Seit 2009 bieten nicht nur die Schlotternächte schaurig-schönen Gruselspaß für Jung und Alt. Seit diesem Zeitpunkt dürfen wir auch den Tag der Toten begehen.

Das Event findet seinen Ursprung, wie so viele Events in World of Warcraft auch, in der realen Welt. Zu gleicher Zeit findet nämlich in Mexiko der Tag der Toten statt.

Bei diesem Event könnt ihr einige Erfolge abschließen und ein Haustier erhalten, welches euren das Fürchten lehren wird.

Doch jetzt wünschen wir euch erst einmal viel Spaß mit unserem Guide. Und denkt immer daran: Wer früher stirbt, ist länger tot!

Allgemeine Fakten

Zeitraum: 01. November, 10:00 Uhr – 03. November, 10:00 Uhr
Orte: Friedhöfe aller Hauptstädte
Meta-Erfolg: Keiner
Titel: Keiner

Die Geschichte des Tages der Toten

In Mexiko zählt der Tag der Toten zu den wichtigsten jährlichen Feiertagen. An diesem Tag, oder eher, an diesen Tagen, gedenken die Familien ihrer Verstorbenen.

Man darf sich dies jedoch keinesfalls als traurige Veranstaltung vorstellen, eher als ein farbenprächtiges, fröhliches Fest, welches zu Ehren der Toten abgehalten wird.

Nach alter überlieferter Tradition kehren die Verstorbenen zum Ende der Erntezeit in der Zeit vom 31. Oktober bis zum 02. November zu ihren Hinterbliebenen zurück und feiern gemeinsam mit ihnen ein rauschendes Fest

Tag der Toten in WoW

Auch wenn der mexikanische Tag der Toten die Grundlage für diesen World of Warcraft-Festtag darstellt, so ist er in WoW recht kurz und mager gehalten.

So gibt es hier kein feucht-fröhliches Fest, dem man frönen kann, sondern eher eine Feier in übersichtlichem Kreis. Der Festtag bietet euch seit Warlords of Draenor vier Erfolge, von denen allerdings keiner zum großen Meta-Erfolg Was für eine lange, seltsame Reise… zählt.

Außerdem könnt ihr eine Quest erledigen, die als Belohnung ein Haustier bereithält. Einen Titel gibt es für diesen Festtag leider nicht.

Der Tag der Toten-Erfolg

Der Erfolg ist denkbar einfach zu erledigen. Reist in die Hauptstadt eurer Rasse und besucht dort den Friedhof. Sobald ihr über das Emote /tanzen mit Catrina tanzt, verwandelt sie euch für 12 Stunden in ein Skelett und ihr erhaltet den Erfolg Des toten Manns Party.

  • Menschen: Sturmwind – Friedhof am nördlichen Ende des Kathedralenviertels – Koordinaten: 47.6, 26.6
  • Nachtelfen und Worgen: Darnassus – Im Norden der Terrasse der Krieger – Koordinaten: 69.8, 40.6
  • Draenei: Exodar – Außerhalb der Hauptstadt kurz vor der Azurwacht – Koordinaten: 47.6, 55.8
  • Zwerge und Gnome: Eisenschmiede – Vor den Toren der Hauptstadt – Koordinaten: 61.6, 37.4
  • Orcs, Goblins und Trolle: Orgrimmar – Vor den Toren der Hauptstadt – Koordinaten: 47.2, 18.0
  • Tauren: Donnerfels – Zwischen der Anhöhe der Geister und der Ältesten auf der untersten Ebene – Koordinaten: 56.8, 17.6
  • Untote: Unterstadt – Ruinen von Lordaeron oberhalb Unterstadts – Koordinaten: 68.2, 15.2
  • Blutelfen: Silbermond – Außerhalb der Stadt, kurz vor dem Tor zu den Ruinen von Silbermond – Koordinaten: 48.0, 49.4
  • Pandaren:Dalaran – Links neben dem Handelsmarkt der Magier neben dem Eingang zur Kanalisation – Koordinaten: 34.6, 38.6 und Shattrath – Östllich vor den Toren der Stadt – Koordinaten: 39.8, 21.8
  • Alle Rassen: Shattrath – Westlich vor den Toren der Stadt – Koordinaten: 39.8, 21.8 und Dalaran – Links neben dem Handelsmarkt der Magier neben dem Eingang zur Kanalisation – Koordinaten: 34.6, 38.6

Neue Erfolge mit Warlords of Draenor

Seit Warlords of Draenor könnt ihr nicht nur den oben genannten Erfolg abschließen, sondern euch auch noch ein kleines bisschen mehr austoben. Das sind die neuen Erfolge, die in Zusammenhang mit dem Tag der Toten stehen, jedoch das ganze Jahr über abgeschlossen werden können:

  • Auf das Jenseits! – Um diesen Erfolg abzuschließen, müsst ihr einen anderen Spieler besiegen, während ihr eines der Kostüme tragt, die ihr während des Tages der Toten erwerben könnt-
  • Vientos! – Diese Aufgabe wird schon etwas schwieriger, denn nun sollt ihr 20 andere Spieler besiegen, währen ihr eines der Kostüme tragt, die man am Tag der Toten kaufen kann.
  • Calavera – Für das Abschließen des Erfolges ist es notwendig, dass ihr, während ihr ein Kostüm vom Tag der Toten tragt, 50 andere Spieler besiegt.

Die Tag der Toten-Quest

Wenn ihr schon auf dem Friedhof seid, macht doch die Quest Die dankbaren Toten. Hierfür müsst ihr Kochkunst gelernt haben. (Ein Skill von 1 genügt). Kauft von Chapman das Rezept: Totenspeise und eine der Blumen, die es euch ermöglichen die Toten zu sehen. Stellt mit Herkömmlichem Mehl und Eiskalter Milch, die ihr vom nächsten Händler für Kochbedarf erhaltet, das Brot an einer geisterhaften Feuerstelle her. Benutzt nun die Blumen und sprecht mit dem Heiteren Geist eurer Rasse, um die Quest anzunehmen und abzugeben. Als Belohnung erhaltet ihr eine Makabre Marionette als Haustier.

Gegenstände beim Händler

Der Händler Chapman, den ihr auf jedem Friedhof treffen könnt, hält folgende Gegenstände für euch bereit:
Orangefarbene Ringelblumen
Orangefarbenes Ringelblumenbouquet
Rezept: Totenspeise
Seelenkerze
Skurrile Totenkopfmaske
Zuckerschädel

Neue, erwerbbare Kostüme mit Warlords of Draenor

Mit Warlords of Draenor wurde dem Event “Tag der Toten” nicht nur erfolgstechnisch neuer Grabesatem eingehaucht. Euch werden ebenfalls neue Gegenstände, Kostüme um genau zu sein, angeboten. Diese werden für einen oben genannten Erfolg benötigt und als Besonderheit bringen sie mit, dass ihr, sofern ihr solch ein Kostüm tragt, keine Heilung empfangen könnt.

Teilnehmerkostüm “Blühende Rose”
Teilnehmerkostüm “Lila Phantom”
Teilnehmerkostüm “Schneeeule”
Teilnehmerkostüm “Santos Sonne”
Teilnehmerkostüm “Nachtdämon”

Hier geht es zurück zur Festtagsguide-Übersicht »