World of WarCraft – Die WoW Fanseite

Argi, die graue Maus: Das neue Pet hat Startprobleme

von Norbert Raetz, 04.12.2014 17:08 Uhr, Pets, WoW
 
Argi

Auch nach 20 Stunden mag Argi sich immer noch nicht zeigen

Argi, das erst gestern Abend erschienene Charity Battle-Pet bereitet offenbar Probleme, wie man in den EU und US Foren lesen kann. Es gibt Warteschlangen bei der Bezahlung, das Pet ist nicht im Rucksack auffindbar (wo es nach dem Kauf landen sollte) oder es ist, nachdem es in die Pet-Sammlung eingefügt wurde, einfach nicht beschwörbar (wird grau dargestellt, s. Newsbild). Letzteres Problem tritt auch auf wenn die Zahlung bereits abgeschlossen wurde, und ein Passwort-Reset zur “Re-Aktivierung” des Account-Status schafft ebenfalls keine Abhilfe.

Laut den Supportmitarbeitern sind die Entwickler darüber informiert worden und schauen, dass sie dies so schnell es geht beheben können. Wir posten ein Update sobald es Neues hierzu gibt!

Patch 6.0.3 Hotfixes vom 3. Dezember 2014

von Kevin Nielsen, 04.12.2014 10:46 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Erneut hat Blizzard nun ein paar neue Hotfixes aufgespielt, die weiter an der Garnison, den Klassen, den Dungeons und den Raids schrauben.


Die größte Änderung bei der Garnison ist, dass man nun für die Dungeon-Quests, die man aus dem Gasthaus bekommt, den jeweiligen Endboss des Dungeons besiegen muss. Damit soll verhindert werden, dass Spieler mittendrin aus dem Dungeon verschwinden oder sich eine leere ID holen und auf diese Weise nur schnell die Quest erledigen.

Des Weiteren findet ihr nun Millhouse Manastorm immer im 2. Stock des Gasthauses. Bei der Invasion der Eisernen Horde wurden ein paar Anpassungen vorgenommen, so dass der Gold-Rang erreichbarer ist. Darüber hinaus gab es auch ein paar Klassenanpassungen. Neben weiteren Fixes im Bereich der Dungeons und Raids gab es auch einige Änderungen im PvP. Vor allem für Ashran gab es einige Anpassungen.

Die ausführlichen Hotfixnotes findet ihr hier »

Holt euch am 3. Dezember das Haustier Argi und spendet dadurch!

von Kevin Nielsen, 03.12.2014 23:45 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Update 03.12.2014, 23:45 Uhr

Das lange Warten hat ein Ende, Argi, die kleine blaue Draenei-Ziege, kann nun im battle.net-Shop erworben werden! Doch sie kommt nicht allein in euer Leben getappst, sie hat noch jemanden mitgebracht!


So könnt ihr nicht nur Argi erwerben, sondern auch Herr über den furchterregenden Grinsenden Häscher werden, welcher für 20,- bei euch einzieht.

Für alle, die sowohl das Haustier, als auch das Reittier in ihrem Besitz wissen möchten, gibt es zudem ein Bundle, welches mit 26,- zu Buche schlägt.

Nun aber genug der Worte, eilt in den Shop, helft dem Amerikanischen Roten Kreuz zu helfen, indem ihr euren Charakter mit diesen kleinen Gefährten beglückt!

Zur Original-Meldung vom 10.11.2014 gelangt ihr hier »

Der Allianz-Chopper ist nun in Stormwind angekommen!

von Kevin Nielsen, 03.12.2014 18:00 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Nun ist es endlich soweit. Nachdem sich die Hordler bereits seit geraumer Zeit über ihren kostenlosen Chopper freuen können, können sich nun auch alle Allianzler ihren Chopper kaufen. Ab sofort gibt es diesen in der Altstadt von Stormwind bei Paulie zu kaufen.

