Das Mondfest findet dieses Jahr vom 21. Januar bis 4. Februar 2017 statt und ist das WoW-Äquivalent zum chinesischen Neujahrsfest / Frühlingsfest / Mondneujahr. Feuerwerk, Knaller, festliche Kleidung und vor allem die Ehrung der Ahnen steht im Mittelpunkt dieser Feiertage. Dabei könnt ihr natürlich wieder viele Erfolge erreichen, unter anderem auch einen, welchen ihr für das Erreichen des Violetten Protodrachen benötigt. Wenn ihr alle Erfolge zum Fest gemeisters habt, erhaltet ihr zusätzlich den Titel “Ältester”.

Damit ihr wisst, was ihr beim Mondfest in World of Warcraft alles freispielen könnt, wie die Erfolge und Quests funktionieren und wo ihr entsprechende NPCs findet, haben wir euch nachfolgend alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Allgemeine Fakten

Zeitraum: 21. Januar bis 4. Februar
Hauptorte: Sturmwind, Donnerfels, Beutebucht und Mondlichtung (Portale zu den Hauptstädten findet ihr in Dalaran)
Meta-Erfolg: Respekt vor den Urahnen

Das Mondfest in der realen Welt

Das Mondfest gibt es nicht nur in Azeroth, sondern auch bei uns in der “realen Welt”. Und eigentlich ist die Bezeichnung “Mondfest” eher verwirrend von Blizzard ausgewählt, weil es sich bei dem Mondfest um das Herbstfest im chinesischen Kalender handelt, welches traditionell am 15. Tag des 8. Monats gefeiert wird.

Was bei den Feierlichkeiten in Azeroth eigentlich gemeint ist, ist das Chinesische Neujahrsfest, welches das neue Jahr im chinesischen Kalender einleitet. Das Neujahrfest fällt auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar.

Das “Mondfest” wird als der wichtigste chinesische Feiertag erachtet.

Änderungen am Mondfest 2017

Im Jahr 2017 hat Blizzard dem Mondfest ein kleines Update spendiert. So könnt ihr euch nämlich ab sofort drei Spielzeuge für Münzen der Urahnen kaufen. Wenn ihr diese Kostüme komplettiert, könnt ihr mit euren Freunden zusammen eine echt coole Drachenshow abliefern!

Die Geschichte des Mondfestes in Azeroth

Das Fest zu Ehren der Urahnen geht auf genau diesen Kampf gegen Omen zurück. Als dieser vor Tausenden von Jahren sein Unwesen trieb, schlossen sich mutige Recken der Nachtelfen, Tauren und Irdenen zusammen um ihm Einhalt zu gebieten. An diese mutigen und tapferen Urahnen wird in den Zeiten des Mondfests gedacht und sie zu ehren, ist die Pflicht eines jeden Bewohners von Azeroth.

Heute rufen die Bewohner von Mondlichtung jedes Jahr zu diesem Fest. Ausgiebige Feiern, große Feuerwerke und die Ehre der Urahnen bestimmen die Festlichkeiten. In ganz Azeroth erscheinen die Geister jener tapferen Verbündeten, welche Omen einst in die Tiefen des Elune’ara Sees trieben. Diese Urahnen bieten jedem Geschenke an, der ihnen in dieser Zeit die Ehre erweist. Doch es gibt einen weiteren Grund für das Fest. Da Omen, gesegnet von der Mondgöttin Elune unsterblich ist, muss er in diesen Tagen immer wieder in seine Schranken gewiesen werden, wozu es erneut mutiger Helden Azeroths bedarf.

Erfolge des Mondfests

Wenn ihr am Mondfest teilnehmen wollt, warten folgende Erfolge auf euch.

1, 5, 10, 25, 50 Münzen der Urahnen
Für diesen Erfolg müsst ihr eine ziemlich lange Reise auf euch nehmen. In ganz Azeroth stehen geisterhafte Urahnen, welchen ihr eure Ehrerbietung darbringen müsst. Dazu sprecht ihr sie einfach an und erhaltet dafür jeweils eine Münze der Urahnen. Wo genau ihr die Urahnen findet, dass erfahrt ihr weiter unten in unserer Liste aller Urahnen. Vor allem die Urahnen in den Instanzen sind meist nicht leicht zu finden und benötigen auch eine Gruppe.

Der Rakete rotes Leuchten
Dieser Erfolg ist leicht zu meistern. Ihr müsst dafür nur innerhalb von 25 Sekunden 10 rote Raketenbündel abfeuern. Diese erhaltet ihr von Verkäufen auf den Festtagsgeländen der Hauptstädte, natürlich auch in Mondlichtung sowie bei Ingenieuren eures Vertrauens, welche sich das dafür nötige Rezept im Mondfest erspielt haben. Wenn ihr die Bündel habt, geht einfach zur nächst gelegenen Abschußvorrichtung und feuert die Raketen so schnell es geht hintereinander ab. Schon habt ihr den Erfolg geschafft.

Die Urahnen der Allianz
Für diesen Erfolg müsst ihr die aufgelisteten Urahnen der Allianz aufsuchen. Wo ihr sie findet, erfahrt ihr unten in der Übersicht. Wichtig! Auch die Spieler der Horde müssen diese Urahnen aufsuchen, um den Meta-Erfolg zu erhalten.

Die Urahnen der Dungeons
Für diesen Erfolg müsst ihr die aufgelisteten Urahnen in den Dungeons ehren. Wo ihr sie findet, erfahrt ihr unten in der Übersicht. Diese Urahnen sind etwas schwerer zu finden, da sie nicht am Eingang der Instanzen stehen. Für einige benötigt ihr auch sicherlich eine Gruppe, welche euch durch die Instanz begleitet.

Die Urahnen der Horde
Für diesen Erfolg müsst ihr die aufgelisteten Urahnen der Horde aufsuchen. Wo ihr sie findet, erfahrt ihr unten in der Übersicht. Wichtig! Auch die Spieler der Allianz müssen diese Urahnen aufsuchen, um den Meta-Erfolg zu erhalten.

Die Urahnen der östlichen Königreiche
Ehrt alle aufgelisteten Urahnen in den östlichen Königreichen, um diesen Erfolg zu erlangen. Wo ihr sie findet, erfahrt ihr unten in der Übersicht.

Die Urahnen von Kalimdor
Auch in Kalimdor warten Urahnen auf eure Ehrerbietung. Wo ihr sie findet, erfahrt ihr unten in der Übersicht.

Die Urahnen von Nordend
Auch in den hohen Norden haben sich einige Urahnen verlaufen. Für diesen Erfolg müsst ihr die aufgelisteten Urahnen in Nordend aufsuchen. Wo ihr sie findet, erfahrt ihr unten in der Übersicht.

Die Urahnen des Kataklysmus
Der Kataklysmus hat uns neue Gebiete gebracht und weitere Urahnen, die ihr besuchen könnt. Wo ihr sie findet, erfahrt ihr unten in der Übersicht.

Elunes Segen
Für diesen Erfolg müsst ihr euch dem Festtags-Boss Omen stellen und ihn besiegen. Wie genau ihr das anstellt erfahrt ihr weiter unten. Wichtig ist, dass ihr dafür die von Valadar Sternensang verteilte Quest Elunes Segen angenommen haben müsst.

Mondfestgarderobe
Wenn ihr alle Urahnen besucht habt, sollte dieser Erfolg ein leichtes für euch sein. Geht einfach zu einem der Festtagsverkäufer in den Hauptstädten oder in Mondlichtung und kauft euch dort für je 5 Münzen der Urahnen eines der folgenden, festlichen Kleidungsstücke: Festlicher blauer Hosenanzug, Festlicher mintgrüner Hosenanzug, Festlicher schwarzer Hosenanzug, Grünes Festtagskleid, Lila Festtagskleid oder Rosa Festtagskleid.

Wilde Knallfrösche
Dieser Erfolg ähnelt sehr dem mit den roten Raketenbündeln. Kauft bei einem der Festtagsverkäufer 10 Festtagsknallfrösche und werft sie so schnell es geht hintereinander auf den Boden. Seid ihr schnell genug, habt ihr den Erfolg schon in der Tasche.

Respekt vor den Urahnen
Die ist der Meta-Erfolg des Mondfestes. Habt ihr alle oben aufgelisteten Erfolge erreicht, bekommt ihr diesen Erfolg automatisch. Anschließend könnt ihr den Titel “Ältester” tragen und seid eurem violetten Protodrachen einen Schritt näher gekommen. Was ihr noch dafür benötigt erfahrt ihr hier in unserem Guide.

Omen – der Festtags-Boss

Benötigt für die Quest Elunes Segen, welche den Erfolg Elunes Segen gibt. Zu finden in Mondlichtung.

Der mächtige Halbgott Omen war einst ein starker Verbündeter der guten Mächte in Azeroth. Korrumpiert von dämonischen Mächten richtete sich der große Wolf gegen seine Mitstreiter und zog von Hass und Zorn erfüllt durch ganz Azeroth. Er richtete gewaltige Verwüstungen an und brachte Tod und Leid unter die Bewohner, bis er schlussendlich in Mondlichtung besiegt werden konnte. Dort ruht er nun, unsterblich aber gebannt, auf dem Grund des Elune’ara Sees, erwacht jedoch jedes Jahr zum Mondfest erneut und bringt Schrecken und Verderben nach Mondlichtung. Im kalten Licht des Mondes wartet er auf euch und muss erneut bezwungen werden.

Um Omen zu beschwören, benötigt ihr einige Raketenbündel. Begebt euch damit in den süd-östlichen Bereich des Elune’ara Sees und feuert mindestens 12 Raketen am südöstlichen Ufer des Sees ab und ihr werdet Omens Aufmerksamkeit erregen und er wird sich euch offenbaren. Nun gilt es ihn zu töten, wobei ihr besser eine vollständige Gruppe an Mitstreitern dabei haben solltet. Habt ihr den wahnsinnigen Wolf erlegt, lauft in den erscheinenden Lichtkreis um Elunes Segen zu erhalten. Dafür müsst ihr Omen nicht unbedingt angegriffen haben, ihr könnt den Segen auch erhalten, wenn eine andere Gruppe ihn gerade getötet hat.


Klickt mit der Maus ins Bild, um die 3D-Ansicht zu drehen

Quests

Für das Mondfest gibt es jede Menge Quests, was darin begründet liegt, dass jeder Urahn, mit dem ihr sprecht eine Quest hat, mit der ihr die Münze der Urahnen von ihm bekommt. Daneben gibt es nur noch vier weitere Quests, welche wir euch hier kurz vorstellen wollen:

Das Mondfest
Diese Quest schickt euch zu einer Botin des Mondfests in einer der Hauptstädte. Dort angekommen beginnt eure Mondfest reise auch sofort.

Mondfeuerwerk
Dies ist die direkte Folgequest. Die Botin des Mondfests fordert euch auf, am Fest teil zu nehmen und dazu acht Raketen und zwei Raketenbündel abzufeuern. Diese bekommt ihr gegen einen kleinen Obolus bei den Händerln des Mondfests in der Nähe der Botin. Habt ihr ein nettes Feuerwerk entfacht, kehrt zurück zur Botin. Im Rahmen dieser Quest kann man auch gleich den Erfolg Der Rakete rotes Leuchten absolvieren.

Valadar Sternensang
Nun trägt die Botin euch auf, nach Mondlichtung zu gehen und dort Valadar Sternensang zu treffen. Dazu überreicht sie euch eine Mondfesteinladung, welche euch sowohl nach Mondlicht teleportiert, als auch dort bei Valadar abgegeben werden muss.

Elunes Segen
Dies ist die einzige, wirklich interessante Quest des Mondfests. Sie fordert euch dazu auf, Elunes Segen zu erhalten, indem ihr der Tötung Omens beiwohnt. Achtet drauf, dass ihr auch wirklich den Segen und nicht nur Omen getötet habt. Der Kill an sich bringt noch keinen Erfolg. Erst wenn ihr anschließend in den Lichtkreis geht und euch den Segen holt, ist die Quest abgeschlossen. Als Belohnung erhaltet ihr etwas Gold, Elunes Laterne, ein Feuerwerkspaket des Mondfests sowie etwas robusten Stein, welchen ihr zum Benutzen der Laterne benötigt. Wenn ihr diese Quest beendet habt, habt ihr auch den Erfolg Elunes Segen errungen.

Die Belohnungen / Gegenstände des Mondfests

Wie bei allen anderen Festtagen in WoW auch, so bekommt ihr zum Mondfest einmalige Gegenstände und Rezepte. Vor allem Ingenieure dürfen ihr pyrotechnisches Arsenal zum Mondfest ordentlich aufstocken.

Baupläne und Muster

Bauplan: Blaues Raketenbündel
Bauplan: Große blaue Rakete

Bauplan: Große grüne Rakete
Bauplan: Große rote Rakete
Bauplan: Großes blaues Raketenbündel
Bauplan: Großes grünes Raketenbündel
Bauplan: Großes rotes Raketenbündel
Bauplan: Grünes Raketenbündel
Bauplan: Kleine blaue Rakete
Bauplan: Kleine grüne Rakete
Bauplan: Kleine rote Rakete
Bauplan: Rotes Raketenbündel
Bauplan: Zünder für Feuerwerk
Bauplan: Zünder für Raketenbündel

Muster: Festtagskleid
Muster: Festtagsanzug

Kleidung

Festlicher blauer Hosenanzug
Festlicher mintgrüner Hosenanzug
Festlicher schwarzer Hosenanzug
Grünes Festtagskleid
Lila Festtagskleid
Rosa Festtagskleid

Verbrauchbares

Unerschöpfliches Allianzfeuerwerk – Kostet 25 Münzen der Urahnen (der Kauf gewährt auch das Spielzeug der Horde)
Unerschöpfliches Hordenfeuerwerk – Kostet 25 Münzen der Urahnen (der Kauf gewährt auch das Spielzeug der Allianz)
Festtagsklöße
Elunes Stein – Wird mit Elunes Laterne hergestellt.
Elunes Kerze
Glücksraketenbündel – Gibt euch einen Buff, welcher eure Gesundheit 30 Minuten lang um 250 erhöht.
Festtagsknallfrosch
Mondstein der Urahnen – Wenn ihr einen der Urahnen angesprochen habt, erhaltet ihr außerdem einen roten Glücksumschlag, welcher diesen Mondstein enthalten kann.

Questgegenstände und Belohnungen

Elunes Laterne – Questbelohnung für das Töten und Omen und das Erhalten von Elunes Segen.
Feuerwerkspaket des Mondfests
Mondfesteinladung – Questgegenstand, welcher euch nach Mondlichtung bringt.
Münze der Urahnen – Dies ist die offizielle Mondfestwährung.
Roter Glücksumschlag – Diese erhaltet ihr von den Urahnen, denen ihr euren Respekt bezeugt habt, zur Münze der Urahnen dazu.

Haustiere

Mondlaterne – erhältlich für 50 Münzen der Urahnen (Allianz)
Festliche Lampe – erhältlich für 50 Münzen der Urahnen (Horde)

Die Koordinaten der Standorte aller Urahnen

Damit ihr die Urahnen findet, haben wir euch nachfolgend alle, sortiert nach Kontinent, aufgelistet. Alle Standorte und Koordinaten der Urahnen findet ihr demnach in den Listen und auch auf drei Karten am Ende des Guides!

Die Urahnen der Allianz (3)


Ältester
Zone
Position
Urahne Klingentanz
Darnassus (39, 32)
Enklave des Cenarius
Urahne Bronzebart
Eisenschmiede (29, 16)
Mystikerviertel
Urahne Hammerklang
Wald von Elwynn (34, 51)
vor den Toren Sturmwinds


Die Urahnen der Horde (3)


Ältester
Zone
Position
Urahnin Dunkelhorn
Orgrimmar (52, 60)
beim Flugmeister
Urahne Weizhuf
Donnerfels (73, 23)
Anhöhe der Ältesten
Urahne Dunkelherz
Unterstadt (67, 38)
Ruinen von Lordaeron

Die Urahnen von Kalimdor (21)


Ältester
Zone
Position
Urahnin Runentotem
Durotar (53, 44)
Klingenhügel
Urahne Himmelsglanz
Azshara (65, 80)
Rabenkrones Monument
Urahne Mondwacht
Nördliches Brachland (49, 59)
Wegekreuz
Urahne Hohenberg
Südliches Brachland (42, 48)
Vendettakuppe
Urahnin Windtotem
Nördliches Brachland (68, 70)
Ratschet
Urahne Messerblatt
Teldrassil (57, 53)
Dolanaar
Urahnin Sternenweber
Dunkelküste (50, 19)
in der Nähe Lor’danels
Urahne Bluthuf
Mulgore (48, 53)
Dorf der Bluthufe
Urahnin Flussweise
Eschental (36, 49)
Astranaar
Urahne Grimmtotem
Feralas (77, 38)
Lariss Pavillon
Urahnin Nebelgänger
Feralas (62, 31)
PvP-Gebiet in Düsterbruch
Urahne Nachtwind
Teufelswald (38, 53)
Jaedenar
Urahne Himmelsdeuter
Tausend Nadeln (46, 51)
Freiwindposten
Urahnin Morgentau
Tausend Nadeln (77,76)
Fizzels und Pozziks Turbodampfer
Urahnin Rachtotem
Tanaris (37, 79)
außerhalb der Ruinen von Uldum
Urahne Traumdeuter
Tanaris (51, 28)
Gadgetzan
Urahne Donnerhorn
Un’Goro Krater (50, 76)
Die wuchernde Narbe
Urahnin Prunkspeer
Winterquell (53, 57)
Kel’Therilsee
Urahne Steinkeil
Winterquell (60, 50)
Ewige Warte
Urahne Urstein
Silithus (31, 13)
Kristalltal
Urahnin Klingensang
Silithus (53, 36)
Burg Cenarius


Die Urahnen der östlichen Königreiche (17)


Ältester
Zone
Position
Urahne Goldbrunn
Dun Morogh (54, 50)
Kharanos
Urahne Heulwut
Verwüstete Lande (54, 50)
am Dunklen Portal
Urahne Sturmbraue
Wald von Elwynn (40, 63)
Goldhain
Urahnin Auenflucht
Westliche Pestländer (64, 36)
Weinende Höhle, nördlich von Gahrrons Trauerfeld
Urahne Sternenau
Nördliches Schlingendorntal (71, 34)
außerhalb von Zul’Gurub
Urahne Winterhuf
Schlingendornkap (40, 73)
Beutebucht
Urahne Silberader
Loch Modan (33, 46)
Thelsamar
Urahnin Himmelsjäger
Westfall (57, 47)
Späherkuppe
Urahne Rumpelfels
Brennende Steppe (70, 45)
Schreckensfels
Urahnin Morgenwandler
Brennende Steppe (54, 25)
Flammenkamm
Urahne Höhengipfel
Hinterlande (49, 48)
Gruselruinen
Urahne Eisenband
Sengende Schlucht (21, 79)
Schwarzbrandhöhle
Urahne Grufthauch
Tirisfal (62, 54)
Brill
Urahne Obsidian
Silberwald (45, 41)
Grabmal
Urahne Windflucht
Östliche Pestländer (36, 69)
Turm der Kronenwache
Urahne Schneekrone
Östliche Pestländer (75, 54)
Kapelle des hoffnungsvollen Lichts
Urahnin Mondstreich
Westliche Pestländer (69, 74)
außerhalb von Scholomance

*Wichtig: Um mit Urahne Heulwut sprechen zu können, müsst ihr den Urzustand der Verwüsteten Lande wiederherstellen. Dafür müsst ihr Zidormi kontaktieren, die sich am Eingang der Sümpfe des Elends befindet. Wenn ihr die Hüterin, die bei den Koordinaten 48, 7 zu finden ist, ansprecht, ansprecht, müsst ihr ihr sagen, dass sie euch das Land vor der Invasion zeigen soll. Daraufhin werdet ihr in die “alten Verwüsteten Lande” versetzt und könnt Urahne Heulwut am Dunklen Portal ansprechen.

Nicht vergessen, das Land am Ende wieder in den aktuellen Zustand zurückzusetzen!

Die Urahnen von Nordend (18)


Ältester
Zone
Position
Urahne Sardis
Boreanische Tundra (59, 66)
Valianzfeste
Beldak der Älteste
Grizzlyhügel (81, 37)
Lager der Westfallbrigade
Mortie der Älteste
Drachenöde (30, 56)
Sternenruh
Urahne Fargal
Sturmgipfel (29, 74)
Eisfestung
Arp der Älteste
Boreanische Tundra ( 57, 44)
D.E.H.T.A. Camp
Northal der Älteste
Boreanische Tundra (34, 34)
Transitusschild
Sandrene der Älteste
Sholazarbecken
Flussnabel
Wanikaya der Älteste
Sholazarbecken (64, 49)
neben dem Avatar von Freya
Lunaro der Älteste
Grizzlyhügel (81, 37)
Ruinen von Tethys
Blauwolf der Älteste
Tausendwinter (49, 14)
Tausendwinterfestung
Urahne Tauros
Zul’Drak (59, 56)
Zim’Torga
Thoim der Älteste
Drachenöde (49, 78)
Hafen Moa’ki
Urahne Graumähne
Sturmgipfel (41, 85)
K3
Steinbart der Älteste
Sturmgipfel (31, 38)
Bergfels’ Zuflucht/center>
Pamuya der Älteste
Boreanische Tundra (43, 50)
Kriegshymnenfeste
Whurain der Älteste
Grizzlyhügel (64, 47)
Camp Oneqwah
Himmelswächter der Älteste
Drachenöde (35, 48)
Angmars Hammer
Muraco der Älteste
Sturmgipfel (65, 51)
Camp Tuka’lo


Die Urahnen des Kataklysmus (9)


