Yaaarrrrrrr… Mit diesem Anhängsel an jedem zweiten Satz könnt ihr am 19. September eines jeden Jahres so richtig passend rüberkommen. Denn an diesem Tag ist der traditionelle “Talk like a Pirate Day” (dt: Sprich wie ein Pirat-Tag), an dem wir aufgefordert sind, unseren inneren Freibeuter herauszulassen und der Welt zu zeigen, warum Rum, Holzbein und Augenklappe wirklich tolle Accessoires sind. Und natürlich gibt es dazu auch in WoW den passenden Feiertag, zu dessen weniger umfangreichen Inhalten ihr euch hier umfangreich informieren könnt :)

Allgemeine Fakten

Zeitraum: 19. September
Hauptorte: Beutebucht
Meta-Erfolg: Keiner
Titel: Keiner

Die Geschichte des Piratentages

Wie oben schon angedeutet, entstammt dieses Fest in WoW dem Internationalen Sprich wie ein Pirat-Tag, welcher 1995 von zwei Amerikanern ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile, vor allem auch mit dem großen Erfolg der Fluch der Karibik-Filme, wird dieser Tag von vielen Menschen auf der Welt ausschweifend gefeiert. Er fand auch Einzug in den Festtagskalender der Pastafarianer, welche das große fliegende Spaghettimonster anbeten.

Piratentag in WoW

In World of Warcraft kommt der Piratentag leider etwas kurz und knapp daher. Es gibt zwar einen Erfolg, jedoch ansonsten nicht viel zu tun. Seit diesem Jahr (2016) könnt ihr eine weitere Quest erledigen, um 5 weitere Aufladungen für das Piratenkostüm zu erhalten. Auch gibt es den neuen seltenen Gegner Schlitzohr, der für euch das Spielzeug Etwas angekautes Buch der Beleidigungen fallen lässt. Wer Lust auf seinen eigenen kleinen Papageien auf der Schulter hat, kann sich für 10 Goldstücke Petey bei Schreckenskapitänin DeMeza kaufen.

Der Piraten-Erfolg

Um den Erfolg Der Schatz des Kapitäns abzugreifen, müsst ihr nur nach Beutebucht fliegen. Begebt euch dort auf das Dach der Bank, sprecht mit Schreckenskapitänin DeMeza und trinkt mit ihr. Schon seid ihr aufgenommen und erhaltet neben dem Erfolg auch noch eine Verkleidung als Pirat eurer Rasse und eures Geschlechts.

Diese Verkleidung läuft genau 12 Stunden lang, also auch während ihr ausgeloggt seid, läuft die Zeit weiter. Kämpfen, Sterben oder Reisen sollte die Verkleidung nicht aufheben, Gestaltwandeln allerdings schon.

Spieler, die es sich bei den Goblins von Beutebucht versaut haben, brauchen übrigens keine Angst zu haben. Auch sie können dieses Erfolg abschließen, müssen sich halt nur vor den Wachen der Stadt in Acht nehmen.

Außerdem könnt ihr von Kapitän DeMeza für 300 Gold den Großen Sack voll Beute kaufen und damit einen Goldschatz herabregnen lassen.

Hier geht es zurück zur Festtagsguide-Übersicht »