Sonnenwendfest – WoW Event-Guide

von oO|Spex

Teaser
Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, die Blumen blühen und es ist angenehm warm draußen – Der Sommer ist da! Höchste Zeit sich vor den Rechner zu setzten, denn Azeroth‘s alljährliches Sonnwendfest steht an.

Zu holen gibt es neben einem Haufen Erfolgspunkte auch noch Pets, eine Sonnwendfestagskleidung und noch so manch anderes Gimmick. Außerdem ist der Metaerfolg Der Flammenwächter (Allianz) / Der Flammenbewahrer (Horde) einer der Erfolge, die ihr für das Achievement Was für eine lange, seltsame Reise… benötigt, bei dem ihr einen violetten Protodrachen mit 310% Reitgeschwindigkeit abgreifen könnt. Einen Guide zu diesem Meta-Festtags-Erfolg findet ihr hier bei uns.

Achtung! Die Ereignisse, Quests und Erfolge eines Festes können sich von Jahr zu Jahr ändern. Dieser Guide bezieht sich auf das Sonnenwendfest 2013.


Allgemeine Fakten

Zeitraum: 21.06. bis 04.07.
Hauptorte: In allen Hauptstädten und an diversen Orten in Kalimdor, den östlichen Königreichen, der Scherbenwelt, Nordend und Pandaria
Meta-Erfolg: Der Flammenwächter (Allianz) / Der Flammenbewahrer (Horde)
Titel: der Flammenwächter, die Flammenwächterin (Allianz) / der Flammenbewahrer, die Flammenbewahrerin (Horde)

Geschichte des Sonnenwendfests

Alljährlich gibt es den längsten Tag des Jahres am 21. Juni. Dies wird natürlich auch in Azeroth gefeiert, und so versammeln sich alle Völker an den Sonnenwendfeuern und huldigen dort dem Sommer. Tänze, Verehrungen und Feierlichkeiten begleiten diese Zeit. Doch auch das Böse schläft nicht und so tritt Frostlord Ahune auf und das dieser es nicht wirklich mit dem Sommer hat, erkennen wir nicht nur an seinem Namen. Das Eiselementar setzt also alles daran, den Bürgern Azeroths den Sommer zu vermiesen und wer wäre besser geeignet, ihn aufzuhalten, als ihr!

Also feiert das Sonnenwendfest mit den NPCs, ehrt die Freudenfeuer eurer Fraktion, schändet die der gegnerischen Fraktion und zeigt Ahune, was man im Sommer mit Eis macht.

Die Festtagswährung: Brandblüten

Die Brandblüte ist das offizielle Zahlungsmittel des Sonnenwendfests. Für sie könnt ihr bei den diversen NPCs tolle Dinge kaufen, z.B. Kleidung, Haustiere, Essen und vieles mehr. Auch für einige Erfolge und Quests benötigt ihr Dinge, die man nur für Brandblüten erhalten kann. Ihr bekommt diese, indem ihr Flammen der eigenen Fraktion ehrt, Flammen der gegnerischen Fraktion stehlt oder einfach tägliche Quests erfüllt.

Doch neben dem Sinn als Währung gibt es noch zwei weitere Verwendungsmöglichkeiten für die Brandblüte. Zum einen könnt ihr mit einer Brandblüte ein von einem Gegner gelöschtes Sonnenwendfeuer wieder entfachen. Zum anderen bekommt ihr, wenn ihr eine Blüte in das Feuer werft den Buff Furor des Sonnenwendfestes. Dieser Buff erhöht eure kritische Trefferchance um 3% und fügt euren Gegner bei jedem Schlag extra Feuerschaden zu (1 Schaden pro Stufe, also 85 Schaden mit Stufe 85). Der Buff hält 60 Minuten lang an, verschwindet wenn ihr sterbt und gilt als Kampf-Elixier-Buff. Er überschreibt also andere Kampf-Elixiere.

Erfolge

Legt den Frostfürsten auf Eis
Für diesen Erfolg müsst ihr mit einer Gruppe den Frostfürsten Ahune zur Strecke bringen. Diesen findet ihr in den Sklavenunterkünften. Doch seit letztem Jahr müsst ihr euch nicht mal mehr in die Zangarmarschen aufmachen, sondern könnt euch bequem von eurer Hauptstadt aus für die Instanz mit dem Dungeon Finder anmelden. Eine ausführliche Beschreibung des Kampfes findet ihr weiter unten und auch den Loot von Frostlord Ahune haben wir für euch noch weiter unten zusammengetragen.

