Autor: Maeddi (For the Horde – EU-Nazjatar)
Letztes Update: 25.03.2010

Unser Wiederherstellungsdruiden-Guide wurde aktuell auf Patch 4.0.1 angepasst: WoW Wiederherstellungsdruiden-Guide 4.0.1 (Cataclysm)

Einleitung

In diesem Artikel stellt euch Maeddi von der deutschen Topgilde For the Horde (EU-Nazjatar) den Wiederherstellungsdruiden a.k.a. Restodruiden (vom engl. ‘Restoration’) mit vielen Tipps und Tricks im Detail vor. Der Guide basiert auf der zweiten Expansion Wrath of the Lich King zum Zeitpunkt des Patches 3.3 mit der Raidinstanz Eiskronenzitadelle (Tier 10). Viel Spass bei der Lektüre!

Allgemeines

Herzlich Willkommen zum WotLK Wiederherstellungsdruiden-Guide! Dieser Guide ist für die jungen Sprösslinge unter euch, die zu starken Bäumen heran wachsen wollen. Über die Werte / Attribute bis hin zum eigentlichen Spielgeschehen spreche ich hier alles an. Zunächst folgt eine Übersicht über die geläufigsten Abkürzungen im Zusammenhang mit der Klasse / Spezialisierung.


Abkürzung Bedeutung Übersetzung
GCD Global Cooldown Globale Abklingzeit (die unliebsamen 1,5 Sekunden, die ihr zwischen der Nutzung eurer einzelnen Fähigkeiten warten müsst)
CD Cooldown Abklingzeit
H Haste Tempowertung
crit crit Kritische Trefferwertung
HoT Heal over Time Heilung über Zeit
SP Spell Power Zaubermacht
HT Healing Touch Heilende Berührung
RJ Rejuvenation Verjüngung
RG Regrowth Nachwachsen
WG Wild Growth Wildwuchs
LB Lifebloom Blühendes Leben
NS Nature’s Swiftness Schnelligkeit der Natur
ToL Tree of Life Baum des Lebens

Attribute

Zaubermacht

SP ist das mit Abstand wichtigste Attribut für ein Heildruiden. Je höher dieser Wert ist, desto mehr profitieren die Zauber und vor allem die HoTs davon, die den Druiden so stark machen.

Tempowertung

Die (Zauber-)Tempowertung für einen Druiden ist ein weiteres wichtiges Attribut. Über diesen Wert es ist möglich, den GCD auf 1 Sekunden zu senken. Das bedeutet in der Praxis, ihr könnt nun innerhalb von 6 Sekunden 6 mal Rejuvenation wirken anstatt nur 4. Ihr solltet dazu ca. 735 Tempowertung haben, dazu später aber mehr.

Manaregeneration

Sowohl über Willenskraft als auch über Intelligenz könnt ihr diesen Wert erhöhen. Dabei ist zu beachten, dass Willenskraft euch zusätzlich Zaubermacht in Baumform verschafft, und Intelligenz erhöht euren Manapool sowie das Mana was ihr pro Sekunde über Erfrischung in der Gruppe / Schlachtzug erhaltet.

Insgesamt ist der wichtigste Punkt für Druiden Spell Power (SP). Sowohl den Wert von Tempowertung, kritische Trefferwertung, Intelligenz und Lebenspunkten bekommt ihr über die Gegenstände. Wenn ihr zum ersten Mal in Instanzen mit einer Schlachtgruppe unterwegs seid, ist es normal dass ihr schnell euer Mana verliert. Das könnt ihr Über Anregen und Manatränke ausgleichen, bis ihr auf einem gewissen Item-Stand seid.

Talente

Die Grundstruktur der Talente für den Heildruiden in der Schlachtgruppe ist 18/0/53. Seit Patch 3.3 und den Änderungen ist diesen Talenten sind sie quasi Pflicht, da man sonst über 100 Tempowertung mehr benötigt. Das ist aber ohne einen großen Socklungsaufwand nicht möglich und bringt einen hohen Verlust an Zaubermacht mit sich.

Wiederherstellung – 18/0/53

Weiter zur nächsten Seite »