Zul

Steckbrief:

Location: Tanaris, Nordwesten
Empfohlenes Charakterlevel: 45
Level der Monster: 43-47
Spielzeit in einer ausgewogenen Gruppe: 2 Stunden

Quests:

Beide Beide Fraktionen
Quests, die von beiden Fraktionen absolviert werden können.

Skarabäuspanzerschalen – Scarab Shells (Level 45) [Detail]
Erhältlich wo: Tanaris, Gadgetzan
Erhältlich von: Tran’rek
Questlinie: Nein
Inhalt: Bringe Tran’rek 9 Uncracked Scarab Shells zu Tran’rek.

Trollaushärter – Troll Temper (Level 45) [Detail]
Erhältlich wo: Tanaris, Gadgetzan
Erhältlich von: Trenton Lighthammer
Questlinie: Nein
Inhalt: Bringe 20 Flaschen Troll Temper zu Trenton Lighthammer.

Tiara der Tiefen – Tiara of the Deep (Level 46) [Detail]
Erhältlich wo: Dustwallow Marsh/Düstermarschen
Erhältlich von: Tabetha
Questlinie: Nein
Inhalt: Bringe das Tiara of the Deep zu Tabetha.

Wünschel-mato-Rute – Divino-matic Rod (Level 47) [Detail]
Erhältlich wo: Tanaris, Gadgetzan
Erhältlich von: Chief Engineer Bilgewizzle
Questlinie: Nein
Inhalt: Bring die Divino-matic Rod zu Chief Engineer Bilgewizzle.

Die Prophezeiung von Mosh”aru – The Prophecy of Mosh’aru (Level 47) [Detail]
Erhältlich wo:Tanaris, Steamwheedle Port
Erhältlich von: Yeh’kinya
Questlinie: Ja, beginnt mit Screecher Spirits beim selben NPC
Inhalt: Bringe die erste und zweite Mosh’aru Tafel zu Yeh’kinya.

Gahz’rilla (Level 50) [Detail]
Erhältlich wo: Tausend Nadeln, Schimmernde Ebene
Erhältlich von: Wizzle Brasbolts
Questlinie: Nein
Inhalt: Bringe Gahz’rillas elektrisierte Schuppe zu Wizzle Brassbolts.

Allianz Allianz
Quests, die nur von Anhängern der Allianz absolviert werden können.

Nekrum’s Medallion (Level 47) [Detail]
Erhältlich wo:Blasted Lands/Verwüstete Lande
Erhältlich von: Thadius Grimshade
Questlinie: Ja, beginnt mit Witherbark Cages beim Gryphon Master Talonaxe
Inhalt: Bringe Nekrum’s Medallion zu Thadius Grimshade in Blasted Lands

Horde Horde
Quests, die nur von Anhängern der Horde absolviert werden können.

Der Spinnengott – The Spider God (Level 45) [Detail]
Erhältlich wo: The Hinterlands/Hinterland
Erhältlich von: Giftflaschen in einem der Trollcamps
Questlinie: Ja, startet mit der Quest Venom Bootles.
Inhalt: Nach dem Erfüllen der Quests davor muss eine Tafel gefunden werden, die von Theka the Matyr bewacht wird.

Beschreibung der Instanz:

Zul’Farrak ist eine der wenige Instanzen, die sich im Freien befinden. Es handelt sich um eine von Trollen beherrschte Tempelanlage im Nordwesten von Tanaris. Obwohl die Instanz vom Monsterlevel her für eine Gruppe um Level 45 ist, gibt es zwei Ereignisse in Zul’Farrak, die sogar eine Gruppe mit höheren Level noch herausfordert. Falls ihr diese nicht auf Anhieb schaffen solltet, besucht die Instanz einfach später noch einmal.

Wie jede Instanz besteht auch Zul’Farrak größtenteils aus Elitegegnern. Hauptsächlich trifft man auf Trolle in verschiedensten Ausprägungen: Schamanen, Schattenmagier, Krieger und andere Arten, darunter auch welche, die Basilsken als Begleiter haben. Außerdem befinden sich noch viele Käfer in der Instanz, die jedoch keine Elitegegner sind.

Das Betreten der Instanz gestaltet sich recht einfach, da sich davor nur wenige Elitegegner aufhalten, durch die man einfach hindurchlaufen kann. Nach dem Betreten befindet man sich in der Tempelanlage, die für jemanden, der sie das erste Mal betritt, etwas verwirrend ist mit den vielen Wegen.

Zu Beginn kämpft man sich durch mehrere Dreiergruppen an Gegner. Es empfiehlt sich, einen Magier oder Schurken dabei zu haben, damit zumindest einer der Gegner oder auch 2 ausgeschaltet werden können. Während man sich vorarbeitet, trifft man immer wieder auf Scarabs, die man für die Uncracked Scarab Shells töten sollte, sofern man die Quest hat. Nach einiger Zeit trifft man auf einen größeren Platz, von dem aus man die Wahl hat, ob man nach links abbiegt, oder nach rechts. Letztlich spielt es keine Rolle, da beide Wege zum Haupttempel führen, jedoch auf dem Weg unterschiedliche Quests erledigt werden.

Der rechte Weg ist der mit mehr Quests, daher wird dieser zuerst beschrieben. Biegt man rechts ab, kommt man zu Theka the Matyr. Dort können gleich 3 Quests zumindest teilweise abschließen. Theka selbst hat die erste Mosh’aru Tafel. Außerdem befindet sich dort auch die Tafel für The Spider God. Auf dem Platz, auf dem sich Theka befindet, tummeln sich Dutzende von Scarabs. Hier ist besondere Vorsicht angesagt, da jeder Scarab mit mehreren anderen verbunden ist. Greift man einen an, kommen meist noch 2 andere, die jeweils wieder 1-2 weitere zu Hilfe holen, was schnell darin resultieren kann, das man sich 20 oder mehr Scarabs gegenüber sieht. Auch wenn diese nicht Elite sind, ist man gegen eine solche Übermacht schnell unterlegen. Der Vorteil ist, das man hier sehr schnell an die Uncracked Scarab Shells kommt.

Von diesem Platz führt ein etwas versteckter Weg zu Antu’sul, dem Aufseher von Sul. Hier handelt es sich um einen Troll, der der Aufseher über die Basilisken dieser Instanz ist. Ein Angriff auf ihn sollte sehr gut vorbereitet sein. Greift man ihn an, holt er erstmal 8 nicht-elite Basilisken zu Hilfe und zwei weitere Elitebasilisken. Außerdem setzt er Healing Totems ein, was den Kampf nicht unbedingt erleichtert. Die nicht-elite Basilisken sind gegen bestimmte Arten von Magie immun, weswegen AoE-Zauber recht wirkungslos verpuffen. Ein perfektes Aggromanagement und das Fokusieren auf einen Mob ist unbedingt nötig, um diesen Angriff erfolgreich abzuschließen. Es ist daher anzuraten, diesen Gegner als letzten in der Instanz anzugreifen, damit eine Niederlage nicht zu schmerzhaft ausfällt.

Folgt man dem Weg weiter, trifft man auf eine große Ansammlung von Gräbern. Es bleibt einem überlassen, ob man diese öffnen will, nötig ist es nicht. Solltet ihr sie öffnen, lasst euch überraschen. Dort befindet sich auch Witch Doctor Zum’rah. Wenn man ihn angreift, belebt er die Toten in den Gräbern. Entweder man beseitigt die Gräber vorher, oder man greift ihn mit voller Kraft an, so dass er möglichst schnell stirbt und nur wenige Gegner zu Hilfe holen kann. Er wird jedoch nicht für eine Quest benötigt, wirft aber oftmals nette Gegenstände weg.

