Wenn im April plötzlich überall kleine, bunt gefärbte Eier auftauchen, dann kann das nur eines bedeuten: das Nobelgartenfest hat begonnen, bei uns besser bekannt als Osterfest. Für eine Woche werden aus tapferen Helden fleißige Sammler. Mit einem Eierkorb bewaffnet, begebt ihr euch auf die Suche nach Nobelgarteneiern, Nobelgartenschokolade und jeder Menge Belohnungen.

Allgemeine Fakten

Zeitraum: 28. März bis 4. April 2016
Hauptorte: Hauptstädte und Startgebiete
Meta-Erfolg: Nobelgärtner
Titel: der Noble / die Noble

Wie die meisten Events hat auch das Nobelgartenfest seine eigene Währung, nämlich die Nobelgartenschokolade. Diese erhaltet ihr durch das Sammeln und Öffnen der bunt gefärbten Eier, die überall versteckt sind. Mit der Schokolade könnt ihr bei den Event-Händlern verschiedene Gegenstände kaufen, die ihr zum Erfüllen von Erfolgen benötigt.

Um alle Erfolge abzuschließen, braucht ihr neben einer gehörigen Portion Glück auch reichlich Schokolade. Ihr solltet mit über 365 Eiern rechnen, um euch später einmal der oder die Noble nennen zu dürfen.

Neuerungen mit Warlords of Draenor

Auch dieses Event hat mit WoD ein kleineres Update erhalten. So könnt ihr euch über das neue Haustier Mystisches Frühlingsbouquet freuen, das ihr für 100 Nobelgartenschokolade kaufen könnt.

Des Weiteren könnt ihr das Schlecht bemalte Ei kaufen und platzieren. Daraus entstehen kann eines von drei Eiern. Mit etwas Glück könnt ihr so bis zu 900 Gold verdienen: Schlecht bemaltes Ei, Aufwendig bemaltes Ei und Fantastisch bemaltes Ei.

Die Geschichte des Nobelgartenfestes

Seine Ursprünge hat das Nobelgartenfest in alten druidischen Brauchtümern. Heutzutage ist es hingegen ein Kontrast zwischen dem Festhalten an alten Traditionen und modernen Interpretationen. Während einige Völker Azeroths versuchen, dem ursprünglichen Gedanken des Festes treu zu bleiben, bevorzugen andere eine unbeschwertere Herangehensweise. Das heißt nichts anderes, als dass sie überall nach festlich-bunt bemalten Eiern suchen. Worin sich aber alle einig sind: Das Nobelgartenfest soll die Leute zusammenbringen!

Quests

Ihr beginnt eure Karriere als Eiersammler in einer der Hauptstädte eurer jeweiligen Fraktion. Dort sprecht ihr mit einem der Festtags-NPC’s, welcher euch mit der Quest Frühlingssammler/Frühlingsernter in eines der Startgebiete schickt. Hier trefft ihr auf einen Frühlingssammler/Frühlingsernter, welcher eure Dienste zur Aufklärung der Herkunft der Eier benötigt. Dann steht der Eiersuche ja nichts mehr im Wege, oder? Eigentlich nicht, aber bevor ihr euch ins nächste Gebüsch stürzt oder unter einen Tisch kriecht, solltet ihr dem Nobelgartenverkäufer noch einen Besuch abstatten. Dieser hält nämlich das Grundwerkzeug eines jeden Eiersammlers für euch bereit: den Eierkorb. Mit diesem Gegenstand gestaltet sich die Suche wesentlich einfacher, da er bei Benutzung euer Lauftempo um 60% erhöht. Jetzt kann es los gehen!

Frühlingsernter/Frühlingssammler
Reist in eines der genannten Gebiete und sprecht dort mit einem Frühlingsernter/Frühlingssammler.

Einen Korb bekommen
Habt ihr ein bemaltes Ei gefunden, so könnt ihr es öffnen und erhaltet neben den bunten Eierschalenstücken in den meisten Fällen Nobelgartenschokolade. Wenn ihr 10 Stück habt, könnt ihr die Quest abgeben und erhaltet als Belohnung euren eigenen Eierkorb.

Die große Eiersuche
Sucht in Gebüschen, unter Tischen, hinter Kisten. Überall in den genannten Gebieten könnt ihr die bunt gefärbten Eier finden. Öffnet ihr diese, erhaltet ihr die benötigten bunten Eierschalenstücke. Gut zu wissen: Ebenso wie Erz oder Kräuter tauchen die Eier nach einer bestimmten Zeit immer wieder an der selben Stelle auf.

Reit- und Haustiere

Aktuell könnt ihr die folgenden Reit- bzw. Haustiere beim Nobelgartenfest erhalten. Alle sind durch Nobelgartenschokolade kaufbar.

Erfolge

Ich hab eins gefunden!
Sucht in den folgenden Gebieten nach bunt gefärbten Eiern. Habt ihr eines gefunden, so ist der Erfolg euer.

Allianz: Dolanaar in Teldrassil, Azurwacht auf der Azurmythosinsel, Goldhain im Wald von Elwynn und Kharanos in Dun Morogh
Horde: Dorf der Bluthufe in Mulgore, Brill in Tirisfal, Falkenplatz im Immersangwald und Klingenhügel in Durotar

Schokoladenliebhaber, Schokoholiker
Sammelt bunt gefärbte Nobelfesteier und öffnet sie, bis ihr genügend Nobelgartenschokolade habt. Der Schokoladenliebhaber verdrückt 25, der Schokoholiker ganze 100 Stücken. Es ist ratsam mit diesem Erfolg zu beginnen, da ihr beim Sammeln der Schokolade durchaus ein paar von den anderen Gegenständen finden könnt und diese später nicht kaufen müsst!

Smoking und Häschen
Hier heißt es solange Eier sammeln, bis ihr alles gefunden habt! Kauft ihr die Gegenstände hingegen für Schokolade, wird euch der Erfolg nicht angerechnet. Dieser Erfolg ist nicht notwendig um “Nobelgärtner” abzuschließen!

Dem Anlass entsprechend gekleidet
Was für den Smoking und die Hose gilt, gilt auch beim Kleid. Ihr müsst solange Eier knacken, bis ihr das Kleid gefunden habt. Kaufen zählt nicht! Dieser Erfolg ist nicht notwendig um “Nobelgärtner” abzuschließen!

Hart gekocht
Diesen Erfolg erledigt ihr am besten gemeinsam mit einem Freund. Bevor ihr nach Un’Goro aufbrecht, solltet ihr euch unbedingt noch einen blühenden Zweig pro Person besorgen. Diese erhaltet ihr durch das Abschließen der Quest “Die große Eiersuche“. Anschließend reist ihr zusammen zu den heißen Quellen von Golakka, welche sich im Westen des Un’Goro Kraters befinden. Nun verwandelt einer den anderen per Zweig in einen Hasen und dieser springt beherzt in das heiße Wasser. Jetzt nur noch warten, dass das Häschen ein Ei legt und fertig. Wichtig: Ihr müsst das Ei im Wasser legen!

Frühlingsgefühle
Für diesen Erfolg müsst ihr euch für 100 Nobelgartenschokoladen beim Nobelgartenverkäufer die Frühlingshasenpfote kaufen oder mal wieder solange Eier öffnen, bis ihr sie findet. Reist dann in jedes der unten genannten Gebiete und beschwört euren Frühlingshasen. Jetzt sucht nach einem Hasen eines anderen Mitspielers und lauft mit eurem Schlappohr ein paar runden um das Objekt der Begierde. Nach kurzer Zeit sollte die Luft von Liebe erfüllt sein.

Horde: Dorf der Bluthufe in Mulgore, Brill in Tirisfal, Falkenplatz im Immersangwald und Klingenhügel in Durotar
Allianz: Dolanaar in Teldrassil, Azurwacht auf der Azurmythosinsel, Goldhain im Wald von Elwynn und Kharanos in Dun Morogh

Nobelgarten
Hier werdet ihr selber zum Osterhasen. Kauft für 5 Nobelgartenschokoladen ein Nobelgartenei und versteckt es, wenn ihr zur Horde gehört in Silbermond oder, für Streiter der Allianz in Sturmwind. Ihr könnt das versteckte Ei im Übrigen auch gleich wieder selber einsammeln.

Von Hasen und Häschen
Kauft beim Nobelgartenhändler die Frühlingsblumen für 50 Nobelgartenschokoladen und rüstet euch damit aus. Jetzt solltet ihr einen Ort wie Shattrath, Dalaran oder ein PVP Gebiet aufsuchen, da ihr dort am ehesten einen weiblichen Vertreter aller Völker mit einem Mindestlevel von 18 findet. Nun benutzt die Blumen um den weiblichen Charakteren Hasenohren aufzusetzen.

Wüstenblume
Kauft beim Nobelgartenhändler für 50 Nobelgartenschokoladen die Frühlingsrobe oder sucht solange, bis ihr sie in einem Ei gefunden habt und rüstet euch mit diesem aus. Jetzt begebt ihr euch in folgende Wüsten und pflanzt dort mit Hilfe der Robe eine Blumen in den heißen Wüstensand. Die Wüsten sind: Das Ödland, Desolace, Silithus, Tanaris und Tausend Nadeln.

Errötende Braut
Für diesen Erfolg kauft ihr euch entweder für je 25 Nobelgartenschokoladen das weiße Smokinghemd und die schwarze Smokinghose oder ihr versucht euer Glück und sammelt solange bunt bemalte Eier, bis ihr die beiden Kleidungsstücke findet. Wenn ihr das Set zusammen habt schmeißt euch in Schale, macht euch auf die Suche und küsst Jemanden, der in ein elegantes Kleid gehüllt ist.

Die Belohnungen / Gegenstände des Nobelgartenfest

All zuviel gibt es neben Eiern und Schokolade nicht zu finden, aber ein paar Kleinigkeiten sind dann doch versteckt.

Kleidung

Elegantes Kleid
Frühlingsreif
Schwarzer Frühlingsreif
Pinkfarbener Frühlingsreif
Frühlingsrobe
Schwarze Smokinghose
Weißes Smokinghemd
Frühlingsblumen

Belohnungen

Eierkorb – Für das Abschließen der Quest “Einen Korb bekommen!” erhaltet ihr euren eigenen Eierkorb.
Foliant der Verwandlung: Hase – Ein Muss für Magier! Den Foliant gibt es allerdings nur aus dem Ei oder für 100 Schokolade beim Händler!
Frühlingshasenpfote – Ebenfalls nur aus dem Ei oder für 100 Schokolade. Dafür bekommt ihr aber auch das Event-Haustier Frühlingshase
Für 500 Nobelgartenschokolade bekommt ihr das Reittier Schneller Frühlingsschreiter

Verbrauchbares

Blühender Zweig – Wird für die Quest “Hart gekocht” benötigt.
Bunt gefärbtes Ei
Frühlingsblumen
Nobelgartenei
Nobelgartenschokolade – Die Währung des Nobelgartenfest.

Questgegenstände

Buntes Eierschalenstück
Eierkorb