UnitIsTapped(UnitID)



Die Funktion gibt an, ob die angegebene Einheit(Mob) bereits “gekennzeichnet” wurde. Einheiten werden dadurch gekennzeichnet, das man Schaden an ihnen verursacht. Der erste Spieler, der die Einheit verletzt, kennzeichnet diese. Kennzeichnungen gelten auch für Gruppen. Man kann nur Einheiten ausnehmen, die vom eigenen Spieler/Gruppenmitglied/Raidmitglied gekennzeichnet wurden.
vergeben = UnitIsTapped(UnitID);


Parameter

  • (String) UnitID
    Platzhalter für die gewünschte Einheit. siehe UnitID
    Die Funktion gilt nur für Mobs(Computergesteuerte Einheiten). Bezeichnet die UnitID einen anderen Spieler, wird die Funktion immer mit false beendet.

Rückgabewerte

  • (Boolean) vergeben
    Wahr/Falsch-Wert, ob die angegebene Einheit bereits gekennzeichnet ist.

Beispiel

Das folgende Beispiel überprüft, ob es sich bei dem aktuellen Ziel um einen Spieler handelt und wenn nicht, die Einheit bereits gekennzeichnet wurde

  1. if(not UnitIsPlayer(“target”)) then – Ziel ist ein Mob?
  2. if(UnitIsTapped(“target”)) then
  3. . . . – Einheit ist bereits gekennzeichnet
  4. else
  5. . . . – Einheit ist nicht gekennzeichnet
  6. end
  7. end


Hinweise

  • Die Funktion gibt nur an, ob die Einheit gekennzeichnet wurde. Um zu überprüfen, ob sie durch den eigenen Spieler/Gruppenmitglied/Raidmitglied gekennzeichnet wurde, sollte die Funktion UnitIsTappedByPlayer verwendet werden.

zurück zur WoW-API Übersicht
zurück zur Übersicht der Skript-Sektion
gamona Adventskalender
gamona.de Adventskalender
Warlords of Draenor Teaser
gamona sucht dich!
gamona sucht dich
Hearthstone Teaser
Heroes of the Storm-Teaser
Umfrage

Warlords of Draenor ist jetzt ein Weilchen auf den Servern. Und, gefällts euch?

Ergebnis anzeigen »

Loading ... Loading ...
 
... der künstlerische Stil von Art Director Sam "Samwise" Didier mittlerweile richtungsweisend für alle Blizzard Franchises ist?
AEONIUM
mySigs
mySigs.de
Facebook
Interessantes und Ungewöhnliches rund um World of Warcraft