Einleitung

Nachdem alle 5 Bosse erfolgreich bezwungen wurden, ist der Weg frei zu Zul’jin, dem Endboss von Zul’Aman.

Der Kampf gegen Zul’jin erstreckt sich über 5 Phasen, in denen er die Aspekte der erste 4 Gottheiten (Avatare) annimmt. Alle 20% beginnt eine neue Phase. Der Kampf ist sehr abwechslungsreich und bietet in jeder Phase neue Aspekte, mit denen die Schlachtgruppe fertig werden muss.

Aufstellung

  • Tanks
    Ein Deftank ist für den Kampf genug. Die restlichen Raidplätze werden für Damagedealer und Heiler benötigt.
  • Heiler
    Schwächere Schlachtgruppen sollten Zul’jin mit 4 vollwertigen Heilern angehen, da die Gruppe in einigen Phasen doch recht massiven Schaden nimmt. Besser ausgerüstete Raids sollten mit 3 Heilern eigentlich auskommen.
  • Damagedealer
    Der Kampf gegen Zul’jin ist nahkampffreundlich. Da speziell in Phase 3 der Hauptschaden von Nahkämpfern ausgeht, und die Phase so schnell wie möglich hinter sich gebracht werden sollte, empfiehlt es sich 2 Nahkämpfer mitzunehmen.

Ausrüstungsvoraussetzungen

T5 oder äquivalente Ausrüstung sollte vorhanden sein.

Buffs, Tränke, Futter

Neben den Standardbuffs sollte sich der Raid auch Buffs in Form von Waffenverzauberungen, Nahrungsmitteln und Tränken zu Gemüte führen.
Erstklassige Heiltränke und Gesundheitssteine können in Phase 3 und 4 Leben retten.
Spezielle Buffs oder Materialen werden nicht benötigt.

Boss-Fähigkeiten