Die Funktion führt die Aktion des angegebene ActionSlot aus. Es können dazu optionale Parameter übergeben werden.

UseAction(ActionSlot[,checkCursor[ [,onSelf] ]);

Parameter

  • (Zahl) ActionSlot
    Identifikationsnummer des gewünschten Slots. siehe ActionSlot
  • [OPTIONAL] (Boolean) checkCursor
    Wahr/Falsch-Wert zur Angabe ob der ActionSlot per Mausklick(checkCursor = 1) oder mittels Hotkey (checkCursor = 0) aktiviert werden soll.
  • [OPTIONAL] (Boolean) onSelf
    Wahr/Falsch-Wert zur Angabe, ob die Aktion auf einen selbst oder auf das aktuelle Ziel ausgeführt werden soll.


Rückgabewerte

keine Rückgabewerte erwartet

Beispiel

Das folgende Beispiel führt die Aktion des 5. ActionSlot auf den eigenen Charakter aus

  1. UseAction(5, 0, 1);

Hinweise

  • Die Angabe zum Parameter checkCursor ist möglicherweise notwendig um DragDrop Aktionen zu steuern. Dies sind aktuell allerdings nur Vermutungen.
  • Der optionale Parameter onSelf ist nur dann anzugeben, wenn auch der Parameter checkCursor vorhanden ist.

zurück zur WoW-API Übersicht