von Jade

Vorwort

Jeder der sich vorgenommen hat, Insane in the Membrane machen zu wollen, sollte keine Scheu vor tagelangen Grindsessions haben. 😀 Ansonsten gibts nur eins zu sagen: Versucht es garnicht erst! Der Erfolg dauert zwei Wochen – oder und “deutlich mehr”, je nach dem, was ihr für den Erfolg an Zeit oder Gold investiert. Dafür erwartet euch am Ende der Titel der Wahnsinnige

Fraktionen

Hier sind die Fraktionen und bis wohin ihr den Ruf pushen müsst:

  • Wohlwollend bei den Blutsegelbukanieren
  • Ehrfürchtig in der Beutebucht
  • Ehrfürchtig in der Ewigen Warte
  • Ehrfürchtig in Gadgetzan
  • Ehrfürchtig in Ratschet
  • Ehrfürchtig auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt
  • Ehrfürchtig in Rabenholdt

Materialien

Ich liste hier alles auf, was ihr im Verlauf von Insane braucht:

Vorgehensweise

Hier lohnt es sich, am besten wie folgt vorzugehen:

Blutsegelbukaniere

Diese Jungs findet ihr in der Nähe von Beutebucht. Hierzu geht ihr in euer Charaktermenü unter dem Punkt Ruf und stellt beim Dampfdruckkartell auf “im Krieg” damit ihr die Wachen von Beutebucht angreifen könnt. Ihr benötigt hier den Ruf bis Wohlwollend. Das ganze dauert in etwa 4-7 Std je nach Klasse. Mit ein oder zwei Kameraden geht das deutlich schneller.

Zu guter Letzt müsst ihr noch die Quests Hierher, Taugenichts und Segel setzen, Admiral! abschließen. Natürlich kann man auch auf Ehrfürchtig kommen, das dauert jedoch noch einmal deutlich länger. Mit Cataclysm ist es deutlich einfacher geworden, denn die Wachen geben nun Ruf bis Ehrfürchtig, früher musste man einen NPC im Ödland töten, der nur 5 Rufpunkte gab und alle 5 Minuten spawnte. Bei 22k Ruf könnt ihr euch in etwa ausrechnen, wie lange man dafür benötigen würde. :)

Ehrfürchtig beim Dampfdruck-Kartell

Dies ist eigentlich der längste Part an dem Erfolg. Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Part zu beenden. Erstens: Es ist möglich, den Ruf bei den Goblins weit genug zu erhöhen und trotzdem noch auf guten Fuß mit den Blutseglern zu stehen. Es ist jedoch nicht ratsam, da es einen Massenmord und eine Menge investierte Zeit beim Töten von Piraten bedeutet. Also noch mehr Tote als bei der “normalen” Version.

  • Alle Piraten auf Prügeleiland (Nördliches Brachland – Karte)
  • Alle Piraten auf Mast- und Schotbucht (Tanaris – Karte)
  • Alle Mitglieder der Venture Company im Nördlichen Schlingdorntal (Karte)
  • Alle Mitglieder der Venture Company im der Venturebucht (Grizzlyhügel – Karte)

Die einfachere Methode ist es, Stoff bei den Goblins abzugeben. Da man bis Neutral 42.000 Rufpunkte braucht, bedeutet das pro Goblin-Fraktion 84x 20 Stoffe abgegeben werden müssen. Die Quests sind folgende:

Als nächstes solltet ihr, sobald ihr bei allen vier Goblin-Fraktionen auf Neutral habt, die Beutebucht-Quests absolvieren. Durch Cataclysm gibt es eine Menge Phasing-Quests zu erledigen. Der Trick ist, dass ihr in einer Quest unendlich viele Blutseglel-Bukaniere als Gegner habt. Die Quest Streicht die Blutsegel versetzt euch in eine andere Zone und dort erscheinen regelmäßig alle die Gegner neu.

