Priester sind die Meister der Heilung und des Schutzes; sie versorgen im Kampf ihre verwundeten Verbündeten, verleihen ihnen magische Schilde und holen gefallene Kameraden ins Leben zurück. Neben der großen Auswahl an schützenden und verstärkenden Zaubern können Priester ihre Feinde auch mit furchtbaren Rachezaubern erschlagen, indem sie die Macht der Schatten oder des heiligen Lichts gegen sie einsetzen. Sie sind eine vielseitige und mächtige Klasse, hoch angesehen in jeder Gruppe und fähig, verschiedene Funktionen zu erfüllen.

Stärken:

  • Kann andere heilen und nach dem Kampf wiederbeleben.
  • Kann andere vor Schaden schützen.
  • Verfügt über mächtige Stärkungszauber.
  • Kann Humanoiden seinem Willen unterwerfen und Feinde in die Furcht schlagen.
  • Kann sowohl Heilig- wie auch Schattenzauber sprechen.

Schwächen::

  • Kann nur Stoffrüstung tragen.
  • Schlechte Nahkampffähigkeiten
  • Stark auf Mana angewiesen.

Erlaubte Völker: Blutelfen, Draenei, Menschen, Zwerge, Nachtelfen, Trolle, Untote
Erlaubte Ausrüstung: Stoff
Erlaubte Waffen: einhändige Streitkolben, Dolche, Stäbe, Zauberstäbe