SetRaidTarget(UnitID,index)





Die Funktion gibt den Index des der angegebenen Einheit als Raidtarget aus.
SetRaidTarget(UnitID,index);


Parameter

  • (String) UnitID
    Platzhalter für die gewünschte Einheit. siehe UnitID
  • (Zahl) index
    Der Index des gewünschten Raidtargets. Jeder Index steht für ein bestimmtes Icon.

Rückgabewerte

kein Rückgabewert erwartet

Beispiel

Folgendes Beispiel setzt das aktuelle Ziel als Raidtarget #1, soweit dieses noch kein Raidtarget ist

  1. local index = GetRaidTargetIndex(“target”);
  2. if not index then
  3. SetRaidTarget(“target”,1);
  4. end


Hinweise

  • Man kann maximal 8 Raidtargets setzen.
  • Ist der Index bereits belegt, wird die angegebene Einheit das neue Raidtarget und die alte Einheit verliert den Status eines Raidtargets.

zurück zur WoW-API Übersicht
zurück zur Übersicht der Skript-Sektion
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft