Autor: For the Horde
Letztes Update: 22.10.2009

Einleitung

Hier lest ihr den Raidguide zum heroischen Modus für die Fraktionschampions in der Raidinstanz ‘Kolosseum der Kreuzfahrer’, den wir in Zusammenarbeit mit der deutschen Topgilde For the Horde erstellt haben.

Wir gehen hier von einem 25er-Schlachtzug aus, aber werden im Anhang noch kurz was zu der 10er Version erläutern. Die Zusammenstellung der Schlachtgruppe sollte 7 Heiler und eine ausgewogene Anzahl an Nah- und Fernkampfklassen und zusätzlich 2 Tanks. Wobei man hier auch als “Plattenträger” Schadensausrüstung anlegen kann. (Unbedingt genug Trefferwertung anziehen)

Vor Beginn des Kampfes

Der Heroic Mode trägt seinen Namen zurecht, also nicht verzweifeln, ihr solltet nur mit einer optimalen Aufstellung reingehen, da ihr nur 50 Versuche habt, um die Instanz abzuschließen.

Vor dem Kampf ist nach dem Kampf!

Da ihr gegen einen Computer PvP spielt, gibt es für diesen Boss keine Taktik, oder Anleitung, sondern nur eine Prioritätsliste und eine Auflistung aller Fähigkeiten, die ihr einsetzen könnt um zu verhindern, das ihr sterbt bzw. dem entgegen wirken. Des weiteren muss eine Einteilung erfolgen, welche Spieler sich um welche Gegner kümmern.

Anders als im normalen Modus sind hier alle Gegner gegen Spott immun. Alle anderen Fähigkeiten wirken wie im PvP. Je öfter sie hintereinander benutzt werden, desto weniger stark ist die Wirkung / Dauer und irgendwann sind sie für eine gewisse Zeit auch immun.

Es sind immer 10 Gegner (+ Begleiter) gegen die ihr antreten müsst. Dabei kann die Zusammenstellung des “Bosses” sehr unterschiedlich aussehen.

Auflistung aller NPC-Gegner

Heiler: Wiederherstellungs-Druide, Wiederherstellungs-Schamane, Heilig-Priester, Heilig-Paladin.
Caster: Gleichgewichts-Druide, Magier, Schatten-Priester, Hexenmeister (+Begleiter).
Nahkämper / Fernkämpfer: Schurke, Vergelter-Paladin, Todesritter, Waffen-Krieger, Verstärker-Schamane, Jäger (+ Begleiter).

Es sind immer 3 Heiler, 4 Nahkämpfer, 3 Zauberer.

Die Einteilung + Prioritätsliste

Der Jäger ist grundsätzlich das erste Ziel auf eurer Liste, wenn er dabei sein sollte – was er eigentlich immer ist! Durch seinen hohen Schaden, den er zusätzlich noch auf eine recht hohe Reichweite ausübt, können gern und vor allem schnell mal Leute sterben.

Danach solltet ihr euch einen Heiler vornehmen. Gut wäre der Schamane, da er somit keine lästigen Totems mehr stellt, weder Verhexen wirkt, noch Reinigen. Man kann normal nicht jede Heilung der Gegner verhindern und nach einigen Versuchen merkt ihr, wie schnell eure Fokusziele wieder an Trefferpunkten gewinnen (besonders im 25 Hardmode). Um das zu überbrücken verwendet man Kampfrausch/ Heldentum und Todesgriff zieht das erste Ziel außer Reichweite der Heiler, danach müsst ihr euch im Anschluss um einen Heiler kümmern, um effektiv eure Gegner stark zu schwächen.

Nun zu Mr. “Ich töte alles schneller als ihr gucken könnt“. Der liebe Schurke verfügt über so super Fähigkeiten wie Verschwinden, Mantel der Schatten, Ausweiden und macht zu dem noch höllisch viel Schaden. Das wäre dann die Nummer 3 auf eurer Liste. Wenn der Schurke nun den Boden unter seinen Füßen küsst, habt ihr den Kampf eigentlich schon gewonnen.

Nun sollten weitere Heiler folgen. Wenn noch eine Eule In der Zusammenstellung sein sollte, die vorschieben.
Der weitere Ablauf bzw. Reihenfolge ist eigentlich egal. Wichtig nur, dass ihr keine Begleiter bis zum Schluss leben lasst, da dieser gern die Beutekiste buggen.

Kleiner Tipp: habt keine Angst wenn der Krieger sein RödelDödel an schmeißt, und mit Klingensturm durch die Reihen fegt, das macht weniger Schaden als alles andere!

Als Beispiel unser Lineup, wie wir den Boss angehen:

  • 2 Tanks (einer mit Offgear)
  • 2 Deathknights
  • 2 Krieger
  • 1 Feral
  • 2 Schurken
  • 1 Vergelterpaladin
  • 1 Verstärker Schamane
  • 2 Jäger
  • 1 Ele Schamane
  • 2 Hexenmeister
  • 1 Magier
  • 1 Schattenpriester
  • 2 Heiligpaladine
  • 1 Wiederherstellung Schamane
  • 2 Wiederherstellungs Druiden
  • 1 Heiligpriester
  • 1 Disziplin Priester

zurück zur Übersicht
zu Seite 2