Quests

Auch zur Zeit des Pilgerfreudenfestes gibt es einige Quests zu erfüllen. Dabei dreht sich alles ums Kochen und Teilen.

Einmalige Quests

Pilgerfreuden: / Pilgerfreuden:
In den Hauptstädten werdet ihr zu den Festlichkeiten vor Sturmwind und Unterstadt geschickt.

Teilen an der Festtafel: / Teilen an der Festtafel:
In dieser Quest werdet ihr mit den Fähigkeiten der Stühle am Tisch vertraut gemacht.

Gewürzbrotfüllung: / Gewürzbrotfüllung:
Kauft euch das Das Beste zum Pilgerfreudenfest – DAS Kochbuch beim Händler des Pilgerfreudenfests, in dem alle Rezepte für diese und die folgenden Quests enthalten sind. Besorgt euch fünfmal Gewürzbrot und fünfmal Herbstliche Gewürze und kocht fünf Gewürzbrotfüllungen. Dafür benötigt ihr eine Kochkunstfertigkeit von 1.

Kürbiskuchen: / Kürbiskuchen:
Nun sollt ihr fünf Kürbiskuchen zubereiten. Dafür braucht ihr jeweils fünf Reife Tirisfalkürbisse bzw. Reife Elwynnkürbisse und fünfmal Honig und eine Kochkunstfertigkeit von mindestens 100. Die Kürbiskuchen müsst ihr nun nach Eisenschmiede bzw. Orgrimmar bringen.

Moosbeerenchutney: / Moosbeerenchutney:
Dort angekommen erhaltet ihr die Aufgabe fünf Moosbeerenchutney zuzubereiten. Ihr benötigt wieder fünf Honig und jeweils fünf Säuerliche Moosbeeren vom Südstrom bzw. Säuerliche Sumpfmoosbeeren von den Händlern des Pilgerfreudenfests. Ihr könnt diese Speise ab einer Kochkunstfertigkeit von 160 zubereiten. Kehrt mit dem fertigen Chutney nach Sturmwind zurück. Die Horde reist damit nach Donnerfels.

Darnassus darbt: / Kandierte Süßkartoffeln:
Allianzspieler müssen nun nochmal 5 Portionen Gewürzbrotfüllung und 5 Kürbiskuchen kochen und diese nach Darnassus bringen. Hordespieler hingegen besorgen sich jeweils fünf Süßkartoffeln aus Mulgore, Honig und Herbstliche Gewürze, um ab einer Kochkunstfertigkeit von 220 fünf Kandierte Süßkartoffeln zuzubereiten. Diese bringt ihr dann zurück nach Orgrimmar.

Kandierte Süßkartoffeln: / Unterstadt ist unterversorgt:
Nun muss die Allianz mit jeweils fünf Süßkartoffeln von Teldrassil, Honig und Herbstliche Gewürze fünf Kandierte Süßkartoffeln zubereiten. Bringt sie dann nach Sturmwind. Spieler der Horde kochen fünf Gewürzbrotfüllungen und fünf Moosbeerenchutney, um diese zwei Portionen zurück nach Unterstadt zu bringen.

Langsam gerösteter Truthahn: / Langsam gerösteter Truthahn:
Zu guter Letzt sollt ihr das Highlight einer jeden Festtafel zubereiten: den Langsam gerösteten Truthahn. Mit einer Kochkunstfertigkeit von 280 und fünf Herbstlichen Gewürzen, zehnmal Honig und fünf Wilden Truthähnen könnt ihr dieses Rezept zubereiten. Die Wilden Truthähne erhaltet ihr von den Wilden Truthähnen in Tirisfal oder im Wald von Elwynn, die dort während des Events herumlaufen.

Tägliche Quests

Bei diesen Quests ist es sinnvoll, einige Plätze frei zu haben in den Taschen, um sich diese schon mal mit Zutaten zu füllen um sich doppelte Laufwege zu ersparen. Man startet in Sturmwind bzw. Unterstadt und packt sich dort direkt jeweils 20 Gewürzbrotfüllungen, Langsam geröstete Truthähne und Kürbiskuchen ein. Weiter geht es nach Darnassus bzw. Donnerfels, um dort den Kuchen abzugeben und sich 20 Kandierte Süßkartoffeln einzupacken. Nun sollte man nach Orgrimmar bzw. Eisenschmiede reisen. Dort kann man die Füllung und den Truthahn abgeben und sich die Taschen mit Moosbeerenchutney füllen. Am Ende kehrt man wieder zurück nach Sturmwind oder Unterstadt, um dort die Kartoffeln und das Chutney abzugeben.
Man kann diesen Zyklus auch verkürzen, indem man sich schon für mehrere Tage Zutaten einpackt und sich dann den Beginn in Sturmwind bzw. Unterstadt einspart.

Die Füllung ist alles!: / Die Füllung ist alles!:
Bringt 20 Gewürzbrotfüllungen nach Orgrimmar bzw. Eisenschmiede.

Ich krieg einfach nicht genug … Truthahn: / Ich krieg einfach nicht genug … Truthahn:
Bringt 20 Langsam geröstete Truthähne nach Eisenschmiede bzw. Orgrimmar.

Kuchen versuchen: / Kuchen versuchen:
Bringt 20 Kürbiskuchen nach Darnassus bzw. Donnerfels.

Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln: / Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln:
Bringt 20 Kandierte Süßkartoffeln nach Unterstadt bzw. Sturmwind.

Schon wieder kein Moosbeerenchutney mehr?: / Schon wieder kein Moosbeerenchutney mehr?:
Bringt 20 Moosbeerenchutney nach Sturmwind bzw. Unterstadt.

Kochkunst skillen während des Pilgerfreudenfests

Im Rahmen des Pilgerfreudenfests ist es einfach eure Kochkunstfertigkeit auf über 300 Punkte zu bringen. Was ihr braucht und wohin ihr reisen müsst, erklären wir euch für beide Fraktionen.

Lernt zu Beginn Kochkunst und das Rezept für Gewürzbrot beim Kochkunstlehrer und kauft euch in Unterstadt/Sturmwind beim Händler des Pilgerfreudenfests Das Beste zum Pilgerfreudenfest – DAS Kochbuch. Darin sind alle weiteren Rezepte enthalten, die ihr brauchen werdet.

Beginnt damit euch die Zutaten für das Gewürzbrot zu besorgen: Kauft euch dazu 70mal Herkömmliches Mehl und 70 Milde Gewürze. Auch wenn das Rezept ab Fertigkeitsstufe 40 grau sein wird, kocht trotzdem die 70 Brote.
Kauft euch nun mindestens 70 Herbstliche Gewürze beim Händler des Pilgerfreudenfests. Stellt Gewürzbrotfüllung bis zur Fertigkeit 75 her. Geht nun zum Kochkunstlehrer, der auch bei den Tischen stehen sollte, und bildet euch aus. Stellt weiter Füllung her bis zu einer Fertigkeit von 100. Sollten die Zutaten nicht ausreichen, besorgt euch noch ein paar.
Nun könnt ihr das Rezept für den Kürbiskuchen erlernen. Beim Händler kauft ihr euch ca 70 Reife Tirisfalkürbisse/Reife Elwynnkürbisse und genauso viel Honig. Stellt damit Kuchen bis Fertigkeit 150 her. Bildet euch erneut beim Lehrer aus und bereitet weiter Kuchen zu, bis ihr bei Kertigkeitspunkt 160 angelangt seid und ihr das Rezept für das Moosbeerenchutney erlernen könnt.

Reist nun nach Orgrimmar/Eisenschmiede. Nur dort könnt ihr Säuerliche Moosbeeren vom Südstrom/Säuerliche Sumpfmoosbeeren kaufen. Besorgt euch 70 davon und wiederum 70mal Honig und bereitet damit so viel Chutney zu, bis ihr bei 220 Fertigkeitspunkten angelangt seid. Geht zum Kochkunstlehrer und lasst euch ausbilden.

Nun reist nach Donnerfels/Darnassus und kauft euch beim Händler 70 Süßkartoffeln aus Mulgore/Süßkartoffel von Teldrassil und verarbeitet sie mit jeweils 70 Honig und Herbstlichen Gewürzen zu Kandierte Süßkartoffel. Das macht ihr, bis ihr bei einer Kochkunstfertigkeit von 280 angekommen seid. Nun könnt ihr das Rezept für den Langsam gerösteten Truthahn erlernen.

Reist wieder zurück nach Unterstadt/Sturmwind und erlegt solange Truthähne in Tirisfal bzw. im Wald von Elwynn, bis ihr 20 Wilde Truthähne zusammen habt. Diese kocht ihr mit 40 Honig und 20 Herbstlichen Gewürzen zu 20 Truthähnen und solltet damit bei Fertigkeit 300 angelangt sein!
Ihr könnt mit dem Rezept noch weiter Fertigkeitspunkte sammeln, da es erst bei 355 grau wird. Vergesst dann aber nicht bei 300 Fertigkeitspunkten zum Lehrer zu gehen!

Die Belohnungen / Gegenstände des Pilgerfreudenfests

Neben Süßigkeiten zum Abwinken gibt es auch einige Belohnungen für euch. Welche? Das seht ihr hier!

Haustiere

Truthahnkäfig – erhält man über den Meta-Erfolg Pilger / Pilger
Aufgeschrecktes Buschhuhn – Könnt ihr im Belohnungssack der täglichen Quests finden.

Anlegbares

Pilgerhut – erhältlich als Belohnung der täglichen Quests
Pilgergewand – erhältlich als Belohnung der täglichen Quests
Pilgerkleid – erhältlich als Belohnung der täglichen Quests
Pilgerrobe – erhältlich als Belohnung der täglichen Quests
Pilgerstiefel – erhältlich als Belohnung der täglichen Quests
Feiner Pilgerhut – erhältlich als Belohnung der täglichen Quests (Transmogrifizierbar)

Rezepte

Rezept: Gewürzbrotfüllung
Rezept: Kürbiskuchen
Rezept: Moosbeerenchutney
Rezept: Kandierte Süßkartoffel
Rezept: Langsam gerösteter Truthahn

Spaßitems

Versilberte Truthahnbüchse – Auch diesen Spaß findet ihr in den Belohnungen für die täglichen Quests!

Hier geht es zurück zur Festtags-Übersicht »