Onyxia-Questreihe Horde

Ihr wollt euch mit schwereren Gegnern messen als “nur” mit den an der Oberfläche hausenden? Es soll gleich ein Drache sein, welcher hungrig in seiner Höhle auf euch wartet? Wobei es sich hier ansich mehr um eine Drachendame handelt, aber dies ist ein Detail…denn ohne genügend Vorbereitung werdet ihr sie kaum zu Gesicht bekommen. Um eigene Heldentaten erzählen zu dürfen muss man sie zuerst einmal erleben! Also auf in den Kampf, absolviert eine der längsten Questreihen welche Azeroth zu bieten hat um am Ende einer der (derzeit) schwersten Gegnerinnen gegenüber zu stehen. Sie ist hungrig und ihr seid es auch…mal sehen wer am Ende im Staub liegt!

Damit ihr Onyxias Hort überhaupt betreten könnt müsst ihr den dazu passenden Schlüssel bei euch mitführen, ansonsten wird man euch am Eingang zurückweisen. Diesen Schlüssel zu bekommen ist ein langer, langer und sehr steiniger Weg. Folgt unserem Reiseführer und verlasst nur den Pfad falls es unbedingt sein muss, denn viele Wege sind hier tödlich. Deshalb führen wir euch nun Schritt für Schritt durch dieses Abenteuer:

  1. Um die Questreihe zu starten solltet ihr als erstes das Ödland besuchen, welches auf dem östlichen Kontinent liegt und über Loch Modan oder die Sengende Schlucht erreichbar ist. Dort erwartet euch in Kargath beim Wachturm Kriegslord Goretooth mit der ersten Aufgabe, nachdem ihr ein längeres Gespräch mit ihm geführt habt. Die Aufgabe selbst versteckt sich in eurem Rucksack als Dokument, lest dieses also aufmerksam durch.
    Karte zu Axtroz
  2. Wieder habt ihr einen Schädel, wieder besucht ihr Emberstife. Doch die neue Aufgabe werdet ihr kaum mit der Illusion erfüllen können, welches ihr von der Vettel Myranda erhalten habt. Sucht deshalb lieber wieder Rexxar in Desolance auf, vielleicht hat er ja einen Ratschlag für euch.
  3. Rexxar kann wirklich helfen, das Amulett welches ihr von Emberstife erhalten habt kann man auch über das Blut von General Drakkisath aktivieren. General Drakkisath, war dies nicht der obere Teil der Blackrockspitze?
  4. Sammelt erneut mutige Mitstreiter, am besten deren fünfzehn (mit Dir selbst gerechnet). Außerdem ist es wichtig, dass einer dieser fünfzehn Spieler den Schlüssel aus dem unteren Teil der Blackrock-Spitze bereits zusammengebaut hat. Falls die fünfzehn Spieler bereit sind brecht in den oberen Teil der Blackrock-Spitze auf und ringt General Drakkisath nieder, um von ihm das Blut zu erhalten. Er lässt bei seinem Ableben etwa 2 – 4 Blutkörper zurück, welche an die Spieler gebunden werden. Besprecht also besser vorher wer von euch das Blut erhält…
  5. Nachdem ihr das Blut habt geht es zurück nach Desolace auf Stippvisite bei Rexxar. Herzliche Gratulation, Du hast es geschafft und erhältst zur Belohnung das “Drachenfeuer Amulett”, welches auch gleichzeitig der Schlüssel zu Onyxias Hort ist.