectangle
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft