Letztes Update: 18.10.2010

Mit dem Wrath of the Lich King Patch 3.3.0 gab es nicht nur ein grosses Content-Update mit den Eiskronenzitadelle-Instanzen, sondern auch die Storyline wurde kräftig ausgebaut.

Besondere Aufmerksamkeit verdient hier ein selten fallender Questgegenstand aus den neuen Instanzen: Der ramponierte Schwertgriff. Besitzer dieses Items werden eine spannende Questreihe absolvieren können, an deren Ende ein mächtiges episches Schwert (oder alternativ ein Knüppel) als Belohnung winkt: Quel’Delar, die Schwesterklinge.

In diesem Artikel beschreiben wir in kompakter, übersichtlicher Form die komplette Questreihe inkl. zahlreichen Bildern und einem Video mit der Reinigung des Schwertes in der Sonnenbrunnen-Instanz auf der Insel Quel’Danas.


Der ramponierte Schwertgriff

Die Questreihe für Quel’Delar wird mit dem Ramponierten Schwertgriff gestartet (die Allianz-Version ist hier). Dieser epische Questgegenstand ist eine seltene Beute aus einer der drei 5er-Eiskronenzitadelle-Dungeons, die mit Patch 3.3.0 eingeführt wurden (Die Seelenschmiede, Grube von Saron, Hallen der Reflexion), und er fällt ausschliesslich im heroischen Modus.

Solltet ihr nicht das Glück haben, das Questitem zu finden und zu gewinnen, besteht die Möglichkeit des Kaufes im Auktionshaus. Es ist nicht seelengebunden und kann daher gehandelt werden. Die Auktionspreise bewegten sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels je nach Server und Angebot etwa zwischen 9.000 und 11.000 Goldstücken.

Jetzt werdet ihr euch sicher fragen ob das Schwert, das mit Itemlevel 251 nicht zu den Topitems des Patches 3.3.0 gehört, diese Summe überhaupt wert ist. Wir meinen ganz klar: Ja! Alleine die Reise in eine ausschliesslich über diese Quest erreichbare Version des Sonnenbrunnens machen die Kosten wieder wett. Ausserdem ist die Belohnung – das in verschiedenen Versionen erhältliche Schwert Quel’Delar (oder alternativ diverse Knüppel) – ein schönes Andenken an die zweite Expansion vor allem für diejenigen, die nicht zum Raiden in der Instanz Eiskronenzitadelle kommen.

Die Quel’Delar-Quests

Nachfolgend sind alle Quests der Questreihe aufgeführt. Dank des komfortablen Quest-Navigationssystems auf der Ingame-Weltkarte (M-Taste drücken), solltet ihr alle Zielorte bzw. -personen sofort finden.

Die gesamte Questreihe haben wir ebenfalls als Bilderserie festgehalten. Diese findet ihr ab Seite 1 (unten) bis Seite 7 in unserer Quests-Galerie. Ausgewählte, zu den Quests passende Bilder findet ihr auch direkt auf dieser Seite bei den jeweiligen Beschreibungen.


Der ramponierte Schwertgriff

Schwertgriff im Auktionshaus gekauft, und los geht’s!
Die erste, vom Schwertgriff gestartete Quest führt euch zu Caladis Prunkspeer (Allianz) bzw. Myralion Sonnenfeuer (Horde) in Quel’Delars Ruh südlich des Argentumturnierplatzes. Gebt die Quest dort ab und erhaltet die Folgequest.


Das Wissen der Drachen

Treffen mit Alexstrasza, Krasus und Kalecgos
Sprecht mit Krasus auf der Spitze des Wyrmruhtempels und fragt ihn, woher der Schwertgriff kommt. Hört euch den Dialog zwischen Alexstrasza, Krasus und Kalecgos an und holt euch dann die nächste Quest.


Der Plan des Silberbundes / der Sonnenhäscher

Der Spion mit den Plänen steht in der Kanalisation
Euer nächster Zielort ist Dalaran. Sprecht dort mit Arkanist Tybalin (Allianz) bzw. Magister Hathorel (Horde). Ihr werdet in die Kanäle der Schattenseite in die Nähe des Schwarzmarktes geschickt, um dort einem Agenten des Silberbundes / der Sonnenhäscher Pläne abzunehmen. Tötet ihn und bringt die Pläne zurück zum Questgeber.


Eine passende Verkleidung

Hier betätigt ihr euch mal als Wäschereigehilfe
Um in der auf diese folgenden Quest zum NPC der gegerischen Fraktion zu gelangen, benötigt ihr eine Verkleidung. Den geliehenen Wappenrock erhaltet ihr von Shandy Lackglanz im Haus ‘Fäden des Schicksals’, nachdem ihr ihm beim Wäsche waschen geholfen habt. Die Quest ist wohl die lustigste in der Reihe. Versäumt es daher nicht, auch die Anweisungen des Gnoms mitzulesen!


Eine Audienz mit dem Arkanisten / Ein Treffen mit dem Magister

Mit Verkleidung in feindlichem Gebiet
Benutzt den geliehenen Wappenrock um in die Allianz/Horde-Sektion von Dalaran zu gelangen und besorgt von Arkanist Tybalin (Allianz) bzw. Magister Hathorel (Horde) die Kopie des Buches “Uralte drachengeschmiedete Klingen”.


Kehrt zu Caladis Prunkspeer zurück / Rückkehr zu Myralion Sonnenfeuer

Ein Treffen mit Blutkönigin Lana’thel höchstpersönlich
Bringt das Buch “Uralte drachengeschmiedete Klingen” zu Caladis Prunkspeer (Allianz) bzw. Myralion Sonnenfeuer (Horde) in Quel’Delars Ruh südlich des Argentumturnierplatzes und geniesst den anschliessenden Auftritt von Blutkönigin Lana’thel!


Das Schwert neu schmieden

An einem der Ambosse des Schmiedemeisters Garfrost schmiedet ihr die Klinge neu
Eure nächste Aufgabe ist es, in der Instanz ‘Grube von Saron’ Quel’Delar neu zu schmieden, wobei der Schwierigkeitsgrad egal ist (heroisch oder nicht-heroisch). Bevor ihr die Klinge an einem der Ambosse des Schmiedemeisters Garfrost reparieren könnt, müsst ihr zunächst 5 energieerfüllte Saronitbarren sammeln, die überall bei den gefangenen Minenarbeitern vorne in der Instanz zu finden sind. Tötet Garfrost, nehmt dessen Hammer an euch und schmiedet das Schwert neu. Danach begebt ihr euch vor den Instanzeingang in die ‘Gefrorenen Hallen’, wo der Questgeber (Caladis Prunkspeer (Allianz) bzw. Myralion Sonnenfeuer (Horde)) bereits wartet.


Die Klinge tempern

Getempert wird die Klinge am Feuer hinter dem Endboss der ‘Seelenschmiede’
Bevor Quel’Delar eingesetzt werden kann, muss die noch spröde Klinge getempert werden. Begebt euch wieder mit einer Instanzgruppe in die Seelenschmiede, tötet den Endboss ‘Verschlinger der Seelen’ und tempert das Schwert anschliessend im Schmelztiegel hinter dem Standort des Bosses. Auch diese Quest kann sowohl im heroischen als auch im nicht-heroischen Schwierigkeitsgrad absolviert werden. Gebt die getemperte Klinge dann beim Questgeber im Vorraum zu den 5er-Eiskronenzitadelle-Instanzen (Gefrorene Hallen) ab.


Die Hallen der Reflexion

Das Schwert greift euch an!
Unerklärlicherweise steht das Schwert immer noch unter einem verderblichen Einfluss und zieht euch in die ‘Hallen der Reflexion’. Folgt dem Auftrag eures Questgebers und bringt es in die Instanz. Auch hier ist der Schwierigkeitsgrad unerheblich (heroisch oder nicht-heroisch), wobei ihr aber definitiv einen Partner für den folgenden Zweikampf mitbringen solltet. Sobald ihr das Schwert vorne beim Altar in der Instanz benutzt, erscheint Uther Lichtbringer und warnt euch. Besiegt anschliessend die Essenz des Schwertes (ein kräftiger Level 80 Elite Mob mit 200.000+ Lebenspunkten) und bringt das erbeutete gedämpfte Quel’Delar zum Questgeber in den ‘Gefrorenen Hallen’ vor dem Instanzeingang.

Weiter zur nächsten Seite »