World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Die Population der EU-Server

von Zanjuna, 10.02.2014 15:00 Uhr, Allianz, Horde, PvE, PvP, WoW
 
Um World of Warcraft zu spielen, stehen einem sehr viele Server zur Verfügung. Dort die richtige Wahl zu treffen ist gar nicht so einfach und hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Will man eher der Horde angehören oder für die Allianz in die Schlacht ziehen? Dies ist die erste große Frage, welche man für sich beantworten muss, denn es gibt Server, auf denen eine Fraktion weitaus stärker vertreten ist als die andere. Und es wäre doch schade, so gut wie allein die Gebiete erkunden zu müssen.


Eine andere wichtige Frage ist die des Spielstils: Ist man jemand, der es liebt seine Mitspieler ohne auch nur mit der Wimper zu zucken niederzumetzeln, so wäre ein PvP-Server die klügste Entscheidung, möchte man dies nicht und ist nur spärlich an PvP-Inhalten interessiert, sollte die Wahl auf einen der PvE-Server fallen.

Eine Übersicht darüber und noch viele Fakten mehr bietet die Webseite EU Realm Pop! Hier könnt ihr allerlei Wissenswertes erfahren, wie beispielsweise den prozentualen Anteil der Geschlechter oder aber die Klassen- und Rassenverteilung auf den europäischen Servern.

WoW: Kein Legendary speziell für PvP-Spieler

von Kaliroth, 24.09.2013 16:00 Uhr, PvE, PvP, WoW
 
Auf Twitter wollte ein Spieler von Ghostcrawler wissen, wieso es eigentlich keine Legendaries speziell für die PvP-Liebhaber gäbe. Denn es würden doch schon so viele PvE-Spieler so schnell und “einfach” an z.B. den Umhang gelangen. Weiter argumentierte er damit, dass MoP, laut Entwickler, eine Erweiterung hätte sein sollen, in der der Spieler selbst entscheiden können, wie er die Zeit im Spiel verbringt.

Da es viele unterschiedliche Spieler gibt, gibt es natürlich auch viele unterschiedliche Arten und Weisen, seine Zeit im Spiel zu verbringen. Die einen spielen lieber im PvE, andere vergnügen sich im PvP. Und natürlich haben die PvP-Spieler nicht wirklich Lust, stundenlang dem PvE-Raid die Hölle heiß zu machen, um die legendäre Questreihe zu absolvieren.

Ghostcrawler beantwortete die Frage mit einer Gegenfrage. Er wollte wissen, ob sich Spieler dann nicht gezwungen fühlen würden, zuerst das legendäre Item zu bekommen, um sich überhaupt in der Arena behaupten zu können. Zumal das erlangen dieses Legendaries wahrscheinlich länger dauern würde, als das Ausrüsten mit den Eroberungspunkten.

Haltet ihr es für nötig, legendäre Items fürs PvP einzuführen, oder ist es unnötig?

Ghostcrawlers Tweet dazu, findet ihr hier »

Patch 5.2: Umwandlungen der Währungen

von Taseni, 06.02.2013 13:43 Uhr, Patch 5.2, PvE, PvP
 
Patch 5.2 führt ja bekanntlich einen neuen Raid sowie eine neue PvP-Saison ein. Damit einher gehen wie immer auch die Umwandlungen der Punkte.

Währungsumtausch

Im PvE werden wie gewohnt alle Tapferkeitspunkte in Gerechtigkeitspunkte umgewandelt und alle Gerechtigkeitspunkte, die die Grenze von 4000 GP überschreiten, werden mit einem Kurs von 47 Silber pro Punkt in Gold umgewandelt. Dabei müssen wir vor allem auch beachten, dass Ausrüstung, die wir aktuell noch für Tapferkeitspunkte kaufen können, ab Patch 5.2 nicht durch Gerechtigkeitspunkte erwerbbar sein werden, sondern ihr Preis um 50% bzw. 25% reduziert sein wird.

Ehrwürdige Amulette des Glücks könnt ihr nur im Mogu’shangewölbe, Herz der Angst, Terrasse des Endlosen Frühlings, bei Galleon und dem Sha des Zorns einsetzen. Diese könnt ihr mit Glück von Gegnern auf der Insel des Donners erhalten. Neue Schicksalsrunen der Mogu gewähren dann Bonuswürfe im Thron des Donners und bei den neuen Weltbossen. Drei davon könnt ihr einmal pro Woche bei der Quest im Schrein gegen 90 Geringe Amulette des Glücks eintauschen.

Im PvP werden ebenfalls alle Eroberungspunkte in Ehrenpunkte umgewandelt und überschüssige Ehrenpunkte über der Grenze von 4000 werden mit einem Kurs von 35 Silber pro Punkt in Gold umgewandelt.

Quelle: eu.battle.net

Mists of Pandaria – Beta: Die Scharlachrote Kathedrale

von Naatu, 13.05.2012 16:41 Uhr, Instanzen, Mists of Pandaria, PvE, Video
 
Das uns altbekannte Kloster wird mit Mists of Pandaria eine Überarbeitung erhalten. So werden die vorherigen vier Areale in zwei aufgeteilt. Eines davon ist die Scharlachrote Kathedrale, die den ehemaligen Friedhof und die Kathedrale umfasst. In unserem Guide werdet ihr die Zusammenfassung der Bossfähigkeiten und deren Taktik erhalten.
meow


Sowohl der Friedhof als auch die Kathedrale sind nicht mehr das, was sie einmal waren. So werdet ihr euch auf dem Friedhof mit wildgewordenen Zombiehorden auseinandersetzen und diesen mit dem Flammenwerfer zu Leibe rücken. Die Kathedrale hingegen wurde zu einer Trainingsstätte der Scharlachroten Mönche umgebaut und so müsst ihr euch gegen den Meister der brennenden Fäuste “Korlof” zu Wehr setzen. In der Kathedrale selbst bleibt alles beim Alten. Weißmähne scheint die letzen sieben Jahre gut überlebt zu haben, musste sich aber einen neuen Gefährten suchen.

Hier geht es zu unserem Kathedrale Guide »
Hier geht es zu unserer Mists of Pandaria Übersicht »
Hier geht es zu unserer Mists of Pandaria Galerie »

Mists of Pandaria-Beta: Die Brauerei Sturmbräu im Video

von Naatu, 28.04.2012 15:29 Uhr, Instanzen, Mists of Pandaria, PvE
 
Bierelementar? Feiernde Affen mit Party-Hüten? Riesige Kaninchen mit goldenen Zähnen? Klingt komisch, ist aber die neue Instanz Brauerei Sturmbräu, welche wir für euch besucht haben. Dabei haben DrJones, Meiou, Naatu und Taseni die Kamera laufen gelassen und wir präsentieren euch hier das dabei entstandene Instanz-Preview Video.



DrJones und Naatu haben dann auch gleich ihre Gedanken zur Instanz dazugesprochen und ihr könnt euch diese in zwei Teilen vollständig, vom ersten bis zum letzten Mob ansehen. Im ersten Teil findet ihr alle Gegner bis zum zweien Boss Hoptallus, im zweiten Video geht es dann zu den Bierelementaren und deren Chef, dem Dekantierten. Eine sehr humorvolle und schön designte Instanz erwartet euch!

Was haltet ihr von der Brauerei Sturmbräu? Gefällt euch das allgemeine Design?

Hier könnt ihr euch Teil Zwei des Videos ansehen »

Mists of Pandaria: Die neuen Gildenperks

von Naatu, 24.04.2012 11:15 Uhr, Mists of Pandaria, PvE, WoW
 
Wie bereits im Vorfeld erwähnt, werden die Gildenbelohnungen in Mists of Pandaria abgeändert. So wird z.B. die Massenteleportation abgeschafft und die Levelgrenze auf 30 angehoben.


Insgesamt fällt der Bonus für den Schlachtzugskessel weg, die erhöhte Dauer der Fläschchen und zu guter Letzt die Massenteleportation. Im Gegenzug gibt es nützliche Dinge wie z.B. die Erhöhung der Gerechtigkeitspunkte um 20% und den 20% Bonus auf die Berufe.

Was haltet ihr von den neuen Perks? Fandet ihr die Alten besser?

Hier geht es zu unserer Mists of Pandaria Übersicht »
Hier geht es zu unserer Mists of Pandaria Galerie »

Das Tor der untergehenden Sonne

von Naatu, 23.04.2012 17:45 Uhr, Instanzen, Mists of Pandaria, PvE
 
Und es geht auch schon in die nächste Runde der Instanz-Previews. Wir haben uns durch das Kompendium in der aktuellen Beta gewühlt und präsentieren euch diesmal das Tor der untergehenden Sonne. Wir haben die Bosse samt ihrer Fähigkeiten aufgelistet und uns Gedanken über die mögliche Bosstaktik gemacht.

Instanzen

Das Tor der untergehenden Sonne und die damit verbundene Mauer, bildet die Grenze zwischen der Tanglong Ödnis und dem Tal der ewigen Blüten. Die Shado Pan wurden mit der Aufgabe befasst, diese letzte Grenze vor der drohnenden Expansion der Mantiden zu schützen. Die Helden wurden gerufen um den Shado Pan zur Seite zu stehen und den drohenden Angriff der Mantiden abzuwehren.