Allianz-Chopper

Der Chopper kostet dabei 100.000 Gold und gehört damit zu den teuersten Mounts in World of Warcraft. Da man nicht die Katze im Sack kaufen soll, gibt es den Chopper als Modell vor Paulie zu betrachten. Wir wünschen euch allen viel Spaß mit eurem neuen heißen Ofen!

Der gamona Adventskalender ist da: Sichert euch tolle Preise!

von Kevin Nielsen, 03.12.2014 17:00 Uhr, gamona, WoW
 
Es ist wieder Dezember, d.h. es ist wieder an der Zeit für Adventskalender. Jeden Tag eine tolle Überraschung und natürlich hat auch unsere Mutterseite gamona.de wieder einen mächtig prall gefüllten Adventskalender parat.


Nutzt die Chance und schaut jeden Tag vorbei, ob sich hinter dem Türchen etwas verbirgt, das euch gefällt. Zum Beispiel könnt ihr heute ein gnadenlos gutes Paket zu World of Tanks gewinnen. Außerdem befindet sich in jedem dieser Pakete auch das passende Energie-Getränk für jeden Gamer: Die Gamonade!

Wir wünschen euch auf jeden Fall eine tolle Adventszeit und drücken euch bei den einzelnen Gewinnspielen die Daumen!

Zum gamona Adventskalender gelangt ihr hier »

Ask Me Anything: WoW-Entwickler stellen sich auf Reddit

von Kevin Nielsen, 03.12.2014 16:13 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 1 Uhr MEZ könnt ihr auf Reddit den Entwicklern von World of Warcraft Fragen stellen. Denn dann wird ein sogenanntes Ask Me Anything (kurz AMA) auf der Plattform abgehalten.


Wenn es also Fragen gibt, die ihr schon immer einmal stellen wolltet, dann ist dies eine gute Möglichkeit. Natürlich müsst ihr die Fragen dabei auf Englisch stellen. Stellt euch schon einmal darauf ein und wir werden natürlich schauen, ob es interessante Antworten gibt und werden euch diese dann gegebenenfalls präsentieren.

Zum WoW-Reddit gelangt ihr hier »

Hochfels und die Weltbosse sind da! Das Abenteuer beginnt…

von Kevin Nielsen, 03.12.2014 13:00 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Seit heute steht euch mit Hochfels der erste Raid von Warlords of Draenor offen. Dieser öffnete heute seine Schwierigkeitsgrade Normal und Heroisch. Neben dem Raid sind ab heute auch die Weltbosse anzutreffen bzw. jede Woche ist nur einer von ihnen da, wie Quality Assurance Analyst Zorbrix auf Twitter verriet. Man wird also nie beide Bosse gleichzeitig erleben.

Siegel-Händler der Allianz und Horde
Klickt in das Bild für eine größere Ansicht.

Des Weiteren hat Community Manager Bashiok auf Twitter noch den Tip gegeben, dass man über die Anhänger-Missionen in der Garnison über das eigentlichte Cap von drei Siegel des geschmiedeten Schicksals pro Woche hinaus gehen kann. Die Anhänger-Missionen zählen nicht zu diesem Cap. Wir hatten schon in der vergangenen Woche eine solche Mission, die leider scheiterte (hatte ja auch nur eine Chance von 95%…).

Siegel bekommt ihr gegen Gold (500, 1000, 2000), Garnisonressourcen (500, 1000, 2000), Ehrenpunkte (500, 1000, 2000), Apexiskristalle (1000, 2000, 4000) und über den Zwergenbunker / Kriegswerkstatt auf Stufe 3. Bei letzterem sogar kostenlos ein Siegel pro Woche. Die Position des Siegel-Questgebers in Sturmschild und Kriegsspeer seht ihr im Newsbild.

Außerdem könnt ihr mit dem Raid Hochfels auch die Legendäre Questreihe fortsetzen, für die ihr den Endboss besiegen müsst.

Die entsprechenden Tweets findet ihr hier »

WoW-Hoodie als Weihnachtsgeschenk für Blizzard-Mitarbeiter

von Olaf Schmitt, 03.12.2014 12:00 Uhr, Blizzard, WoW
 
Wenn ihr schon immer mal mit dem Gedanken gespielt habt, euch für einen der ausgeschriebenen Jobs bei Blizzard zu bewerben, dann haben wir evtl. einen weiteren Grund hierfür für euch am Start: Wie ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt, gibt es zur Weihnachtszeit stylische Geschenke vom Arbeitsgeber!


Das schicke WoW-Hoodie zum 10-jährigen Jubiläum, wird dieses Jahr passend zur Weihnachtszeit an die Blizzard-Mitarbeiter ausgegeben. Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber ich würde das gute Stück auf jeden Fall tragen.

Wenn ihr nun Lust auf einen Job bei Blizzard bekommen haben solltet, dann könnt ihr hier die aktuellen Stellenausschreibungen einsehen.

Patch 6.0.3 Hotfix vom 02. Dezember 2014

von Olaf Schmitt, 03.12.2014 11:02 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Am gestrigen Abend hat Blizzard einen weiteren Hotfix zu World of Warcraft Patch 6.0.3 aufgespielt, heute liegen uns nun die dazugehörigen Patchnotes vor und wir können euch sagen, was sich denn so auf den Servern getan hat.



So sollen Spieler nun wie vorgesehen einmal pro Woche den Zurückgelassenen Invasorenschutz als Belohnung erhalten, wenn sie eine Garnisonsinvasion mit einem Goldsieg absolvieren. Ebenso wurde ein Problem behoben, das eine wöchentliche Zurücksetzung der Einführung zu den Invasionen auf unsere Garnison verursachte.

Weiterhin dürfen sich die Mönche über eine 75%-ige Erhöhung der Heilwirkung von Einhüllender Nebel freuen, bei den Priestern soll die Verbindende Heilung nun wie geplant den Priester selbst und sein Ziel heilen.

Zu den Patchnotes gelangt ihr hier »

Heute beginnt die erste Warlords PvP Saison

von Kevin Nielsen, 03.12.2014 09:32 Uhr, Warlords of Draenor, WoW
 
Mit dem heutigen Tag öffnet sich nicht nur der erste Raid Hochfels, sondern es beginnt auch die erste Warlords PvP Saison. Dabei gibt es ein paar wichtige Informationen, die euch sicherlich helfen werden. Als erstes gibt es neue Händler für Ehren- und Eroberungspunkte, die nun an einem leicht zugänglichen Platz stehen. Die Händler der Allianz stehen in Sturmschild bei den Panzern.


Den Platz für die Händler der Horde könnt ihr nach dem Newsumbruch sehen. Des Weiteren gibt es nun eine Lösung für all diejenigen unter euch, die sich Eroberungsausrüstung im Schwarzmarkt-Auktionshaus gekauft hatten.

Leider wurde diese ebenfalls in Ehren-Ausrüstung umgewandelt, obwohl es so nicht beabsichtigt war. Sollte euch dies passiert sein, dann könnt ihr den Blizzard-Support kontaktieren und bekommt dann euer Gold wieder, das ihr für den Gegenstand bezahlt habt.

Des Weiteren hat PvP Designer Holinka auf Twitter erklärt, dass ihr pro Woche maximal nur einen Eroberungs-Gegenstand aus der Bonuskiste erhalten könnt. Dazu habt ihr drei Mal die Chance. Solltet ihr nach den ersten drei Kisten noch keinen Eroberungs-Gegenstand bekommen haben, dann werdet ihr für diese Woche auch keinen mehr bekommen.

Zu den Quellen und den Horden-Händlern gelangt ihr hier »
Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 ... 1233 1234 Vorwärts
10YearsofWoW Gewinnspiel
gamona Adventskalender
gamona.de Adventskalender
Warlords of Draenor Teaser
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Warlords of Draenor ist jetzt ein Weilchen auf den Servern. Und, gefällts euch?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... Blizzard erst seit April 1994 unter dem Namen Blizzard Entertainment firmierte? Vorher hiessen sie "Silicon & Synapse" und "Chaos Studios".
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft