Wächter Thorim - Flame Leviathan - XT-002 Deconstructor - Ignis the Furnace Master - Razorscale - The Iron Council - Kologarn - Auriaya - Wächter Freya - Wächter Hodir - Wächter Mimiron - Algalon - General Vezax - Yogg-Saron


Algalon der Beobachter ist ein Kampf, der zurecht einen Platz in der Ruhmeshalle der schwersten Bosskämpfe erhält. Alleine um ihn zu sehen benötigt man schon so viel Glück, dass viele Spieler Algalon wohl niemals sehen werden. Um die Quest für den Schlüssel des Planetariums abzuschließen, muss man den Eisernen Rat und die vier Wächter Freya, Hodir, Thorium und Mimiron im “Hardmodus” besiegen.

Hat man dies erreicht, erwartet einen nicht nur der zur Zeit härteste Kampf auf Azeroth sondern auch noch ein weiteres Handicap. Man darf sich lediglich für 60 Minuten pro Woche an Algalon versuchen! Schafft man es nicht, ihn innerhalb dieser Zeit zu töten, wird er verschwinden und kann erst in der kommenden Woche angegangen werden.

Im Verlauf der Quest und aus der Datenbank des Archivums erfährt man auch weitere Hintergründe, warum solch ein mächtiges Wesen in Ulduar weilt. So wurde nach Wächter Loken’s Tod (Endboss Halle des Blitzes) Algalon der Beobachter von den Titanen nach Azeroth entsandt. Er überprüft, ob der Planet einer systematischen Verderbnis zum Opfer gefallen ist.

Die systematische Verderbnis kann man als die alten Götter (Yogg-Saron und C’thun) oder auch das Verhalten der Rassen untereinander auslegen. Algalon hat in dem Fall den Auftrag alles Leben auf Azeroth auszulöschen.

Alle folgenden Fähigkeiten sind auf dem Stand von Patch 3.1.2. Zur Zeit können sich weltweit nur wenige Gilden bei Algalon versuchen. Die Informationen, die nach außen gedrungen sind, sind daher noch nicht final. Die existierenden Videos könnt ihr am Ende finden.

Lebenspunkte: Heroisch unbekannt / 8.37 Mio. Normal

Allgemein

Algalon besitzt keinen Hardmode. Dass erreichen ist quasi bereits Teil des “Hard-Modes”. Dieser Gegner ist nicht nur normale Spieler gedacht. Was ihr genau erledigen müsst, steht im Text oben. Mit dem Start des ersten Kampfes einer Schlachtzugs-ID bekommt er einen Timer von 60 Minuten. Nach Ablauf despawnt er und wird diese ID nicht mehr zu bekämpfen sein.

Algalons Fähigkeiten

Alle folgenden Fähigkeiten stellen die 10 Spieler-Version dar. Die Höhe der 25 Spieler-Version sind zur Zeit nicht bekannt.

Ascend to the Heavens – Aufstieg in die Himmel

Aufstieg in die Himmel fügt 655.500 bis 724.500 Arkanschaden allen Gegnern im Umkreis von 150 Metern zu. Der Zauber hat eine Zauberzeit von 2 Sekunden. Man nimmt an, dass dies ein Enrage-Timer darstellt.

Big Bang – Großer Knall

Der Großer Knall fügt allen Spielern in 50.000 Meter Umkreis 107.250 bis 112.750 physischen Schaden zu. Er hat eine Zauberzeit von 3 Sekunden. Die Spieler müssen in ein Schwarzes Loch verschwinden, um den Schaden von dieser Fähigkeit zu überleben.

Black Hole Explosion – Explosion des Schwarzen Lochs

Fügt jeden Spieler 16088 bis 16912 Schattenschaden zu. Diese Fähigkeit erschafft ein Schwarzes Loch.

Black Hole – Schwarzes Loch

Diese Fähigkeit wird von der Black Hole Explosion – Explosion des Schwarzen Lochs ausgelöst. Das Schwarze Loch fügt jeden Spieler pro Sekunde 1532 bis 1968 Arkanschaden für 10 Sekunden (10 Ticks) zu.

Cosmic Smash – Kosmisches Schmettern

Ruft einen abyssischen Felsen vom Himmel der 53.625 bis 56.375 Feuerschaden verursacht. Der Schaden wird auf alle Spieler, die in 50 Meter Radius um den Einschlagspunkt stehen, aufgeteilt. Steht man näher als 6 Meter am Einschlagspunkt, wird man 10 Meter zurückgeworfen.

Phase Punch – Phasenschlag

Ein massiver Schlag der 8788 bis 10212 physischen Schaden verursacht und das Ziel nach 45 Sekunden in eine andere Existenzebene schwinden lässt. Man benötigt mehrere Tanks bei Algalon, damit der Raid nicht stirbt.

Quantum Strike – Quantenstoß

Wird auf den Tank gewirkt und fügt 34.125 bis 35.875 physischen Schaden zu. Algalon wirkt es den gesamten Kampf hindurch.

Erscheinende Gegner bei Algalon

Auch bei Algalon erscheinen jede Menge Helfer, die euch das Leben schwer machen.

Living Constellation – Lebende Konstellation

Diese Adds wirken dauerhaft Arkaner Beschuss für moderaten Schaden. Man muss sie nicht töten, da man den Schaden auch durch Heilung kompensieren kann.

Dark Matter – Dunkle Materie

Diese Adds tauchen nur in großen Gruppen auf. Sie sehen optisch wie die Geister aus Stratholme aus und schlagen ein Tank für circa 2.000 Schaden. Sie existieren nur “innerhalb” der zweiten Existenzebene des Schwarzen Lochs.

Collapsing Star – Verfallendes Gestirn

Verfallendes Gestirne fügen der Gruppe viel Schaden zu und müssen so schnell wie möglich von den Fernkämpfern beseitigt werden. Wenn ein Verfallendes Gestirn stirbt, erscheint an der Position ein Schwarzes Loch und Explosion des Schwarzen Lochs wird ausgelöst. Gleichzeitig erscheint eine Leerzone rund um das entstandene Schwarze Loch. Nur durch die Schwarzen Löcher kann man den Big Bang ausweichen.

Videos zum Boss

Affenjungs INC – Genug beobachtet!

Wächter Thorim - Flame Leviathan - XT-002 Deconstructor - Ignis the Furnace Master - Razorscale - The Iron Council - Kologarn - Auriaya - Wächter Freya - Wächter Hodir - Wächter Mimiron - Algalon - General Vezax - Yogg-Saron