World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Unsere zweite Bilderstrecke zur Zone Gorgrond

von Sankar, 23.07.2014 17:55 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Seit letzter Woche ist die Zone Gorgrond aus Warlords of Draenor in der Beta spielbar. Nachdem es in der vergangenen Woche unseren Fotografen Nobbie noch häufig aus dem Spiel geschmissen hat, konnte er heute ohne Probleme wunderbare Bilder der Zone machen. Dabei sind einige echte Schmuckstücke entstanden.

Klickt ins Bild um direkt zur Galerie zu gelangen »

Gerade auch der Blick auf die Blackrock Foundry ist wunderschön. Zudem bekommt ihr einige Questtexte und Kämpfe zu sehen. Das ist aber noch nicht alles, denn Nobbie hat sich auch mit Bashiok angelegt, aber leider hat er nichts erwähnenswertes fallen gelassen.

Insgesamt hat unser Nobbie 113 fantastische neue Bilder für euch gemacht, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Natürlich haben wir sie in eine übersichtliche Galerie gepackt und wünschen euch viel Spass beim Anschauen.

Entgegen der Vermutung ist Gorgrond eine wunderschöne Zone oder was haltet ihr davon? Könntet ihr euch dort heimisch fühlen?

Zu unserer Bilder-Galerie der Zone Gorgrond gelangt ihr hier »

Weitere Informationen zur Legendary-Questreihe

von Sankar, 23.07.2014 16:27 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Dank der Kollegen von wowhead haben wir nun weitere Informationen zur Legendary-Questreihe mit Warlords of Draenor für euch. So haben sie zwei Quests gefunden, die zu dieser Reihe gehören: Call of the Archmage und Spires of the Betrayer. Interessant ist vor allem, dass beide Quests anscheinend bereits mit Level 98 begonnen werden können.


Bei der ersten genannten Quest erscheint wohl ein Elementar in eurer Garnison, das euch zu Archmage Khadgar schickt. Die zweite Quest schickt euch in die Instanz Himmelsnadel (schaut euch unser Video dazu an) und dort müsst ihr vom Endboss High Sage Viryx den Ring namens Pure Solium Band erbeuten. Damit scheint sich die neue Legendary-Questreihe nicht nur auf Raidgruppen zu beschränken. Demnach hätte Blizzard auf das Feedback der Spieler gehört.

Des Weiteren wurden viele Gegenstände legendärer Qualität gefunden, die somit zur Questreihe gehören könnten. Diese haben unterschiedliche Gegenstandslevel angefangen von 630 bis hin zu 695. Manche von ihnen lassen sich auch bis zu 100 stapeln. Sammeln wird also auch dieses Mal sicherlich nicht zu kurz kommen.

Die bisher entdeckten Gegenstände legendärer Qualität findet ihr hier »

Warlords of Draenor: Wir waren unterwegs in der Himmelsnadel

von Sankar, 23.07.2014 15:22 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Es waren einmal fünf tapfere Recken von gamona, die auszogen um den 5-Mann Dungeon Himmelsnadel (Normalmode) in der Warlords of Draenor Beta zu durchschreiten. Mit solch klangvollen Namen wie Kaliroth, Miach, Naraxx, Zanjuna und Sankar startete die Truppe (die auch “gamona five” genannt werden) voller Wagemut ins Abenteuer.


Das erste Setup mit einem Krieger-Tank, Paladin-Heiler, Jäger, Magier und Verstärker-Schamane zerschellte bereits am ersten Boss. Sankar, der Paladin-Heiler kam einfach nicht damit zurecht, dass der Paladin außer dem Heiligen Schock keinen Sofortzauber mehr hat. Er beteuerte ein längeres Einspielen würde das sicher ändern (wers glaubt…), doch die Zeit war knapp.

Darum entschloss er sich auf den Schamanen-Heiler zu wechseln, welcher sich sehr ähnlich zum aktuellen Stand spielt. Die starke Kettenheilung ist bei so viel Gruppenschaden und Movement-Bossen auch nicht zu verachten. Was man aber schnell merkte, dass das Erdschild nun wesentlich schwächer ist.

Kaliroth seinerseits wurde mit dem Krieger ebenfalls nicht richtig warm. Darum entschied er sich auf seinen Druiden zu wechseln und hörte fortan auf den ebenfalls klangvollen Namen Vojo.

Wie die Geschichte der gamona five weitergeht, erfahrt ihr hier »

Warlords of Draenor: Weitere Informationen zu den Feiertagen

von Sankar, 23.07.2014 13:31 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Die Kollegen von wowhead haben weitere Informationen zur Überarbeitung der Feiertage in den Daten der Beta von Warlords of Draenor gefunden. Wie wir seit kurzem wissen, plant Blizzard ein paar Updates und Veränderungen für die bisherigen Feiertage.

Mystical Spring Bouquet

Wie umfangreich die Überarbeitungen ausfallen, ist bisher noch nicht bekannt. Dennoch gibt es in den Daten bereits einige Hinweise darauf, was uns erwartet. Beim Nobelgartenfest gibt es ein neues Ei namens Intricately-Painted Egg, mit dem sich wohl auch ein wenig Gold verdienen lässt. Zudem gibt es ein neues Haustier namens Mystical Spring Bouquet, das ihr im Newsbild sehen könnt.

Für alle Pilger unter euch gibt es neue Köstlichkeiten für das Pilgerfreuden Event: Gourmet Pumkin Pie, Herb-Infused Stuffing und Congealed Cranberry Chutney. Des Weiteren gibt es eine neue Waffe mit dem hübschen Namen Silver-Plated Turkey Shooter, die das Ziel mit Truthahnfedern schmückt. Sicherlich auch sehr interessant ist der neue Hut namens Fine Pilgrim’s Hat. Dieser ist von blauer Qualität und kann somit zum Transmogrifizieren genutzt werden.

Schlussendlich gibt es noch ein neues Haustier für das Liebe liegt in der Luft Event. Dieses Haustier hört auf den Namen Lovebird Hatchling und nach dem Newsumbruch könnt ihr ein Bild davon sehen.

Zum Bild des Lovebird Haustier gelangt ihr hier »

Warlords of Draenor: Die aktualisierten Beta-Patchnotes

von Sankar, 23.07.2014 12:21 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Blizzard hat die Beta-Patchnotes von Warlords of Draenor aktualisiert. Dabei gab es dieses Mal ausschließlich Klassenänderungen. Wir haben für euch die Änderungen nach dem Newsumbruch eingebaut. Damit habt ihr alle Neuerungen auf einen Blick.


Betroffen hat es die folgenden Klassen: Todesritter, Druide, Magier, Paladin, Hexenmeister und Krieger. Die meisten Anpassungen gab es beim Druiden. Bären und Eulen sollten einen Blick in die Patchnotes werfen. Nun wünschen wir euch aber viel Spass beim Lesen.

Zu den neuesten Patchnotes gelangt ihr hier »

Duncan Jones auf der Comic Con: Teaser zum Warcraft Film?

von Sankar, 22.07.2014 17:06 Uhr, WarCraft Film, WoW
 
Am Donnerstag beginnt die San Diego Comic Con 2014 und wie Blizzard nun auf ihrer Facebookseite bekannt gegeben haben, wird auch Regisseur Duncan Jones vor Ort sein. Bekanntlich ist er gerade mit der Post-Produktion des Warcraft Filmes beschäftigt.


Nun gibt es für alle Fans vor Ort die Möglichkeit ein Autogramm von ihm zu bekommen. Die Autogrammstunde findet dabei am Samstag statt. Des Weiteren gibt es erste Spekulationen, dass Duncan Jones nicht nur für eine Autogrammstunde da sein könnte, sondern auch um entweder einfach mehr über den Warcraft Film zu erzählen oder vielleicht sogar einen kleinen Teaser zu zeigen.

Letzteres ist mittlerweile bei den Filmen durchaus üblich. Teaser sind dabei meist 10-20 Sekunden lang. Wir lassen uns überraschen, aber werden ganz sicher die Augen offen und euch auf dem Laufenden halten.

Quelle: Facebook

Warlords of Draenor: Die neue Arakkoa-Modelle im Video

von Luneth, 22.07.2014 11:34 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Die Arakkoa, rabenähnliche Humanoide, die einigen unter euch vielleicht durch die Burning Crusade Instanz “Die Sethekhallen” bekannt sind, machen wieder auf sich aufmerksam.

Im Beta Build 18566 von Warlords of Draenor sind neue Modelle der Bewohner der Spitzen von Arak, von der wir euch ja schon berichtet haben, aufgetaucht.

Arakkoa

Nun nicht mehr gebückt laufend, sehen die Arakkoa deutlich edler aus. Das alte Model erinnerte noch stark an die Skeksis aus “Der Dunkle Kristall”, während die neuen Arakkoa eher wie aufrecht laufende Paradiesvögel aussehen.

Ob auch die Modelle in der Welt von The Burning Crusade überarbeitet werden, weiß nur Terokk. Lehnt euch zurück und genießt die neuen Arakkoa in all ihrer Pracht.

Weitere Bilder und das Video findet ihr hier »

Warlords of Draenor: Spielzeugkiste

von common, 21.07.2014 18:51 Uhr, Warlords of Draenor
 
Endlich mehr Platz in den Taschen! Mit Warlords of Draenor hält die Spielzeugkiste Einzug in das Spiel. Ein Spaß für die ganze Familie!


Dieses Feature wird als Menüleiste im Mount- und Haustierkompendium geführt. Dort sind dann alle Spielzeuge wie der Fußball, die kleinen Panzer, der Papierzeppelin uvm. aufgeführt. Wenn ihr also einmal eines dieser Spielzeuge aufsammelt und aktiviert, dann wird es fortan dort für euch verwahrt. So habt ihr mehr Platz für andere Dinge wie beispielsweise Teepflanzen oder Elixiere.

Warlords of Draenor: Update der Schlotternächte

von common, 21.07.2014 12:22 Uhr, Warlords of Draenor
 
Wie wir berichteten, wird es mit Warlords of Draenor einige Veränderungen an den Feiertag-Events geben. Senior Game Designer Jeremy Feasel heizte mit seinem neuesten Twitterpost die Gerüchteküche nochmals kräftig an.


Jeremy Feasel wollte von der Community wissen, als welchen WoW-Hauptcharakter sie sich gerne während der Schlotternächte verkleiden würden. Nachdem die Spieler daraufhin mehrere Stunden Vorschläge wie Sylvanas Windläufer, Garrosh Höllschrei und sogar Terenas Menethil posteten, vermeldete der Game Designer, dass er jetzt genug Ideen habe.

Wir dürfen gespannt sein, welche Kostüme es letztendlich in das fertige Spiel geschafft haben. Es ist schon eine komische Vorstellung, wenn plötzlich 25x Garrosh in einem Raid anzutreffen ist.

Was haltet ihr von der Idee des Designers?

World of Warcraft hat 2013 eine Milliarde Dollar eingebracht

von Sankar, 21.07.2014 11:01 Uhr, WoW
 
Das World of Warcraft die meisten Abonnenten weltweit hat und somit das größe MMORPG am Markt ist, dürfte euch bereits bekannt sein. Nun hat das Markforschungsunternehmen SuperData eine weitere beeindruckende Zahl veröffentlicht. In dieser Statistik geht es um die Abonnement-MMORPGs mit den meisten Einnahmen. Die Einnahmen setzen sich dabei aus Microtransaktionen (Ingame-Shops) und den Abogebühren zusammen.

World of Warcraft - die Erfolgsgarantie

Demnach hat World of Warcraft im Jahr 2013 rund eine Milliarde Dollar eingebracht. Activision/Blizzard kann also hochzufrieden sein. Auch der Abstand zum zweiten Platz ist gigantisch. Denn Lineage 1 liegt auf Platz 2 mit rund 253 Millionen Dollar. Insgesamt hat WoW fast so viel Geld eingebracht wie alle anderen neun MMORPGs zusammen. Das sind absolut beeindruckende Zahlen.

Auch die Erweiterung Warlords of Draenor ist finanziell auf einem guten Weg. Blizzard hatte bereits bekannt gegeben, dass man rund eine Million digitale Verkäufe der Erweiterung hatte (dürften inzwischen wohl auch ein paar mehr sein) und auch die Vorverkaufsbox erfreut sich großer Beliebtheit. Diese befindet sich in so ziemlich allen Verkaufscharts immer mindestens in den Top 5 der aktuell meistverkauftesten Spiele. Bei manchen sogar auf Platz 2 oder 3.

Das sind doch mal rosige Zukunftsaussichten für unser liebstes MMORPG.

Quelle: SuperData
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 ... 1174 1175 Vorwärts
WoD Vorbestellung
Warlords of Draenor Teaser
Wuaschtsemme
Wuaschtsemmes Hearthstone Stüberl
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Wie kauft ihr euch WoD?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... der "Zeitverlorene Protodrache" in den Sturmgipfeln ein äußerst seltener Spawn des rare Mobs "Vyragosa" ist und nur etwa einmal pro Woche auf jedem Server erscheint?
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft