Vorwort

Tief im Südosten hinter dem Duskwood befindet sich eine verdorrte Gegend, der Gebirgspass der Totenwinde. Große Hinweisschilder warnen vor dem Betreten dieses verfluchten Gebietes. Lange Zeit war die Gegend Durchreisepunkt um zu den Sümpfen des Elends oder Blasted Lands zu gelangen sowie ein geheimes Gold-Farmgebiet.

Mit Burning Crusade ist wieder Leben in den Turm des Medivhs Karazhan gekommen und Scharen von Highlevelspielern strömen in den Turm um sich den ersten großen Herausforderungen dieser Raidinstanz für 10 Spieler zu stellen.

Dabei werden Taktiken und Ausrüstung verlangt, die bisher nur bei den 40er Raidinstanzen Standard waren. Grund genug einen Guide zu schreiben, damit ihr bestens gerüstet seid und nicht nach kurzer Zeit auf die Nase fallt.

Vorquest

Start-NPC Alturus (Quest bei GetWow.de)

Auf die Vorquest soll nur ganz kurz eingegangen werden. Diese startet vorm Turm und kann ab Level 68 angenommen werden. In dieser ersten Quest müsst ihr in die Katakomben gleich neben dem Turm. Anschließend werdet ihr nach Dalaran und dann nach Shattrah zu Medivhs Lehrling Khadgar geschickt.

Dieser hat den Schlüssel dummerweise in mehrere Teile zerbrochen, welche ihr im Schattenlabyrinth (ganz am Ende bei Murmur), Dampfkammer (erster Boss ins Wasser springen) und Alcatraz (kurz hinter dem ersten Boss) findet. Anschließend muss dieser von Medivh aktiviert werden.

Dumm nur, dass Medivh in der Jetztzeit nicht zu erreichen ist, ihr müsst also in die Caverns of Time 2, Medivh bei der Toröffnung helfen. Anschließend übergibt er euch die Schlüsselform, die ihr anschließend noch zu Khadgar zurückbringen müsst..

Anreise

Die Allianz reist am besten von Shattrah nach Stormwind und dann Darkshire. Von hier aus ist es nur ein kurzer Ritt. Die Horde hat einen wesentlich längeren Weg, muss sie doch vom abgelegenen Stonard anreisen. First class reist man mittels Atiesh, welcher einen direkt vor Karazhan portet.

Diesen Luxus werden allerdings nur wenige Gilden genießen können, handelt es sich doch um Medivhs Stab selber, welcher selbstverständlich legendär ist.

Aufteilung der Instanz

Die Instanz teilt sich in zwei Abschnitte mit jeweils zwei Eingängen. Der Vorbau beherbergt Attumen, Moroes, Maiden, das Theaterevent und ein Randomboss.
Optional sind dabei alle Boss bis auf Moroes und das Theaterevent.

Anschließend gelangt man in den großen Turm, für den es nach dem Bestehen des Theaterevents einen Hintereingang gibt.

Auf dem Balkon kann man Nightbane beschwören, geht man die verfallene Treppe nach oben, trifft man auf den Kurator.

Die Treppen des Turmes hinauf versteckt sich hinter einem Bücherregal Illhoof und in der Bibliothek der Shade of Aran. An der nächsten Gabelung geht es zu Netherspite (hoch) bzw. zum Schachevent (runter). Anschließend wartet der offizielle Endboss Prinz Malchezaar auf euch.

Jeder Boss hat eine Zone mit Trashmobs. Diese haben einen Respawntimer von 1-2 Stunden. Ist der Boss tot, respawnen sie nicht und übrig gebliebene Mobs despawnen mit dem nächsten soft Instanzenreset.

Die Trashmobgebiete sind unterschiedlich groß. So hat Illhoof nur zwei Mobpackete, Moroes und der Shade dagegen haben riesige Trashmobgruppen. Während von Moroes große Teile umgehen kann, muss man für den Shade fast alle killen, was einen Aufwand von ca. einer Dreiviertelstunde Trashmobkloppen beim Respawn bedeutet.