Über 15 Minuten bedeutet das, dass ihr etwa 1000 Ruf sammeln könnt. Bei 42.000 Ruf sind es circa 10 Stunden und 30 Minuten, die ihr mit dem Töten der Blutsegler verbringt. Eine deutlich schnellere Methode als früher – und als die oben benannte Methode, wo ihr den Blutsegel-Ruf behaltet.

Ehrfürchtig in Rabenholdt

Ihr sucht als Erstes Fahrad, der Schurkengroßmeister, auf. Dieser steht im Vorgebirge des Hügellandes bei 85.81. Hier gebt ihr später die Schweren Plunderkiste ab. Der Punkt hier ist, dass ihr entweder extrem viel Zeit oder Gold benötigt. Es gibt hier zwei Varianten wie ihr den Ruf pusht:

  • Entweder nur durch Kistenabgabe, dafür benötigt ihr 5 Kisten pro Abgabe. Das gibt 75 Ruf – das wären insgesamt 2.800 Kisten, was natürlich sehr viel kostet.
  • Oder ihr tötet Syndikatsmitgliedern, was 5 Ruf pro Gegner gibt. Ihr finde sie im Bereich von 62.44-38.17 dies geht allerdings nur bis Wohlwollend. Danach müsst ihr Kisten abgeben.

Ich hab mir 5 Schurken gesucht, die mir alle Kisten gefarmt haben. Pro Kiste könnt ihr etwa zwischen 10g und 20g rechnen. Solltet ihr über extrem viel Zeit verfügen, könnt ihr die Kisten auch selber farmen. Dazu müsst ihr über einen Schurken verfügen (Kisten gibt es nur über Taschendiebstahl). Am besten eigenet sich dazu die Schwarzfelsspitze.

Ich empfehle euch dringend, dass euer selbst erstellter Schuke mindestens folgende Parameter haben sollte: Er sollte mindestens Level 70 sein und über Glyphe – Taschendiebstahl verfügen. Darüber hinaus sind 2 Punkte in Nachtpirscher (Täuschung) gut. Schattenschritt (benötigt Täuschungsskillung) hilft euch – regelmäßig verwendet – eine Menge Zeit zu sparen. Ingenieurskunst 425 für den tragbaren Briefkasten können wir an dieser Stelle nur reglich empfehlen, er sorgt für leere Taschen und lässt den lästigen Ritt zur Thoriumspitze entfallen.

Ehrfürchtig auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt

So nun kommt der Teil, der am meisten Gold verschlingen wird (als ob 2.800 Kisten zu je 10 oder 20 Gold nicht genug wären).

Bis Wohlwollend könnt ihr diverse Quests am Dunkelmond selbst abschließen. Diese könnt ihr hier auf wowhead einsehen. Es empfiehlt sich hier die Quest für Unverwüstliches Rüstungsset und Verdichteter Schleifstein zu machen. Diese könnt ihr bis Wohlwollend abgeben und sie sind auch nicht zu teuer beziehungsweise leicht zu besorgen.

Mein Tipp dazu: Veröffentlicht im Realmforum der offiziellen Seite, dass ihr billig Karten kauft. Sucht euch Verbündete auf, die für Euch mitsuchen. Pro Deck gibt es 350 Ruf. Von Wohlwollend bis Ehrfürchtig braucht ihr also 94 komplette Decks.

Was sich natürlich hier für sehr gut eignet, ist ein Inschriftenkundler mit dem man die verschiedenen Decks auch selber bauen kann.

Rufstufen

  • Ehrfürchtig – 1.000 Rufpunkte
  • Respektvoll – 21.000 Rufpunkte
  • Wohlwollend – 12.000 Rufpunkte
  • Freundlich – 6.000 Rufpunkte
  • Neutral – 3.000 Rufpunkte
  • Unfreundlich – 3.000 Rufpunkte
  • Feindselig – 3.000 Rufpunkte
  • Hasserfüllt – 36.000 Rufpunkte

Schlusswort

Danke fürs Lesen des Guides und wenn ich Fragen habt, scheut euch nicht und werft einen Blick in den Kommentarthread.