Einleitung

Hier findet ihr das Druiden Deck von Trump, welches er auf der BlizzCon 2013 im Innkeeper’s Invitational spielte. Das Deck ist ziemlich gut aufgebaut und dazu noch recht ausgeglichen was die Manaverteilung angeht. Und natürlich hat sich auch dieses Deck gut durchsetzten können.

Dieses Deck basiert auf Patch 1.0.0.4243

Das “Hipster Mage” Deck

Dieses Deck kostet euch 4480 Staub.

Spielweise

Trumps Deck enthält eine unglaubliche Menge Drawpower, gegeben durch den Beutehamsterer, Blutmagier Thalnos, Ingenieruslehrling und das Urtum der Lehren. Sternenfeuer sorgt für Schaden und erhöht die Drawpower noch weiter.

Der Hüter des Hains ist ein hervorragende Wahl um flexibel zu bleiben. Er Kann störende Diener mit Schaden eindecken, oder sie zum Schweigen bringen.

Buffsstärke erhält das Deck durch die Blutelfenklerikerin und den Dunkeleisenzwerg. Der Eiswindyeti ist eine gute Mid-Game Karte und zugleich ein passendes Ziel für eure Buff-Diener.

Mit euren Fähigkeiten Zorn, Klaue, Prankenhieb und Sternenfeuer könnt ihr Diener vom Feld räumen oder dem Feind direkt zu Leibe rücken.

Slyvanas sorgt dafür, dass ihr, sollte der Feind einen übermächtigen Diener spielen, die Kontrolle über diesen erlangen könnt.

Schlusswort

Wir wünschen euch viel Spaß mit Trumps Hipster-Magier-Deck! Setzt euch die Hornbrille auf und legt die Jutetüte an, jetzt wird es alles andere als Mainstream!

Hier findet ihr übrigens unsere Hearthstone Guide-Übersicht »