Die Instanz bringt einige neue frische Bossmechaniken auf, sowie den finalen Kampf gegen einen echt fetten Käfer. Euch erwarten mit Bomben schmeißende Käfer, große Käfer, fliegende Käfer und zu guter Letzt fette Käfer.

Beachtet jedoch, dass wir die Taktiken nur an den bereits verfügbaren Informationen fest gemacht haben. Die Instanz ist in der Beta noch nicht spielbar und es kann sich hier noch einiges tun. Deshalb werden wir diese Seite auch immer auf dem aktuellen Stand halten. Solltet ihr andere Vorschläge für die Taktiken haben oder Anregungen, so würden wir uns darüber freuen, wenn ihr uns diese mitteilt.

Hier geht es zur Instanz-Preview »
Hier geht es zu unserer Mists of Pandaria Übersicht »
Hier geht es zu unserer Mists of Pandaria Galerie »

Mists of Pandaria: Der Jadewald

von Naatu, 22.03.2012 14:32 Uhr, Mists of Pandaria, PvE, Video
 
Die neuen Zonen von Mists of Pandaria in bewegten Bildern – Heute: Der Jadewald, einer der neuen Questgebiete auf dem Kontinent Pandaria, in welchem ihr große Tempelbauten und die große Jadeschlange begutachten könnt.



Der Jadewald zeichnet sich durch seine Tempellandschaft und Bambuswälder aus. Der Wald wird das Startgebiet von Horde und Allianz sein, welchen ihr im Osten des Kontinents finden könnt.

Außerdem werden sowohl Horde als auch Allianz hier auf ihre jeweiligen Verbündeten, die Hozu und die Jinyu, treffen. Des Weiteren befindet sich in diesem Gebiet auch die Instanz “Tempel der Jadeschlange”, in welchem ihr versucht den ansässigen Sha zu besiegen.

Was haltet ihr davon? Ist die Umgebung stimmig geraten oder ist Bambus nicht euer Fall?

Solltet ihr Lust auf Mists of Pandaria bekommen haben, so besucht unsere Galerie, hier findet ihr Screenshots zu den Gebieten und den neuen Instanzen.

Hier gehts zur Pressetour-Seite »

Hier gehts zur Mists of Pandaria Übersicht »

Mists of Pandaria: Die wandernde Insel

von Naatu, 21.03.2012 09:39 Uhr, Mists of Pandaria, PvE, Video
 
Die neuen Zonen von Mists of Pandaria in bewegten Bildern – Heute: Die wandernde Insel, Startgebiet aller frischgebackenen Pandaren.



Die wandernde Insel wird auf dem Rücken der riesigen Schildkröte Shen-zin Su durch die Ozeane Azeroths getragen. Auf der wandernden Insel werden die Pandaren ihre Kampfausbildung abschließen und zwar schneller als gedacht, da Shen-zin Su in große Gefahr schwebt und die Insel kurz davor ist, vom Ozean verschluckt zu werden.

Gegen Ende der Kampfausbildung der Pandaren, werden sie zum ersten Mal in Kontakt mit der Allianz und Horde treten und sich für ihren zukünftigen Weg entscheiden.

Solltet ihr Lust auf Mists of Pandaria bekommen haben, so besucht unsere Galerie, hier findet ihr Screenshots zu den Gebieten und den neuen Instanzen.

Hier gehts zur Pressetour-Seite »

Hier gehts zur Mists of Pandaria Übersicht »

Mists of Pandaria: Scholomance und Kloster in Aktion

von Naatu, 20.03.2012 10:39 Uhr, Allgemein, Mists of Pandaria, PvE, Video
 
Zu den kommenden Instanzen in Mists of Pandaria gibt es bereits bewegtes Bildmaterial, welches uns einen Einblick in die neuen überarbeiteten Instanzen Scholomance und das scharlachrote Kloster gibt.



Wie man deutlich sehen kann, wurden die Instanzen, anders als in den letzten Überarbeitungen, komplett überholt und neu gestaltet. Wir werden sogar auf neue Bossgegner wie z.B. einen weiblichen Lich, aber auch auf alte Bekannte wie Gandling treffen.

Was haltet ihr davon? Freut ihr euch darauf Kloster und Scholomance im neuen Gewand zu betrachten?

In unserer Mists of Pandaria Galerie könnt ihr neben diversen Screenshots aus Pandaria, auch Bilder zu den neuen Instanzen finden.
Seiten: 1 2 Vorwärts
WoD Vorbestellung
ContentAd
Warlords of Draenor Teaser
Wuaschtsemme
Wuaschtsemmes Hearthstone Stüberl
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Habt ihr schon geboosted?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... das Rennspiel "RPM Racing " vom November 1991 das erste Spiel der Blizzard-Entwickler und das erste Spiel für Nintendo SNES war, das in Amerika programmiert wurde?
AEONIUM
Rectangle
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft