Die Funktion liefert die Textur zu einem bestimmten Buff des eigenen Charakters.

Textur = GetPlayerBuffTexture(BuffID)

Parameter

  • (Zahl) BuffID
    Eindeutiger Identifikator des Buffs. Es kann der Rückgabewert der Funktion GetPlayerBuff verwendet werden.


Rückgabewerte

  • (String) Textur
    Textur des Buffs. Ist der Wert nil, ist kein Buff vorhanden.


Beispiel

Im folgenden Beispiel werden alle 32 Buff-Möglichkeiten des Spielers abgefragt und untersucht. Ist ein Buff vorhanden wird die Textur des Buffs ermittelt.

  1. for i=0,31 do
  2. local id,cancel = GetPlayerBuff(i,"HELPFUL|HARMFUL|PASSIVE");
  3. if(id ~= -1) then
  4. local Textur = GetPlayerBuffTexture(id);
  5. DEFAULT_CHAT_FRAME:AddMessage("Buff"..i.." hat folgende Textur: "..Textur.." und folgende ID: "..id);
  6. end
  7. end

Hinweise

  • Texturen stellen meist Bilder dar. In WoW werden blp-Dateien verwendet, die mittels Tools aus tga-Dateien erstellt werden können.

zurück zur WoW-API Übersicht
zurück zur Übersicht der Skript-Sektion