Fackeljongleur
Bei diesem Erfolg gilt es, in 15 Sekunden 40 Fackeln in Dalaran zu jonglieren. Als erstes müsst ihr euch für die Brandblüten, die ihr als Währung für das Sonnwendfest bei mehreren Gelegenheiten bekommt, einmal mindestens 10 Fackeln beim Sonnwendversorger kaufen. Dann legt ihr die Fackeln am besten auf eine eurer Tasten in der Aktionsleiste. Jetzt müsst ihr diese schnell hintereinander drücke während ihr immer mit der Maus, mithilfe eines grünen Kreises am Boden, eure Position als Landeort der jonglierten Fackel angeben. Das müsst ihr einfach sehr schnell hintereinander machen und ein weiteres Achivement sollte aufleuchten.

Als kleiner Zusatztipp: Letztes Jahr ist uns aufgefallen, dass der Ping oft die eigentliche Schwierigkeit bei dieses Erfolgs ist. Während am Abend viele Leute in Dalaran eingeloggt waren, war der Erfolg um einiges schwerer als z.B. spät in der Nacht oder am Vormittag.


Feuriger Sonnenbaumtanz
Dieser Erfolg ist wirklich nicht schwer. Für insgesamt 400 Brandblüten könnt ihr euch beim Sonnwendhändler drei benötigte Ausrüstungsteile des Sonnwendfest-Sets kaufen (Mantelung des Sonnenwendfests, Sommerliche Sandalen und Sommerliche Tracht). Habt ihr diese, müsst ihr euch nur noch einen der Sonnenbäume suchen, von denen ihr einen auf jeden Fall immer in oder in der Nähe einer Hauptstadt findet und um diesen, per Rechtsklick, tanzen. Habt ihr währenddessen das Sonnwendfestset an, seid ihr einen Erfolg näher am Metaerfolg.

König des Feuerfestivals
Für diesen Erfolg müsst ihr die Aufgabe „Lohn des Diebes“ abschließen. Dafür müsst ihr eine Flamme des Lagerfeuer der vier gegnerischen Hauptstädten stehlen und die daraus folgende Quest beenden.

Die Feuer von Azeroth (Allianz)Die Feuer von Azeroth (Horde)
Für diesen Erfolg müsst ihr die Flammen eurer Fraktion in den östlichen Königreichen, in Kalimdor, in der Scherbenwelt, in Nordend und den Gebieten des Kataklysmus „ehren“. Dazu müsst ihr die im Erfolg verzeichneten Feuer nur aufsuchen und diesen dann per Rechtsklick eure Ehre erweisen. Es gibt jeweils drei Untererfolge für jeden der Kontinente. Außerdem gibt es an jedem Feuer einen NPC, welcher euch eine Quest gibt, für welche ihr auch das entsprechende Feuer ehren sollt. So erhaltet ihr diverse Brandblüten. Wo sich die einzelnen Feuer befinden, erfahrt ihr weiter unten.

Die Entweihung der Horde / Die Entweihung der Allianz
Für diesen Erfolg müsst ihr die Feuer der jeweiligen anderen Fraktion finden und auslöschen. In welchen Gebieten der östlichen Königreiche, Kalimdors, der Scherbenwelt, Nordends und des Kataklysmus ihr diese findet, ist im Erfolg selbst verzeichnet. Habt ihr eines der Flammen erst entweiht wird euch dieses als erledigt im Erfolgsverlauf markiert. Auch hierfür gibt es Quests, welche euch Brandblüten als Belohnung geben. Wo ihr die Feuer findet, könnt ihr weiter unten nachlesen.

Erfolge außerhalb des Meta-Erfolgs

Mit Mists of Pandaria wurden noch einige weitere Erfolge eingeführt, welche ihr erledigen könnt, welche aber augenscheinlich nicht für den Meta-Erfolg mitgezählt werden. Dies sind die Folgenden:

Löschen Pandarias (Allianz) / Löschen Pandarias (Horde)
Für diesen Erfolg begebt ihr euch einfach ins Tal der ewigen Blüten und löscht dort die Flamme, welche in der nähe der Basis der gegnerischen Fraktion steht. Hinfliegen, anklicken, wegfliegen. Solltet ihr Glück haben, werdet ihr nicht angegriffen.

