Krieger können rasende Berseker oder in Stahl gehüllte Kampfmaschinen sein, fähig, enormen Schaden abzufangen und damit ihre Verbündeten vor Gefahren zu schützen. Sie haben Zugriff auf eine große Auswahl an Fähigkeiten, vom Verstümmeln ihrer Feinde bis zum Austeilen von enormen Mengen an Schaden in sehr kurzer Zeit, und können die Kampffähigkeiten ihrer Verbündeten mit ihren Schlachtrufen verbessern. Sie beschäftigen hervorragend mehrere Gegner gleichzeitig und gewinnen dabei Wut durch jeden ausgeteilten oder eingesteckten Treffer, die sie in ihren zahlreichen Spezialfähigkeiten wieder freisetzen. Krieger sind eine sehr flexible Klasse, die euch viele verschiedene Spielweisen bietet.

Der Krieger kann als defensiver Tank mit Schild, als Schaden verursachender Schlächter oder als Kombination aus beidem fungieren. Ihre Fähigkeiten prädestinieren sie für den Nahkampf und ihre Standhaltungen bieten ihnen verschiedene Spezialfähigkeiten für jede Situation oder Gruppenkombination. Alles in allem ist der Krieger einer der besten, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit von Monstern zu gewinnen und auch zu behalten, während diese den Schwertern und Zaubern der Verbündeten zum Opfer fallen.

Stärken:

  • Kann alle Rüstungen und alle Waffen tragen außer Zauberstäben
  • Sehr hohe Anzahl an Lebenspunkten.
  • Hervorragende Nahkampffähigkeiten
  • Gut darin, Schaden einzustecken und auszuteilen dank verschiedener Kampfhaltungen.
  • Kann Gegner provozieren und sie somit von anderen Gruppenmitgliedern ablenken.

Schwächen::

  • Verfügt über keine Heilmöglichkeiten.
  • Kann nur begrenzt Schaden im Fernkampf austeilen.
  • Begrenzte Fähigkeit, andere mit Stärkungszaubern zu versehen.

Erlaubte Völker: Alle Völker, bis auf das Volk der Blutelfen.
Erlaubte Ausrüstung: Stoff, Leder, schwere Rüstung, Plattenrüstung, Schilde
Erlaubte Waffen: Alle bis auf Zauberstäbe

Ihr seid an dem Krieger interessiert? Dann schaut doch einmal in unseren neusten Guide zum Krieger hinein!