teaser

Zuerst möchten wir euch ein paar Fakten anbieten, die dank der Soundfiles bestätigt sind:
Fakten zu Yogg Saron

  • Der Kampf mit Yogg Saron wird insgesamt drei Phasen haben.
  • In der ersten Phase wird Yogg Saron einen weiblichen Avatar haben, beim Übergang zu Phase 2 wird er seine wahre Gestalt annehmen.

Sprachausgabe im Kampf Yogg Saron

  • Phase 1 zu Phase 2: “I am the lucid dream …. the monster in my nightmares … the fiend of thousand faces … cower before my true form … bow down before the god of death!”
  • Phase 2 zu Phase 3: “Look upon the true face of death and know, that your end comes soon…”
  • Tod: “Your Fate is sealed. The end of days is finally upon you! And all who you have is this miserable litte sealing. *Gebrabbel in der Sprache der alten Götter* “

Visionen im Kampf mit Yogg Saron

  • Vision 1 – Burg Sturmwind während der Belagerung des zweiten Krieges
    • Yogg Saron: “A thousand death….”
    • Garona: “Bad news sire”
    • Garona: “The clans are united and under Blackhand . They will stand together until Stormwind has fallen.”
    • König Llane: “We will hold until the reinforcements come. As long as men would stout hard, some manning the walls and throne. Stormwind will hold.”
    • Yogg Saron: “…or one murder…”
    • Garona: “Gul’dan is bringing up his warlocks by nightfall. Until then, the Blackrock-clan will be trying the eastern wall.
    • Garona: “The Orc-Leader’s agree whit your assessment.”
    • Yogg Saron: “Your patty(?) quarrel’s just make me stronger.”
  • Vision 2 – Szene aus den Endkampf des Buches “Der Tag des Drachen” mit der Drachenseele (Mutmaßung)
    • Neltharion: “It is done. All have given, what which have must been given. I now will see the dragon-soul forever.
    • Malygos: “It is a weapon like no other. It was to be like no other.”
    • Ysera: “The terrible glow, should that be?”
    • Neltharion: “Tought to be as it must – yes”
    • Yogg Saron: “His Brood learned their lesson before to long, you will soon learn your’s.
  • Vision 3 – Die Verwandlung von Arthas Menethil in den Lichkönig (Mutmaßung)
    • Yogg Saron: ” *Gebrabbel in der Sprache der alten Götter* “
    • Arthas: “Argh”
    • Lichkönig: “Your resillience, is admirable.”
    • Arthas: “I.. am not afraid of you!”
    • Lichkönig: “I will break you – as i broke him”
    • Yogg Saron: “You will learn, no king will rules forever! Only death is eternal…”

Zusamenfassung der Analyse von Archivum über Valanyr, hammer of ancient kings

  • Wurde von den Titanen erschaffen
  • Wurde an den ersten König der Irdenen übergegeben ( Jyrel Stoneheart [Vorname nicht bestätigt])
  • König Stoneheart konnte mit dem Hammer weitere Irdene erwecken
  • Valanyr wurde während des ersten Krieges zwischen den Irdenen und Eisenzwerge zerschmettert
  • Die Splitter gelten als verloren
  • Die Chance der Wiederherstellung ist laut Archivum nahe 0
  • Man benötigt das schwarze Blut von Yogg Saron (Saronit) um den Hammer wieder zusammenfügen zu können

Und nun ein paar Mutmaßungen von uns:

Es wirkt seltsam, dass wir im Kampf mit Yogg Saron gleich drei Visionen haben. Zwar ist bekannt, dass die Dämonenseele (früher auch Drachenseele) eine Verbindung mit den alten Göttern hatte, jedoch nicht, dass der Einfluss von ihr auf Nethalion so groß war, dass er schließlich zu Deathwing wurde. Auch die bisher angenommene Verbindung zwischen Frostmourne und den alten Göttern erhält nun neue Ansatzpunkte, auch wenn diese immer noch sehr vage sind.

Der Einfluss während des zweiten Krieges der Orcs mit den Menschen war jedoch bisher völlig unbekannt. Scheinbar wird Blizzard nun die alten Götter immer mehr in den Blickpunkt ziehen, damit die losen Enden in der Geschichte von Warcraft nun eine Verknüpfung finden. So kann man bei fast allen größeren Kriegen eine mehr oder weniger große Beteilung der alten Götter ausmachen.

Laut unserer Einschätzung wird Blizzard nun hinter dem Lichkönig eine weiter Macht implementieren. Dass es die alten Götter sind ist zwar nicht neu, jedoch darf man auf die Verknüpfung gespannt sein. Wenn Blizzard die alten Götter nun weiterhin aufbaut, eventuell mit Bezug auf den Lichkönig, dann werden wir im kommenden Addon eventuell erneut mit einem alten Gott, die Elementarfürsten (Ragnaros war zB. auch Elementarfürst) und vielleicht auch mit dem Smaragdgrünen Traum zu tun haben.

Referenz hierzu könnte eine alte Aussage von Malfurion sein: “Ysera’s noble brood has fallen victim to the old whisperings”

Man darf also gespannt sein, was sich die Entwickler einfallen lassen.