Wir verraten euch, wo ihr das kostenlose Kartenspiel Hearthstone herunterladen könnt!

Hier erfahrt ihr, was ihr dafür alles braucht, wie ihr euch einen Hearthstone-Account anlegt und welche Versionen für das Kartenspiel aus dem Hause Blizzard zur Verfügung stehen. Wir erklären euch alles Schritt für Schritt – von der Anmeldung, über den Download des Clients und bis hin zur Installation auf eurem PC und euren mobilen Endgeräten!

Der erste Schritt: Der eigene Battle.net-Account

Um euch euren Zugang zu Hearthstone zu gewährleisten, wird euch der erste Schritt zur offiziellen Battle.net-Seite führen, damit ihr dort einen Account erstellen könnt, falls ihr bisher noch keinen angelegt habt. Dieser Battle.net-Account dient euch zudem dazu, all eure Blizzardspiele zu verwalten, worunter beispielsweise Diablo 3, StarCraft II, World of Warcraft oder eben auch Hearthstone gehören.

Wichtig zu wissen: Die Erstellung eures Battle.net-Accounts ist hierbei natürlich kostenlos.

Um euch euren Account zu sichern, klickt ihr einfach auf den blauen Battle.net Account erstellen -Button in der Mitte der Seite.

Dieser Schritt führt euch zum Anmeldeformular, auf welcher ihr alle Daten (Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Passwort usw.) angeben müsst. Bedenkt dabei, dass eure E-Mail-Adresse hierbei als Login gelten wird.

Achtung: Für Eltern, die ihre Kinder (Minderjährige) anmelden, gilt eine andere Seite. Um euer Kind für das Battle.net anzumelden, klickt bitte hier!

Habt ihr die nötigen Schritte erledigt, müsst ihr nur noch die notwendigen Nutzungsbestimmungen, Datenschutzrichtlinien, dem Anti-Cheating-Programm und der Chat-Vereinbarung von Blizzard zustimmen. Habt ihr das ebenso erledigt, habt ihr erfolgreich euren Battle.net Account angelegt!

Bevor ihr allerdings mit dem Download des Battle.net- und Hearthstone Clients beginnt, loggt euch in euren E-Mail-Account ein, um eure bei der Anmeldung angegebene E-Mail zu verifizieren. Das gelingt ganz einfach über den Bestätigungslink, der sich in der Mail befindet, die ihr von Blizzard erhalten habt.

Hearthstone Client kostenlos downloaden

Bevor ihr mit dem Download von Hearthstone beginnt, solltet ihr euch zunächst die Battle.net-Software herunterladen, die dazu dient, all eure Blizzard-Spiele zu verwalten. Über diesen Client könnt ihr neben der In- und Deinstallation auch mit euren Battle.net-Freunden via Chat kommunizieren, noch bevor ihr euch in das Spiel einloggt. Zudem bietet euch der Client noch die Möglichkeit, die allerneuesten Neuigkeiten rund um euer Lieblingsspiel zu erfahren!

Battle.net Client Download

Die Battle.net-App steht euch hierbei als Windows und als Mac OS-Version zur Verfügung.

Hier gehts zum Windows Download
Hier gehts zum Mac OS Download

Habt ihr den Client heruntergeladen, klickt ihr einfach die Datei an und installiert diese in einem Verzeichnis eurer Wahl. Zu beachten ist hierbei, dass euer Verzeichnis groß genug sein sollte, da unter diesem auch alle anderen Battle.net-Spiele installiert werden. Schafft also vorher genug Platz!

Hearthstone Client herunterladen & installieren

So startet ihr die Installation von Hearthstone

Damit ihr endlich in den Genuss des kostenlosen Kartenspiels kommen könnt, müsst ihr Hearthstone noch über eure Battle.net-App installieren. Besucht hierfür einfach die offiziellen Seite von Hearthstone und wählt hier aus, ob ihr Hearthstone als Windows- oder als Mac-Version herunterladen und installieren wollt.

Zur Windows-Version
Zur Mac-Version

Ihr benötigt hierfür 1,33 GB freien Festplattenspeicher, um Hearthstone installieren zu können. Könnt ihr dies gewährleisten, müsst ihr einfach nur den Installationsanweisungen folgen. Und schon habt ihr Hearthstone installiert und eurem kostenlosen Kartenabenteuer steht nichts mehr im Wege!

Mobile Hearthstone-Versionen

Hearthstone gibt es aber nicht nur für euren Mac oder euren Windows-PC, sondern auch für eure mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets!

Hearthstone-Android-Download

Als Android-User könnt ihr euer Kartenspiel sowohl auf dem Tablet als auch auf dem Smartphone installieren. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, worüber ihr die App herunterladen könnt: Einmal über den Amazon App-Store oder bei Google Play.

Hier gehts zum Amazon-Download
Hier gehts zum Download bei Google Play

Die Installation der App erfordert die Android-Version 4.0 oder höher und einen Speicherplatz von satten 870 MB. Nach der Installation müsst ihr euch nur noch mit euren Battlenet-Accountdaten einloggen und schon könnt ihr loslegen!

Hearthstone-iTunes-Download

Seid ihr Besitzer eines iPhones oder iPads, besucht ihr einfach den iTunes App Store.

Ihr benötigt hierbei iOS 6.0 oder höher. Die Hearthstone-App ist mit eurem iPhone, iPad und eurem iPod touch kompatibel. Achtung: Das Spiel verbraucht sehr viel Platz auf euren Geräten. Aktuell schlägt hierfür eine Größe von 1.03 GB zu Buche.

Hearthstone Grundspiel, Erweiterungen und Soloabenteuer

Seit das Sammelkartenspiel am 16. April 2014 erschienen ist, gab es zahlreiche kleine und größere Entwicklungen und Updates, die sich als Soloabenteuer und Erweiterungen betiteln. Diese sind aber nicht in der Grundversion enthalten und müssen gekauft werden.

Soloabenteuer

Soloabenteuer bringen neue Decks, Gegner und Fähigkeiten ins Spiel. Die Abenteuer unterscheiden sich in Flügeln, die oftmals nacheinander erscheinen und für Echtgeld oder der Spielwährung Gold freigeschaltet werden müssen.

Folgende Soloabenteuer gibt es bereits:

  • Fluch von Naxxramas – Erschienen am 22. Juli 2014
  • Der Schwarzfels – Erschienen am 1. April 2015
  • Die Forscherliga – Erschienen am 13. November 2015

Erweiterungen

Die Erweiterungen bringen eine Reihe neue Karten & Kartenpacks ins Spiel. Diese könnt ihr im Shop gegen Echtgeld oder Gold als Ingame-Währung erwerben. Die Erweiterungen selber müssen nicht installiert werden und werden einfach installiert.

Folgende Erweiterungen sind bereits veröffentlicht worden:

  • Goblins gegen Gnome – Erschienen am 9. Dezember 2014
  • Das große Turnier – 24. August 2015