Nach dem Shade geht es eine Rampe hoch auf eine Plattform. Die Plattform ist sicher, direkt im nächsten Raum befinden sich wieder Geister.
Hier ist höchste Konzentration gefragt und die gesamte Gruppe sollte beim Pull geschlossen in den nächsten Raum laufen, ist ein Tank nicht in LoS, so ist er tot.

Die Gruppen bestehen aus vier Geistern, die teilweise unsichtbar sind. Markiert diese mit Symbolen, damit eine eindeutige Aufteilung existiert.
Die Geister casten Zauber aus den vier Schadensklassen Feuer, Arcan, Frost und Schatten. Zauberschemen casten auf ein Target, Magieschemen casten diese als Salve auf die ganze Gruppe. Aus diesem Grund wird der Magieschemen sofort wegfokusiert und die Zauberschemen entweder geshackelt oder offgetankt werden.

Die Geister lassen sich dabei nicht unterbrechen.
Im Raum befinden sich zwei Gruppen, im danachfolgenden Raum eine Gruppe.

Anschließend folgt der Astrale Abschnitt der Instanz.
Im nächsten Raum studieren 5-6 Astrale Nahkämpfer die Bücher an der Wand und laufen mal hierhin, mal dahin.

Pullt diese nach Möglichkeit einzeln aus dem Raum heraus, da sie eine stackende Aura haben, sehr Aggroempfindlich sind und auf Nonplatte hart zuschlagen.
Wartet beim Pullen auf eine günstige Situation, damit die Astralen möglichst einzeln kommen.
Die Aura verringert jeden Stack Stärke und Beweglichkeit um 3% und kann bis zu 33 mal stacken. Weiterhin entwaffnen die Astralen den Maintank und gehen auf den zweiten in der Aggroliste.

Sollte dieser nicht über genug Rüstung verfügen, ist er ein One-Hitkandidat. Aus diesem Grund müssen die Damagedealer bei den Mobs extrem mit der Aggro aufpassen. Ein Offtank, am besten ein Druide, tankt ebenfalls an und übernimmt, wenn der Maintank entwaffnet wurde.

Sobald nur noch ein bis zwei Astrale übrig sind, könnt ihr in den Raum wechseln.

Nun gibt es zwei Wege. Der obere führt zu Nethergroll, der untere zum Schachevent.
Auf den Wegen studieren diesmal Astrale Caster. Achtung, sie sind teilweise unsichtbar, passt also mit dem Pullen auf.
Holt sie wieder einzeln heran. Auch wenn es knapp aussieht, ihre Aggrorange ist sehr klein, so dass sie einzeln kommen sollten.
Auch sie haben wieder eine stackende Aura, die diesmal Intelligenz und Willenskraft pro Stack um 3% verringert. Weiterhin verschießen sie Arkane Salven und debuffen den Tank mit einem Magiedebuff, der dispellt werden muss. Schließlich buffen sie sich selber mit einem 8% Schadensbuff, der vom Magier heruntergeholt werden kann und bei mehrfachen Diebstahl hochstackt. Leider sind die 2 Minuten Dauer viel zu gering um etwas bei Nethergroll reißen zu können.
Wählt man den unteren Weg, so wartet vor dem Schachevent ein neutraler Astraler, der seltene Rezepte, Reagenzien und die Möglichkeit zum Reparieren anbietet.

Auf dem oberen Weg erwartet der in seinem Raum herumwandernde Nethergroll die Spieler.

Übersicht

  • Magieschemen – unsichtbar, verteilt AoE-Schaden, muss zuerst getötet werden
  • Zauberschemen – unsichtbar, verteilt im Gegensatz zu Magieschemen Soloschaden, Shackle oder Offtanken
  • Astrale Nahkämpfer – Aura, aufpassen auf Aggro wegen Entwaffnen
  • Astrale Caster – Unsichtbar, Tank dispellen, den Mob dispellen