Gold verdienen in Hearthstone – So geht es am schnellsten!

Ihr möchtet gerne wissen, wie ihr Gold in Hearthstone erspielt und wofür ihr die Ingame-Währung benötigt? Auf all diese Fragen und mehr findet ihr im unseren Gold-Guide eure Antworten!

Es ist möglich, in Hearthstone auch ohne echtes Geld und damit auch vollkommen kostenlos an neue Karten und Soloabenteuer zu kommen. Jedoch benötigt ihr dafür eine ganze Menge Gold, das nicht einfach auf dem virtuellen Boden herumliegt. Es gibt mehrere Methoden, erfolgreich an die Ingame-Währung Gold zu gelangen. Hierfür wist lediglich etwas Glück, Können und Durchhaltevermöglich gefragt!

So verdient ihr Gold in Hearthstone

In Hearthstone gibt es nicht nur eine, sondern gleich mehrere Möglichkeiten, Gold auf eurem Konto anzuhäufen. Zum einen gibt es die Möglichkeit, Ingame-Währung über die täglichen Quests oder auch über die einzigartigen Quests zu verdienen. Des Weiteren stehen euch die Möglichkeiten offen, in der Arena gutes Gild zu erhaschen oder auch, wenn ihr im Spielmodus gegen andere Spieler antretet.

Dailies / Tägliche Quests

In Hearthstone werdet ihr jeden Tag mindestens eine tägliche Quest absolvieren können, die euch je nach Quest mit 40 bis 100 Gold belohnt. Bis zu 3 tägliche Quests können sich in eurem Questlog befinden, die sogar recht schnell gemeistert werden können und demnach nicht viel Aufwand benötigen.

Folgende Quests könnten euch täglich erwarten:


Name Beschreibung Belohnung
Absolute Überlegenheit Gewinnt 7 Spiele in einem beliebigen Modus. 1 Boosterpack
Sieg des Hexenmeisters Gewinnt 3 Spiele als Hexenmeister. 50 Gold
Zaubermeister Wirkt 40 Zauber. 40 Gold

Natürlich gibt es noch eine ganze Reihe mehr Quests, die ihr täglich in Hearthstone erledigen könnt. Hier erwartet euch ein buntes Portfolio aus Klassen-, Zauber- und auch Siegquests, die von euch erledigt werden wollen. Eine vollständige Liste aller möglichen Hearthstone Dailiy Quests findet ihr hier: Tägliche Quests in Hearthstone Übersicht

Versteckte / Einzigartige Quests

In Hearthstone gibt es Quests, die einzigartig sind und eher Erfolgen ähneln, wie wir sie aus MMORPGs wie World of Warcraft kennen. Diese können – wie der Name schon aussagt – nur einmal erledigt und nicht wiederholt werden.

Das Besondere an den versteckten Quests sind die einzigartigen Gegenstände (Items), die man für das Spiel erhalten kann. Darunter zählen Karten, die euer Deck erweitern, aber auch Kartenrücken, die euer Deck bereichern und mit denen ihr zeigen könnt, was ihr bereits in Hearthstone erreicht habt.

Die einzigartigen Quests – auch Hidden Quests genannt – sind eine kleine Goldgrube. So könnt ihr hier einmalig bis zu satten 300 Gold für euer Konto verdienen, wenn ihr diese erledigt.

Unter den versteckten Quests können euch folgende Aufgaben erwarten:


Name Beschreibung Belohnung
Alles meins! Sammelt alle Karten des Klassiksets. 100 Gold
Der wahre Profi Besiegt jeden KI-Helden auf der Profistufe. 100 Gold
Mit Tempo 100 Gewinnt 100 Spiele in einem beliebigen Modus. 300 Gold

Siege im Spielen-Modus

Habt ihr genügend Glück in petto oder seid recht fit in Hearthstone, könnt ihr natürlich Geld im Spielen Modus verdienen. Gewinnt ihr 3 Spiele in diesem Modus, erwarten euch am Ende 10 Gold als Belohnung.

Hier sind die gewerteten als auch ungewerteten Spiele mit einbegriffen. Dies gilt aber nicht für die Spiele in der Arena, dem Übungsmodus oder wenn ihr eure Freunde herausfordert.

Wer jetzt davon träumt, täglich seinen virtuellen Geldspeicher bis ins Unendliche zu füllen und durch diesen wie Dagobert Duck zu hüpfen, den müssen wir leider enttäuschen. Ihr könnt im Spielen-Modus lediglich 100 Gold am Tag verdienen, hier wurde euch also ein Limit gesetzt.

Spiele in der Arena

Auch im Arena-Modus könnt ihr euer Gold verdienen, doch bevor das geschehen kann, müsst ihr erst einmal 150 Gold oder Echtgeld (1,79€) investieren, um diesen Modus betreten zu können. Der erste Zutritt zur Arena von Hearthstone fällt allerdings kostenlos aus.

Das Tolle an der Arena ist, dass ihr immer eine Belohnung erwarten könnt, auch wenn euch das Pech verfolgt und ihr nur Niederlagen einsteckt. Gewinnt ihr allerdings, erwarten euch weitaus höhere Gewinne.

Mit Glück und Können könnt ihr in der Arena bis zu 525 Gold einsacken!

Hier gehts zu den Arena Grundlagen von Hearthstone!

Der perfekte Gold-Start in Hearthstone!

Mit unserem Hearthstone Gold Guide schaut ihr nicht mehr so verdutzt aus den Federn!

  1. Spielt euren Magier auf Stufe 10 hoch. Hierfür erhaltet ihr 100 Gold.
  2. Spielt euch alle anderen noch übrigen Klassen frei. Hierfür erhaltet ihr noch einmal 100 Gold.
  3. Levelt alle Klassen, die ihr freigeschaltet habt, auf Stufe 10. Hier winken 100 Gold + alle Basiskarten aus dem Spiel, die ihr gleichzeitig freispielt.
  4. Besiegt alle Klassen im Profi-Üben-Modus. Auch hier erhaltet ihr noch einmal 100 Gold.
  5. Spielt 3 Spiele im Spielen-Modus und erhaltet hierfür 100 Gold und ein Kartenpack.
  6. Ab in die Arena! (Der erste Zutritt ist kostenlos!)

So gebt ihr Gold in Hearthstone aus

Das Gold, das ihr in Hearthstone anhäuft, könnt ihr natürlich auch wieder investieren, um im Kartenspiel voranzukommen und euch tolle Dinge leisten zu können.

Hierfür könnt ihr euer angespieltes Gold in Hearthstone wieder ausgeben:

  1. Profipackungen
  2. Arena-Zugang
  3. Flügel für die Hearthstone Abenteuer

Für 100 Gold könnt ihr euch im Ingame-Shop von Hearthstone eine Profipackung sichern. 150 Gold kostet es, euch den Zugang zur Arena von Hearthstone zu gewähren.

Auch für neue Soloabenteuer (Beispiel: Der Fluch von Naxxramas, Die Forscherliga) könnt ihr das Gold ausgeben, statt Echtgeld zu verwenden. Pro Flügel müsst ihr etwa 700 Gold ansparen.