Arena Wertungs-System5.4... erklären ...bitte...für einen Noob

Dieses Thema im Forum "PvP" wurde erstellt von VertigoVomex, 30. Sep. 2014.

  1. VertigoVomex

    VertigoVomex Gnoll

    Hi ich kenne leider nur das uralte PvP system der wow Anfänge.

    Nun habe ich seit einiger Zeit mit einem Kumpel den Wiedereinstieg gewagt.

    Folgendes Problem/Fragen zum wöchentlichen Arena Rating.

    1. Ich habe bemerkt, dass nach einigen Kämpfen die Win-Punkte abnehmen.
    Anfangs waren es ca 96 jetzt sinds meist nur 15-25.
    > Woran liegt dass?
    > Werden die immer niederiger oder lieget das an unserer gestiegenen Teamwertung?
    > Wie bekommt man wieder mehr pro Win? (Wir haben erst eine 1250er Wertung)

    2. Unsere maximalen Eroberungspunkte (Cap) sind jetzt bei 2200/2200.
    Ich hab gelesen man muss die Wertung erhöhen für ein höheres Eroberungspunkte Cap...
    Wie hoch muss bzw. kann ich den die Wertung (pro Woche) bringen?
    Und wie hoch ist das maximale Cap XXX/XXX bei Eroberungspunkten?

    Danke schon mal im Voraus!
     
  2. Dynaheira

    Dynaheira Worgen

    Guten Morgen,

    ich versuch' so gut es geht deine Fragen zu beantworten, habe allerdings so meine Probleme mit den deutschen Begriffen für das System.

    1) Grundsätzlich hat jeder Neuling ein persönliches Rating von 1500 Punkten (diesea ist nicht sichtbar). Wenn du aber noch nie Arena gespielt hast ist dein sichtbares Rating 0 (wenn man auf "H" drückt sieht man dieses Rating je nach Bracket).
    Je nachdem wie oft ihr verliert oder gewinnt steigen bzw. fallen beide Ratings unterschiedlich schnell damit sich das sichtbare Rating dem persönlichen Rating anpasst (über eine gewisse Anzahl an Spielen).
    In eurem Fall liegt das nicht am gestiegenen Teamrating sondern wahrscheinlich an dem gefallenen persönlichem Rating, hier ein Beispiel:

    Ihr beginnt zu spielen, beide Spieler haben ein persönliches Rating von 1500 Punkten. Dein sichtbares Rating beträgt 0.

    Ihr verliert das erste Spiel, die persönliche Wertung sinkt um X Punkte aber das sichtbare Rating bleibt unverändert (es kann ja nicht unter 0 sinken). Somit wird der Abstand zwischen persönlichem Rating und sichtbarem Rating geringer und entsprechend erspielt ihr euch mit dem nächsten Sieg weniger Punkte (da das System versucht Teamrating und persönliche Wertung auf gleiches Niveau zu bekommen).

    Umgekehrt funktioniert das ähnlich, wenn ihr gewinnt steigt das persönliche Rating bspw. um 20 Punkte während das Teamrating um 90 Punkte steigt, eben weil das System versucht die beiden Ratings auf gleiches Niveau zu bekommen. Wenn ihr jetzt öfter (hintereinander) gewinnt, dann kriegt ihr länger/öfter mehr Punkte (allerdings sinken die Punkte auch hier mit der Zeit).

    Ziel dieses System ist es Spieler zu kategorisieren und zu verhindern, dass bpsw. ein Team mit 2,5k-Spielern auf Teams mit 1,5k Spielern trifft.

    Das Ganze wird dann noch mit dem Rating des Gegnerteams verglichen, gewinnt ihr bspw. gegen ein Team, dass ein höheres Rating hat als ihr bekommt ihr mehr Punkte. Verliert ihr gegen ein Team, das ein niedrigeres Rating hat als ihr, verliert ihr mehr Punkte.

    2) Sobald du ein sichtbares Rating über 1500 erreichst steigt dein Conquestpointcap langsam an. Das Maximum hängt ganz alleine davon ab wie hoch das erspielte sichtbare Rating ist.
    Es gibt kein XXX/XXX Cap für Conquestpoints, du kannst soviele Punkte horten wie du möchtest bzw. du erspielen kannst.
     
  3. VertigoVomex

    VertigoVomex Gnoll

    Super Erklärung vielen vielen dank.
    Eine frage hab ich jetzt noch durch deine erklärung.

    Wie bekomme ich am besten das höchste cap/pool an eroberungspunkten

    bringt es was 2v2 und 3v3 zu spielen?

    Wenn man zum bsp im 3v3 sehr gut ist
    und noch 2v2 spielt und da auch öfter gewinnt als verliert aber nicht so oft wie 3v3...
    Z.b.
    2v2 1000rating
    3v3 1700 rating

    Das persönliche rating wird ja da beeinflusst...wenn man beides zählt hat man ja mehr verlorene games als wenn nur 3v3 zählt.
     
  4. Dynaheira

    Dynaheira Worgen

    Ahh danke für den Hinweis, das habe ich nämlich vergessen. Du hast für jedes Bracket ein eigenes getrenntes Rating und für dein Eroberungspunktecap zählt das Höchste.

    Wenn ihr aber gerade erst ins Arena-PvP eingestiegen seit, solltet ihr ja jede Menge Punkte nachholen können (ich glaub mitterweile über 30k). Es gibt eine Funktion die es Späteinsteigern erlaubt die Punkte verpasster Wochen nachzuholen. Am besten ihr schaut unter im Charakterinterface unter Currency (Währung oder so auf deutsch) nach oder im PvP-Interface.
     
  5. Bei den Arenas hat sich in den letzten Jahren so viel getan, da blicke ich wirklich kaum noch durch als Wiedereinsteiger:D