Der nächste Platz ist der Vorplatz zum Haupttempel. Entweder, man folgt nun dem linken Weg, oder man kehrt zu dem Platz mit der Gabelung zurück und folgt von da dem linken Weg. Egal, was ihr macht, werdet ihr auf einen großen Platz treffen, in dessen Mitte eine Art Swimmingpool ist. Hier findet ihr die zweite Mosh’aru Tafel, das Tiara of the Deep und Gahz’rilla. Die Tafel und das Tiara hat beide Hydromancer Velratha, der um den Pool läuft. Um Gahz’rilla bekämpfen zu können, benötigt man unbedingt das Mallet of Zul’Farrak.

Um dieses herzustellen, muss man in die beiden Trolltempel in The Hinterlands. Im östlichen gibt es das Mallet, im westlichen muss es an einem Altar enchanted werden. Ihr solltet unbedingt dafür sorgen, dass wenigstens eines eurer Gruppenmitglieder das Mallet besitzt, ansonsten könnt ihr die Quest nicht abschließen. Nach Betätigen des Gongs erscheint eine riesige dreiköpfige Hydra, die auf den ersten Blick kaum Schaden macht. Jedoch besitzt sie eine Spezialattacke, die euch meterhoch in die Luft schleudert und euch eine Menge Fallschaden zufügt. Daher ist ein Kampf im Pool anzuraten, wodurch der Fallschaden bei einer Landung im Wasser entfällt.

Damit wären bis auf eine Quest alle Aufträge erfüllt. Der unterhaltsamste Teil steht noch bevor, das sogenannte 200 Trollevent. Sobald ihr den Vorplatz des Haupttempels von allen Gegner gesäubert habt, steigt ihr die Stufen hoch und trefft auf den Executioner, der den Schlüssel zu den Gefängnissen auf dem Tempel trägt. In den Käfigen befinden sich gefangene Allianz- und Hordecharaktere, die befreit werden wollen. Nachdem man dieser Aufforderung nachgekommen ist, versammeln sich an den Stufen des Tempels Dutzende von Trollen, die meisten davon glücklicherweise nicht-elite. Diese stürmen dann den Tempel und versuchen, die Flüchtlinge und euch zu besiegen. Ein guter Rat: sorgt dafür, dass die NPCs am Leben bleiben. Ihr braucht einige von ihnen, um die letzte Quest abzuschließen. Außerdem kämpfen sie erbittert gegen die Trolle und sind eine große Hilfe, um den Ansturm zu überleben. Nach der dritten Welle etwa erscheinen am Fuße des Tempels Shadowpriest Sezz’ziz und Nekrum Gutchewer. Letzterer ist für Nekrum’s Medallion. Nun heißt es schnell handeln. Ein Partymitglied sollte sich so schnell wie möglich nach unten begeben, und die beiden angreifen und zum Rest der Party lotsen.

Nach ihrem Ableben kommen keine weiteren Trolle. Sind die beiden besiegt, spricht man mit den Befreiten. Einer von ihnen öffnet euch ein Tor, das bisher verschlossen ist, die anderen sind euch dann feindlich gesonnen, und eure neuen Kampfgefährten werden euch angreifen. Daher sollte man erst regenerieren, bevor man sie anspricht. Sergant Bly lässt dann die Divino-matic Rod fallen und das bisher verschlossene Tor ist offen.

Hier gibt es zwar keine Quest mehr zu erledigen, der Boss der euch jedoch dort erwartet, hat oft sehr gute Gegenstände. Auf dem Weg dorthin solltet ihr jedoch aufpassen. Bevor ihr den Platz mit dem Boss betretet, erwarten euch zwei hinter dem Gang versteckte Basilisken und 4 Schlangen. Sind diese aus dem Weg geräumt, könnt ihr euch dem Chief Ukorz Sandscalp und seinem Gefährten Ruuzlu widmen.

Nach diesem Kampf habt ihr den letzten Gegner beseitigt, sofern ihr Antu’sul schon besiegt habt. Herzlichen Glückwunsch. Um die Instanz zu verlassen, könnt ihr euch auf euer Mount schwingen (das ihr hoffentlich schon habt) und zum Eingang in die Instanz zurückreiten.

Alle Screenshots zu Zul”Farrak findet Ihr in unserer Screenshot-Galerie.