Gleichgewichtsdruiden-Guide (WotLK)

FtH WotLK Gleichgewichtsdruiden-Guide

Autor: Julzz (For the Horde – EU-Nazjatar)

Letztes Update: 3.11.2009




Unser Gleichgewichtsdruide-Guide wurdel auf Patch 4.0.1 angepasst: WoW Gleichgewichtsdruide-Guide 4.0.1 (Cataclysm)

Einleitung


In diesem Artikel stellt euch Julzz von der deutschen Topgilde For the Horde (EU-Nazjatar) den Gleichgewichtsdruiden mit vielen Tipps und Tricks im Detail vor. Der Guide basiert auf der zweiten Expansion Wrath of the Lich King zum Zeitpunkt des Patches 3.2.2 mit der Raidinstanz Kolosseum der Kreuzfahrer (Tier 9). Viel Spass bei der Lektüre!


Allgemeines


Herzlich Willkommen zum WotLK Gleichgewichtsdruiden-Guide! Hier werde ich vorweg ein paar geläufige Abkürzungen der Fähigkeiten und Attribute erklären, die in direkter Verbindung zum Gleichgewichtsdruiden a.k.a. Moonkin a.k.a. Eule stehen.

Abkürzung Bedeutung Übersetzung
IS Insect Swarm Insektenschwarm
SF Starfire Sternenfeuer
- Wrath Zorn
- Starfall Sternenregen
- Force of Nature Naturgewalt
- Rebirth Wiedergeburt
- Innervate Anregen
FF Faerie Fire Feenfeuer
GCD Global Cooldown Globale Abklingzeit
SP Spellpower Zaubermacht
Crit Critical Strike Rating Kritische Trefferwertung
Hit Hit Rating Trefferwertung
Haste Haste Rating Tempowertung
Int Intellect Intelligenz
Spirit Spirit Willenskraft


Was bringt eine Eule dem Schlachtzug?



Die Eule, wie auch jeder andere Druide, haben noch Anregen und Wiedergeburt, welche sehr gute Schlachtzug-Supportfähigkeiten sind.
Da man selber das Anregen so gut wie nie braucht, ist es sinnvoll, dies anderen Heilern zu geben, wenn deren Manavorrat knapp wird. Später im Guide zeig ich euch noch zwei Macros zu diesen Spells.


Die wichtigsten Attribute für die Eule


Trefferwertung


Dies ist der wichtigste Wert für euch, solange ihr nicht dass Hit-Cap erreicht habt, welches bei 263 als Hordler liegt und bei der Allianz 237 ist, wenn ihr ständig eine Draenei-Aurain der Gruppe habt.

Zaubermacht


Der zweitwichtigste Wert, nachdem man dass Hit-Cap bei der Trefferwertung erreicht hat. Je mehr, desto besser!

Tempowertung


Das Haste-Softcap (*) liegt bei 400, welches euren GCD (GCD = 1.5 Sekunden) auf 1 Sekunde reduziert, wenn ihr durch Anmut der Natur, Himmlischer Fokus, Verbesserte Mondkingestalt, Totem des stürmischen Zorns und auch euren Zorn-Cast auf 1 Sekunde verringert.

(*) Man unterscheidet Hardcaps und Softcaps. Erstere stellen das definitive Ende der Sinnhaftigkeit der Steigerung eines Attributes dar, während das Softcap lediglich einen Teil des Hardcaps bezeichnet. In vielen Fällen ist es sinnvoll, bestimmte Werte nur bis zum Softcap zu steigern, bei anderen wiederum macht es Sinn das Hardcap zu erreichen.

Kritische Trefferwertung


Das nächste wichtige Attribut bei der Eule: Kritische Treffer lösen bei uns den Effekt Finsternis aus. Sobald Finsternis durch Spammen von Zorn (Lunar Rotation, siehe unten) procct und Kampfrausch gezündet wurde, könnt ihr zusätzlich noch einen Geschwindigkeitstrank einnehmen, um eure DPS zu erhöhen. Ein guter Crit-Wert liegt zwischen 23-2X%, je nach zur Verfügung stehender Ausrüstung.

Intelligenz


Ein passiver Wert auf unserer Ausrüstung, der aber unseren Zauberbonus durch Weisheit des Mondes erhöht.

Willenskraft


Auch ein passiver Wert, der unsere Zaubermacht durch Verbesserte Mondkingestalt erhöht.


Abschliessend noch einmal die Attribute nach ihren Prioritäten zusammengefasst:

Hit (bis zum (Hard-)Cap) > SP > Haste (bis zum Softcap) > Crit > Int > Spirit

Es ergeben sich folgende DPS-Werte je Attribut (Schaden pro Sekunde):
  • 1 SP = 1.4
  • 1 Haste = 0.9 (1.5 wenn kein Softcap)
  • 1 Crit= 1.1
  • 1 Int= 0.6
  • 1 Spirit=0.5


Talente


Gleichgewicht (58/0/13) – Max. Einzelziel-Schaden (Single Target)


Gleichgewicht (58/0/13) – Max. Einzelziel-Schaden (Single Target)


Diese Skillung ist ausgelegt für maximalen Einzelziel-Schaden (Single Target). Taifun benutzt man nur, wenn man sich bewegen muss. Dies ist dann auch ein guter Zeitpunkt, um die Dots (Schaden über Zeit – Zauber) zu erneuern.

Gleichgewicht (58/0/13) – Max. Flächenschaden (AoE)


Gleichgewicht (58/0/13) – Max. Flächenschaden (AoE)


Diese Skillung hier ändert sich nur in einem Punkt, und zwar dass man Windböen voll ausskillt. Falls ihr Manaprobleme habt, was eigentlich nicht der Fall sein sollte, könnt ihr noch die zwei Punkte Verbessertes Feenfeuer herausnehmen und stattdessen in Intensität stecken.
Diese Skillung hat ihre Vorteile bei Bossen wie z.B. Yogg-Saron mit 0 Wächtern sowie bei Anub’arak Heroische Version.


Glyphen


Glyphen


Erhebliche Glyphen (Max. Einzelziel-Schaden)


Es sind derzeit drei erhebliche Glyphen üblich, die man für maximalen Einzelziel-Schaden benutzt (Talente siehe oben).

Erhebliche Glyphen (Max. Flächenschaden)


Für maximalen Flächenschaden ändert man die zwei folgenenden Glyphen:

Zusätzlich kann man auch noch die dritte Erhebliche Glyphe durch Glyphe ‘Monsun‘ ersetzen.

Geringe Glyphen


Die drei Geringen Glyphen ändern sich bei beiden oben vorgestellten Skillungen nicht:

Wenn man will, kann man die Glyphe ‘Spurt‘ auch gegen eine andere Geringe Glyphe tauschen.

Weiter zur nächsten Seite »
Zurück zur ersten Seite »

Seiten: 1 2

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft