Hearthstone: Die Forscherliga – Alle Infos zum neuen Kartenspiel-Abenteuer im Überblick!

Die Forscherliga, das neue Abenteuer für Hearthstone: Heroes of Warcraft ist seit dem 13. November 2015 veröffentlicht und erweitert euer Kartenspiel um zwei neue Spielbretter, neue Karten, Schätze und Bosse. Auch die Forscherliga ist wie die anderen Abenteuer in mehrere Flügel aufgeteilt, die nach und nach veröffentlicht werden.

Kurzinformationen zum Abenteuer: Die Forscherliga

Wie schon bei den Abenteuern Fluch von Naxxramas und der Schwarzfels spielt ihr gegen computergesteuerte Gegner, die einzigartige Heldenfähigkeiten und Karten besitzen. Tretet ihr gegen diese Gegner an und geht siegreich aus dem Match hervor, werden diese Karten euch gehören.

Das komplette Abenteuer gibt es nicht kostenlos, sondern muss mit der Ingame-Währung Gold oder via Echtgeld im Battle.net-Shop erworben werden.

Kosten des Abenteuers / der Flügel

Wie bereits erwähnt, könnt ihr Die Forscherliga nur käuflich erwerben. Habt ihr genug Gold angehäuft, könnt ihr die einzelnen Flügeln mit der Ingame-Währung erwerben. Alternativ könnt ihr natürlich auch Echtgeld ausgeben und den Preis für alle vier Flügel sofort begleichen. Allerdings werdet ihr die Flügel erst spielen können, wenn sie veröffentlicht wurden, auch wenn ihr den vollen Preis bereits vorher bezahlt habt.

So gestalten sich die Kosten des Hearthstone-Abenteuers:

  • Alle vier Flügel: 17,99 €
  • Bei Besitz des ersten Flügels: 13,99 €
  • Bei Besitz des ersten und zweiten Flügels: 8,99 €
  • Individuelle Flügel: je 5,99 €

Ingame-Währung: Wollt ihr kein Echtgeld ausgeben, kosten euch die Flügel je 700 Gold. Die Preise gelten für alle Plattformen, also sowohl für die Desktop-, als auch für Android– und iOS-Versionen.

Vier neue Flügel

Vier neue und exotische Flügel erwarten euch mit diesem neuen Hearthstone-Abenteuer!

Tempel von Orsis

Der erste Flügel wartet mit der großen Aufgabe auf euch, die Geheimnisse des vergessenen Tempels von Orsis zu lüften! Dafür müsst ihr Reno Jackson behilflich sein, gemeinsam das erste Artefakt aufzuspüren. Achtung, hier lauern durchaus Gefahren, die ihr nicht unterschätzen solltet! Wie in jedem guten Archäologen-Abenteuer ist es oftmals leichter, in einen Tempel hineinzugelangen als wieder heil hinauszuspazieren!

Drei Bossgegner /Begegnungen warten im ersten Flügel auf euch, die es zu besiegen / zu bewältigen gilt: Zinaar, Sonnendieb Phaerix und die Flucht aus dem Tempel.

Zinaar

“Helft Reno, das erste Teil des Stabes zu finden. NEIN, RENO! NICHT AN DER LAMPE REIBEN!”

Unverkennbar handelt es sich bei Zinaar um einen gefährlichen Dschinn, der euch mit Sicherheit nicht eure Wünsche erfüllen, sondern euch eher auf dem sandig-steinigen Boden des Tempels sehen will.

Folgende Heldenfähigkeit kann Zinaar während des Kampfes wirken:

  • Intuition des Dschinns: Zieht eine Karte. Gebt Eurem Gegner eine Wunschkarte.

Zinaar ist eine Klassenherausforderung für den Krieger und gibt euch die Karten Dschinn der Zephyre, Juwelenskarabäus und Obsidianzerstörer.

Sonnendieb Phaerix

“Phaerix hat das erste Teil des Stabes. Holt es Euch!”

Der Sonnendieb Phaerix macht sich die passive Heldenfähigkeit Segen der Sonne zu Nutze, die den Besitzer des Schafts der Sonne immun werden lässt.

Phaerix stellt eine Klassenherausforderung für den Hexenmeister dar und hinterlässt euch bei einem erfolgreichem Sieg die Karten Wächter des Anubisath, Beschwörungsstein und Unheimlicher Trödler.

Flucht aus dem Temepl

“DER TEMPEL STÜRZT EIN! LAUFT!”

Diese gefährliche Begegnung müsst ihr bewältigen, wenn ihr den Tempel von Orsis erfolgreich abschließen wollt. Allerdings werdet ihr auf neue Hindernisse stoßen! (Heldenfähigkeit)

Als Belohnung erwarten euch der Rumpelnde Elementar und die Heilige Prüfung.

Uldaman

Natürlich war das noch nicht alles! Habt ihr den Tempel von Orsis erfolgreich bewältigt (und überlebt), wartet Uldaman auf euch. Dieser Ort, der für Zwerge ein bedeutsamer und geschichtsträchtiger Platz ist, führt euch in die Arme des Zwergenforschers Brann Bronzebart, dem ihr dabei helft, die Tiefen der Grabungsstätte zu erforschen.

Doch auf wenn es sich bei dem Zwerg um einen erfahrenen Schatzsucher handelt, solltet ihr die Gefahren in Uldaman nicht unterschätzen…

Drei Bossgegner / Begegnungen erwarten euch im zweiten Flügel: Häuptling Scarvash, Lore und Archaedas.

Häuptling Scarvash

“Das zweite Teil des Stabes ist irgendwo in Uldaman versteckt!”
Der Trogg-Häuptling wartet mit zwei Heldenfähigkeiten auf euch: “Troggs hassen Diener!” und “Troggs hassen Zauber!” womit er dafür sorgt, dass euer Diener oder Zauber mehr Kosten werden.

Bei dem Trogg-Häuptling handelt es sich um eine Klassenherausforderung für Druiden. Die Karten Tunneltrogg, Astraler Beschwörer und Gesattelter Raptor warten am Ende als Belohnung auf euch.

Lore

“Flüchtet in dieser Lore vor den Troggs! Keine Sorge, sie ist total stabil. Und sicher.”

In dieser Begegnung solltet ihr die Beine in die Hand nehmen und möglichst aus der Mine entkommen. Die Troggs sind hinter euch her und haben euch ganz sicher zum Fressen gern.

Habt ihr diese Begegnung erfolgreich abgeschlossen, warten die Karten Gruftspinne und Ausgegrabener Raptor auf euch.

Archaedas

“Dieser Steinriese hat das zweite Teil. Moment, bewegt er sich etwa?”

Mit seiner Heldenfähigkeit Steinmetz ruft Archaedas für beide Spieler eine Statue auf das Spielbrett. Habt ihr ihn erfolgreich besiegt, gibt es die Karten Affe mit Waffe, Archäologin der Akademie und Hüterin von Uldaman für euch.

Die Verfallene Stadt

Seid ihr bereit, es mit Horden von Naga, Murlocs und noch viel Schlimmerem aufzunehmen? Seid ihr unerschrocken genug? Das solltet ihr, wenn ihr an das dritte Artefakt gelangen wollt!

Zur Seite steht euch dieses Mal der kultivierte Gentleman und Gelehrte Sir Finley Mrrgglton, mit dem ihr die Verfallene Stadt erkundet.

Als Bossgegner erwarten euch hier: Lord Schlängelspeer, Riesenflosse und Lady Naz’jar.

Lord Schlängelspeer

“Sir Finley wurde gefangen genommen. Befreit ihn!”

Der Lord wartet mit zwei Heldenfähigkeiten auf euch: “Kohldampf” und “Wütend!” – bei der ersten Heldenfähigkeit ruft Schlängelspeer einen hungrigen Naga herbei. Ist Lord Schlängelspeer “Wütend!”, verleiht ihm seine Heldenfähigkeit 2 Angriffspunkte pro Zug mehr.

Klassenherausforderung für unsere Jäger. Verleiht euch bei einem Sieg die Karten Riesenkröte, Gorillabot A-3 und Pfeilfalle.

Riesenflosse der Schreckliche

“Beseitigt diesen riesigen Murloc, um bis zum letzten Teil vorzudringen!”

Mit der Heldenfähigkeit “Mrglmrgl MRGL!” zieht der Murloc so viele Karten, bis er genauso viele auf der Hand hat wie ihr.

Habt ihr den Murloc an der Angel, warten die Karten Rückkehr der Verflossenen, Miniflosse und Famose Flossengenossen auf euch. Klassenherausforderung für den Schamanen.

Lady Naz’jar

“Lady Naz’jar hat das letzte Teil. Der Stab ist zum Greifen nahe!”

Mit der Heldenfähigkeit “Perle der Gezeiten” kosten all Diener einen Manapunkt mehr.

Holt euch den Sieg und erhaltet die Karten Grubenschlange, Meerhexe der Naga und Lebendig begraben. Herausforderung für unsere Priester.

Halle der Forscher

folgt…

Neue Karten

Satte 45 Karten wurden für das neue Abenteuer vorgestellt, worunter zum Beispiel die Vergessene Fackel für Magier, Rückkehr der Verflossenen für Paladine oder auch die Grubenschlange für unsere Schurken gehören.

Alle 45 Karten könnt ihr eurer Sammlung hinzufügen, wenn ihr euch den teuflischen Bossen, ausgeklügelten Fallen oder uralten Geheimnissen stellt. Habt ihr einen Boss erfolgreich bezwungen oder eine Begegnung abgeschlossen, erwarten euch als Belohnung brandneue Karten!

Legendäre Karten

Legendäre Karten erhaltet ihr, wenn ihr alle Herausforderungen eines Flügels zum ersten Mal meistert. Zu diesen Belohnungen gehört zum Beispiel die Karte von Elise Sternensucher!

Die Forscherliga

Ihr solltet euch auf jeden Fall der Liga widmen und sie kennenlernen! Es warten Forscher auf euch, die euch auf euren Abenteuern begleiten.

  • der Zwergenhistoriker Brann Bronzebart
  • der unerschrockene Schatzsucher Reno Jackson
  • die geniale Nachtelfengelehrte Elise Sternensucher
  • der Murloc-Abenteurer Sir Finley Mrrgglton

Die Forscherliga und das Schlüsselwort

Einmal wie Indiana Jones oder Lara Croft Ausgrabungen durchführen und spannende Dinge & Abenteuer entdecken! Habt ihr davon geträumt? Dann wird euer Traum jetzt wahr! Die Forscherliga führt das neue Schlüsselwort “entdecken” ein, über welches ihr den Spaten in die Hand nehmt und selber ein paar Ausgrabungen durchführt.

Über diese Mechanik wird es euch ermöglicht, Karten auszugraben und diese auszusuchen, die ihr in der jeweiligen Situation gerade am meisten benötigt.

Herausforderung: Der heroische Modus

Der heroische Modus ist nur etwas für die ausgetüftelsten Hearthstone-Abenteurer! Sucht ihr nach einer Herausforderung, die euch ordentlich beansprucht und viel Gehirnschmalz erfordert, dann widmet ihr euch am besten dem heroischen Modus.

Diesen Modus nehmt ihr in Angriff, nachdem ihr all eure Missionen abgeschlossen habt. In diesem besonders schweren Spielmodus kämpft ihr gegen sehr mächtige und starke Gegner – denkt also daran, euer bestes Deck aufzutischen!