Ältester
Zone
Position
Urahne Steinsiegel
Tiefenheim (49, 54)
Tempel der Erde
Urahne Menkhaf
Uldum (65, 18)
Grab von Khartut
Urahne Sekhemi
Uldum (32, 63)
Ruinen von Ammon
Urahne Feuerbart
Schattenhochland (50, 70)
Ruinen von Dunwald
Urahne Dunkelfeder
Schattenhochland (51, 33)
Ruinen von Donnermar
Urahnin Windsang
Berg Hyjal (26, 62)
Heiligtum von Malorne
Urahnin Immerschatten
Berg Hyjal (62, 22)
Nordrassil
Urahne Mondlanze
Vash’jir: Schimmernde Weite (57, 86)
Biel’arangrat
Urahne Tiefenschmiede
Tiefenheim (27, 69)
Steinruh


Die Urahnen der Dungeons (13)


Ältester
Zone
Position
Urahnin Wildmähne
Zul’Farrak
bei Gahz’rilla
Urahnin Sternensang
Versunkener Tempel
in der Grube der Offenbarung, links vom Eingang
Urahne Splitterfels
Maraudon
hinter der Prinzessin zu Rotgrip ins Wasser springen und von da auf den Vorsprung klettern
Urahne Steinwehr
Untere Schwarzfelsspitze
bei der ersten Brücke
Urahne Schwermut
Schwarzfelstiefen
in der Arena
Urahne Fernwisper
Stratholme
nördlicher Teil der Feststraße
Jarten der Älteste
Burg Utgarde
hinter Prinz Keleseth
Igasho der Älteste
Der Nexus
auf der rechten Seite vor der Rampe zu Ormorok
Nurgen der Älteste
Azjol Nerub
hinter Hadronox
Kilias der Älteste
Feste Drak’Tharon
bei König Dred
Ohanzee der Älteste
Gundrak
hinter dem Koloss der Drakkari
Yurauk der Älteste
Hallen der Steine
auf dem Weg zu Krystallus
Chogan’gada der Älteste
Turm Utgarde
hinter Skadi

Änderungen am Mondfest 2016

Im Vergleich zum Jahr 2015 hat sich beim Mondfest 2016 nichts geändert. Sollten nachträglich noch Änderungen vorgenommen werden, werden wir sie hier nachtragen.

Neuerungen mit Warlords of Draenor

Es gibt ein paar kleinere Änderungen und zwar könnt ihr nun unerschöpfliche Feuerwerke kaufen. Dabei gibt euch der Kauf einer der Versionen gleichzeitig auch das Spielzeug für die andere Fraktion.

Unerschöpfliches Allianzfeuerwerk – Kostet 25 Münzen der Urahnen (der Kauf gewährt auch das Spielzeug der Horde)
Unerschöpfliches Hordenfeuerwerk – Kostet 25 Münzen der Urahnen (der Kauf gewährt auch das Spielzeug der Allianz)

Des Weiteren ist Elunes Laterne nun ein Spielzeug und es gibt für euren Mops Mopsige Feuerfreuden. Darüber hinaus gibt es drei neue Feuerwerks-Baupläne für Ingenieure: Bauplan: Allianzfeuerwerk, Bauplan: Hordenfeuerwerk, Bauplan: Schlangenfeuerwerk

NPCs

Wichtig: Um Urahne Heulwut zu finden, müsst ihr euch zuerst gen Norden der Verwüsteten Lande (48, 7 – Eingang Sümpfe des Elends) begeben und dort mit Zidormi sprechen. Dort lasst ihr von ihr das Land auf den Urzustand versetzen. Wenn ihr das nicht tut, werdet ihr Urahne Heulwut sonst am Dunklen Portal nicht vorfinden!

“Zeigt mir die Verwüsteten Lande vor der Invasion!” habt ihr diesen Dialog bei Zidormi angeklickt, solltet ihr euch wieder zum Portal begeben, um den Schritt zu vollenden. Danach nicht vergessen, wieder Zidormi zu besuchen, um das Land erneut auf den jetzigen Zustand zurückzusetzen!

Roadmap: Die Koordinaten als Karten

Wenn ihr eher zu den Menschen gehört, die die Koordinaten / Standorte eher sehen wollen, statt sie aus einer Liste herauszulesen, dem geben wir hier einen perfekten Überblick, wo sich die Urahnen des Mondfests befinden:

Anschauen: Einfach auf die Karten klicken, dann erhaltet ihr eine vergrößerte Ansicht.