Flammenbewahrer Pandarias (Allianz) / Flammenbewahrer Pandarias (Horde) Für diesen Erfolg müsst ihr alle Zonen Pandarias abfliegen und die einzelnen Feuer eurer Fraktion ehren. Wo genau sich diese Feuer befinden, dass verrät euch eure Karte bzw. sobald das Event auf den Servern ist, werden wir die Standorte auch weiter unten in den Tabellen nachtragen.

Auch in Pandaria bekommt ihr neben jeder Flamme eine Quest, welche euch beim Ehren ein paar Brandblüten gewährt.

Quests

Neben den Quests für das Löschen und Ehren der Feuer gibt es noch einige weitere. So gibt es eine Questlinie mit dem irdenen Ring und einige tägliche Quests, mit welchen ihr euch Brandblüten verdienen könnt. Wir zeigen euch hier, wie das alles geht.

Die Questlinien vom Irdenen Ring

Neben den Questgebern für die Täglichen Quests werdet ihr auch noch einen Vertreter des Irdenen Rings bei den Feierlichkeiten auffinden, welcher euch auf eine Questreihe rund um das Sonnwendfest schicken wird. Dabei gibt es drei Quests, welche dann eine weitere, tägliche Quest freischalten. Die Quests starten dabei jeweils bei den Feuern in Sturmwind und Orgrimmar.

Ungewöhnliche Aktivitäten
Begebt euch für diese Quest einfach an den Zoramstrand in Eschental und geht dort hoch in Richtung der Instanz Tiefschwarze Grotte. Dort solltet ihr ein Lager des Schattenhammerkultes finden (15,20) und dort nach wenigen Kills die Briefe des Schattenhammers in den Händen halten. Nutzt nun einfach das Totemisches Leuchtfeuer um euren Questgeber direkt vor Ort zu beschwören. Und weiter geht es mit der Quest…

Eine unschuldige Verkleidung
Um die Informationen über den Schattenhammerkult und sein Vorhaben zu vertiefen, sollt ihr euch nun als Krabbe verkleiden und einem Gespräch des Kultes mit einige “Gästen” folgen. Nutzt dazu einfach die Krabbenkugel, welche ihr vom Questgeber bekommen habt und begebt euch dann zum Ort des Geschehens, ganz im Norden des Strandes (9,13). Nachdem ihr der Unterhaltung gelauscht habt, beschwört ihr mit dem Totemisches Leuchtfeuer wieder euren Questgeben. Dann geht es weiter mit…

Den Urahnen benachrichtigen
Nun müsst ihr wie üblich den Botenjungen spielen und in die Hauptstadt eurer Fraktion (Sturmwind oder Orgrimmar) reisen und dort einen höhergestellten Vertreter des Irdenen Rings von den Vorgängen unterrichten. Diese Vertreter findet ihr bei den Freudenfeuern in den Städten. Wenn ihr sie abgegeben habt, erhaltet ihr Zugang zu einer weiteren täglichen Quest.


Tägliche Quests

Wir beginnen unsere Übersicht über die täglichen Quests mit der, welche ihr durch das Absolvieren der Irdenen-Ring-Questreihe freischalten könnt. Danach folgen noch zwei weitere tägliche Quests, mit denen ihr euch ein paar Brandblüten extra verdienen könnt.

Zurückschlagen
Diese Quest gibt es für unterschiedliche Stufenbereiche. Sobald ihr Stufe 22 erreicht habt, bekommt ihr die erste dieser Quests. Dabei müsst ihr eigentlich immer das Selbe machen. Reist an den angegebenen Ort, nutzt den dortigen Eisbrocken um einen Gegner zu beschwören und tötet diesen. Welche Orte dies sind und welche Stufenbreiche wo hin müssen, dass erfahrt ihr in der folgenden Übersicht:
  • Zurückschlagen ab Stufe 22 – Zoramgstrand im Eschental (9,12)
  • Zurückschlagen ab Stufe 32 – Ethel Rethor in Desolace (42,33)
  • Zurückschlagen ab Stufe 43 – Insel der Wasserelementare im Schlingendorntal (21,23)
  • Zurückschlagen ab Stufe 51 – Feuerwachtgrat in der Sengenden Schlucht (21,37)
  • Zurückschlagen ab Stufe 60 – Kavernen des Schattenhammers in Silithus (67,21)

  • [/*]
  • Zurückschlagen ab Stufe 77 – Bergfels’ Zuflucht im Sturmgipfel (28,37)

Um neben den Erfolgen noch mehr Brandblüten für das Kostüm oder eines der Items zu bekommen, solltet ihr die zwei täglich absolvierbaren Quests in eurer Hauptstadt aufsuchen. Dort werdet ihr zum einen die Quest Fackelwurf und Fackeln fangen annehmen können. Diese Quests sind die selben, wie die täglichen Quests, welche ihr dann danach annehmen könnt.

Noch einmal Fackeln werfen
Bei Fackelwurf müsst ihr mit den Fackeln nur acht Mal eine der um den Questgeber herum stehenden Kohlpfannen treffen. Ist dies erledigt, gebt ihr die Quest ab und erhaltet dafür 5 der nützlichen Blüten.

Noch einmal Fackeln fangen
Bei Fackeln fangen steigen wir schon eine Stufe auf, auf der Leiter der Pyrotechniker. Jetzt müsst ihr die Fackeln nicht nur werfen, sondern auch fangen. Fangt vier Fackeln und der Questgeber wird euch mit 5 Blüten belohnen. Dies klingt auf den ersten Blick recht einfach, doch leider verzeifeln immer wieder Spieler an dieser Quest. Der einfachste Weg zum Erfolg ist folgender: Zoomt mit der Kamera weit raus, dreht sie in die Vogelperspektive, sucht einen Ort mit möglichst wenig Hindernissen und werft eure Fackel. Nun rennt ihr einfach sofort hinter dem Schatten der Fackel auf dem Boden her und fangt diese so automatisch wieder ein. Wenn es einmal geklappt hat, ist diese Quest kein Problem mehr.

Weiter zur nächsten Seite »

Seiten: 1 2

  • Reer

    Beide Flammen (Ally & Horde) im Tal der Ewigen Blüten sind vorm Mogushanpalast unter dem Balkon der Lehrensucher

  • Rumbleteazer

    Jadewald, Morgenblüte (47/47)

  • Ziata

    Tal der 4 Winde – Halbhügel (51/51)
    Kun Lai – Binan (71/90)
    Tonlong – Außenposten Longying (71/56)
    Schreckensöde – Tropfs Wagnis (56/69)

  • Rumbleteazer

    Krasarang, Zhus Wacht (74/9)

  • Rumbleteazer

    Tal der 4 Winde, Halbhügel (51/51)

  • Rumbleteazer

    Kun-Lai-Gipfel, Binan (71/90)

  • Ziata

    Tonlong – Außenposten Longying (71/56)
    Schreckensöde – Tropfs Wagnis (56/69)

  • Rumbleteazer

    Tonlongsteppe, Außenposten Longying (71/56)

  • Rumbleteazer

    Schreckensöde, Tropfs Wagnis (56/69)

  • Harald Niedermayer

    Ödland Allianz 18.56

  • Guest

    Ödland Allianz 18.56

  • MrJones_gamona

    Vielen Dank für all die Koordinaten, die ihr uns hier gepostet habt. Nachdem wir uns nun auch durch Pandaria geschlagen haben, haben wir alle Infos auf Stand gebracht und ihr findet nun mit Sicherheit alle Feuer, die ihr sucht :)

  • Sward

    Steinkrallengebirge Allianz: 49 51

  • Guest

    Steinkrallengebirge 49.51

  • harald

    Krater von Un’Goro Allianz 59, 63
    Horde 56, 65

  • Typha

    Kalimdor: Azshara (Horde), Bilgewasserhafen 60,53

  • Necro

    östliche Königreiche: Hinterland (Horde), Dorf der Bruchhauer 76,75

  • Necro

    östliche Königreiche: Arathihochland (Horde), Hammerfall 69,42

  • Annika Bluhm

    Verwüstete Lande (Hordenfeuer) Feste Schreckenfels: 45,12

Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft