World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Forgotten und der BaronSoosdon-Wettbewerb

von Volcano, 22.04.2010 10:10 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Moin werte Leser, ich bin Volcano und werde euch von nun an in hoffentlich regelmäßigen Abständen mit News, Reviews und Hintergrundinfos aus der Machinimaszene versorgen. Manch ein neuer Autor würde versuchen, sich in seinem ersten Blogeintrag einer großen Sache zu widmen, wie z.B. alle Gewinner des Rise to Power Machinimacontest. Da der Wettbewerb aber schon eine Weile zurückliegt, schreibe ich lieber über etwas aktuelleren Sachen.

Blogbuster

Ich freue mich besonders euch das neue Werk von DTBNForgotten” vorstellen zu können, da es nicht nur genial sondern auch das Werk eines deutschen Machinimakünstlers ist. Er hatte ja bereits früher mit Werken wie The Avenger oder Trollbane geglänzt, doch nun übertrifft er sich wieder einmal selbst.
Zitat von: DTBN
Die Story dreht sich um einen Mann, der sein Gedächtnis verloren hat. Er findet heraus, dass er Teil einer kleinen Gruppe von Elite-Soldaten war. Doch genau diese Gruppe scheint nun Jagd auf ihn zu machen…

Dies wird sehr spannend und gefühlreich erzählt, vor allem aber mit genialen Action und Spezialeffekten umgesetzt, die es so bisher nur ganz selten in Machinimas gab. Was DTBN hier an Action zeigt lässt einen einfach nur staunen. Die Kampfszenen sind großartig choreografiert und die Zerstörung diverser Wände wirkt auch sehr gut.

zum gesamten Beitrag von Volcano »

A Dead Bug’s Life – Interview mit Contestgewinner Erunno

von Varath, 26.03.2010 10:33 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Es ist nun schon eine Weile her, seit in unserem Machinima-Blog ein Beitrag erschienen ist. Doch mit den ersten Sonnenstrahlen, wird es auch langsam Zeit für den Frühjahrsputz, damit es hier nicht mehr so staubig wirkt. Ich möchte daher in alter Tradition fortfahren, indem ich das Thema Blizzard Machinima Contest erneut aufgreife. Letztes Jahr habe ich ein Interview mit Contest-Gewinner Adrian Drott alias X-Cross veröffentlicht. Auch dieses mal habe ich einen der Gewinner interviewed.

Zum Interview mit dem Contentgewinner Erunno (A Dead Bug’s Life) »

Interview mit X-Cross (Blizz Contest Gewinner)

von Varath, 05.10.2009 14:51 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Die Blizzcon liegt nun schon ein paar Wochen hinter uns und mittlerweile ist der Machinima Contest von Blizzard eine feste Institution auf der Veranstaltung geworden. So hat Blizzard auch für die Blizzcon 2009 ambitionierte Machinimatoren und Machinimatorinnen eingeladen Ihre Beiträge einzureichen. Einer von Ihnen, der 17-jährige Schwede Adrian Drott, alias X-Cross, hat dabei, nach eigenen Aussagen überraschend, den Grand Prize gewonnen.

Blogbuster

Mit seinem Kurzfilm “A day in the Life” setzte er sich dabei gegen namenhafte Mitbewerber wie Cranius, Legs, Ian Beckmann oder Oblivious Films durch und konnte mit seinem Machinima Jury und Publikum überzeugen. Dabei war die Konkurrenz nicht weniger kreativ, wenn man sich die anderen Gewinnerbeiträge wie beispielsweise Don’t make me get my main von Cranius & Legs, Cruel Moon von Mike Spiff oder Warrior’s Dream von Samuel Pierce ansieht.

zum Interview mit X-Cross »

Machinima: Die letzten Wochen

von Varath, 03.09.2009 12:29 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Es ist viel passiert in den letzten Wochen. Trotzdem man an so mancher Stelle das Sommerloch gespürt hat, drängte sich der Eindruck einer Schaffenspause in der Machinima Szene nicht wirklich auf. Die Machinimatorinnen und Machinimatoren waren sehr fleißig und die Ergebnisse Ihrer Arbeit wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Blogbuster

Projekte aus dem deutschsprachigen Raum

Fangen wir wie immer mit den Projekten aus dem deutschsprachigen Raum an. An erster Stelle möchten wir hier das neue Werk von dtbn erwähnen, das den Titel „The Avenger“ trägt. Das wirklich tolle Action-Machinima zeigt, dass die Szene auch in unserem Sprachraum nicht schläft und sich stetig nach oben verbessert. Volcano ebenfalls mal wieder ein Video erstellt. Das Comedy-Machinima stellt er in seinem Blog vor. Es ist in Zusammenarbeit mit Robenghuse entstanden ist. Mit Wrought veröffentlichen die Schweizer Autorin Legs und der US-Amerikaner Cranius ein neues Musikvideo als Gemeinschaftsproduktion. Eine Zusammenarbeit die Zukunft haben soll, aber dazu später noch mehr.

zum gesamten MachinimaBlog von Varath »

CeltX – Software für Drehbücher

von Varath, 17.07.2009 15:30 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Blogbuster

Der Sommer ist endlich da! Eigentlich ein Grund ins Freibad zu gehen oder die Eisdiele zu besuchen. Für mich ein Grund mir den Laptop zu schnappen, mich in die Sonne zu setzen und Euch von einem Randthema des Machinima-Genres zu berichten, das viel zu häufig unterschätzt wird.

Wenn man selber ein Machinima produziert, bildet man die Grundlage dazu aus verschiedenen Elementen. Das sind zum Beispiel: Musik, Bilder in Form von Videoaufnahmen und natürlich das Element, welches den Rahmen bildet: eine gute Geschichte.

Hat man diese erstmal zur Hand, muss man sie in geeigneter Form dokumentieren. Das gilt insbesondere für Projekte, die in Teamarbeit entstehen. Aber auch für Ein-Mann-Projekte bietet sich das Aufschreiben der Ideen und Geschichte an, damit man einen roten Faden hat und sich nicht in Details verrennt.

Einer der besten Wege, ein Projekt “in Form” zu bringen ist ein Drehbuch. Gehört hat davon fast jeder schon einmal, ein Drehbuch gelesen haben eher weniger Menschen und selbst eins geschrieben wohl die wenigsten. Kein Grund sich vor dieser Herausforderung zu scheuen, denn es gibt ein tolles Hilfsmittel, das Euch die Arbeit erleichtert. Und das beste daran: es ist “quasi” kostenlos.

zum gesamten Beitrag des Machinima BlogBuster über CeltX »

Machinima – Ursprung und Einfluss bis heute – Teil 2

von Fal Bulon, 15.07.2009 17:59 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Blogbuster

In weiter Ferne, in weiter Flur, sind die Abenteuer …

Naja so oder so ähnlich begann wohl jedes kleine Machinima was mit Beginn von World of Warcraft entstand. Somit herzlich willkommen zum zweiten Teil von “Machinima – Ursprung und Einfluss bis heute“.

Der Beginn

March 2003 Movie

zum gesamten Artikel von Fal Bulon – Weiterlesen »

Machinimas – Ursprung und Einfluss bis heute – Teil 1

von Fal Bulon, 02.06.2009 16:46 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Blogbuster

Nun, der Start unseres Machinima Blogs liegt etwas hinter uns. Neben unserer Vorstellung und einigen Reviews, widmen wir uns heute den Computer Videos. Dieses Thema soll den Ursprung und den Verlauf bis heute darstellen. Dabei beginnen wir außerhalb von WoW und enden mit der heutigen Technik.

Den ganzen Beitrag lesen »

Machinima: Rückblick auf die letzten Wochen

von Varath, 27.04.2009 10:36 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Was ist eigentlich in der letzten Zeit in der Machinima-Szene so passiert?
Wer hat neue Filme veröffentlicht?
Welche Projekte sind in Arbeit oder angekündigt?

Wir haben uns für den Machinima-BlogBuster unter anderem zum Ziel gesetzt, Euch regelmäßig über Neuigkeiten aus der Szene zu informieren. Lange Rede kurzer Sinn, kommen wir direkt zu den Veröffentlichungen der letzten Wochen.

Die schweizer Machinimatorin Legs hat nach Achmed the “un”dead terrorist mit Walter about Marriage den zweiten Teil ihrer Jeff Dunham World of Warcraft Adaption veröffentlicht.
Ein weiteres Projekt aus dem deutschsprachigen Raum nennt sich Trollbane 2 und kommt von dtbn. Und als dritter im Bunde der Autoren aus unserem Sprachraum zeigt Karash mit Warden of Eternity ein aufwändiges Machinima Projekt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Movie Watch – Das Strafgericht in Naxxramas

von Jade, 09.04.2009 15:49 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Zum verlängerten Wochenende und den Osterfeiertagen möchten wir euch noch ein neues Machinima eines bisher unbekannten Künstlers empfehlen. Der Machinima-Artist Petunia vom Server Rexxar hat ein Promovideo seiner Gilde veröffentlicht, dass auch internationale Anerkennung fand.


Das Video “Das Strafgericht in Naxxramas” besitzt einen kurzen und schlichten PvE-Anteil auch eine Vorgeschichte im Stummfilm-Stil. Das komplett in deutsch gehaltene Machinima wirkt dabei erstaunlich frisch und bringt mit 6:30 Minuten alles exakt auf den Punkt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Preview: Unbroken – Interview mit Johan Vågstedt

von Varath, 25.03.2009 07:37 Uhr, Machinima BlogBuster
 
Vor wenigen Tagen wurde die Machinima Welt vom neusten Trailer zu Johan Vågstedt’s Projekt “Unbroken” beeindruckt.

Unbroken

Bereits im Oktober letzten Jahres kündigte der kreative Kopf hinter Firebolt Productions mit einer Prelude den Film an. Dieser basiert auf einer Kurzgeschichte von Blizzard Story-Writer Micky Neilson. Da wir glauben, dass dieser Film ein Meilenstein in der WoW-Machinima Welt werden könnte, möchten wir Euch vorab einen Ausblick darauf geben, was Euch erwartet.

Den ganzen Beitrag lesen »
Seiten: 1 2 Vorwärts
WoD Vorbestellung
ContentAd
Warlords of Draenor Teaser
Wuaschtsemme
Wuaschtsemmes Hearthstone Stüberl
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Habt ihr schon geboosted?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
...die Kharazan Katakomben wahrscheinlich wegen der gezeigten Grausamkeiten (Wasserleichen, Knochenberge) nicht als Zone eingefügt wurden und nie erschienen sind?
AEONIUM
Rectangle
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft