Die Erweiterung World of Warcraft: Legion bringt einen komplett neuen Kontinent ins Spiel: die Verheerten Inseln. Die Geschichte der WoW-Erweiterung findet auf diesen alten Gebieten statt, die lange vorhanden, aber nie besucht waren. Nun ist die Brennende Legion durch das Grab des Sargeras auf die Inseln gelangt und eure Aufgabe wird sein, sie daran zu hindern, sich weiter auszubreiten.

Damit ihr wisst, welche Gebiete euch in World of Warcraft: Legion erwarten, haben wir eine Übersicht zu den fünf neuen Zonen erstellt. Hier erfahrt ihr alles Wichtige rund um die Verheerten Inseln.

Hier geht’s zu unserer Übersicht zu World of Warcraft: Legion

Betretet das Epizentrum der Dämoneninvasion – die Verheerten Inseln, ein Land uralter Wunder. Erkundet üppige Wälder, majestätische Berge und verlorene Nachtelfenstädte. Doch es lauern viele Gefahren: Satyrn, Drogbar und Kvaldir machen die Inseln unsicher, ganz zu schweigen von der Legion. Eine Chance hat nur, wer eine Klassenordenshalle in Anspruch nimmt. Von hier aus führt Ihr Eure Truppen auf die Suche nach den Säulen der Schöpfung – dem Geheimnis zur Rettung Azeroths.

Fünf neue Gebiete erwarten euch, wenn ihr das erste Mal euren Helden in die neuen Abenteuer zu den Verheerten Inseln schickt. Das Einführungsgebiet wird der Verheerte Strand sein, an dem sich euer Charakter befindet, wenn die Vorgeschichte zu Legion durchgespielt wurde. Ihr wacht laut Aussage der Entwickler in einer Welt aus loderndem Feuer auf.

Es wird zahlreiche neue Gegner geben, die versuchen, euch das Leben schwer zu machen. Darunter Satyrn, Drogbar und Kvaldir sowie alte Bekannte, die Vrykul. Die Brennende Legion hat sich ebenfalls über Teile des Kontinents hergemacht, so dass ihr auch jene in den einzelnen Gebieten antreffen werdet.

Die Verheerten Inseln

WoW: Legion Gebiete

  • Azsuna: Diese Zone wird von alten Gedenken an die Nachtelfen-Zivilisation durchzogen. Sie war einst etwas ganz besonderes, doch jetzt lassen sich fast nur mehr Überreste einer alten Zeit finden. Es gibt Geister der uralten Nachtelfen und Überbleibsel des blauen Drachenschwarms. In Azsuna werdet ihr in der Instanz Eye of Aszhara auch auf Königin Azshara stoßen.
  • Suramar: Ein geheimnisvolles Gebiet, das von einer neuen Art von Elfen bewohnt wurde. Über 10.000 Jahre lang waren sie in Suramar zu finden und sie blühten durch magische Fähigkeiten immer weiter auf. Doch diese Elfen wurden zu Schachfiguren der Brennenden Legion, die ihr nun zerstören müsst. Das letzte Relikt für die Schließung des Portals im Grab der Sargeras werdet ihr in diesem Gebiet finden. Hier befindet sich die Instanz Suramar City.
  • Sturmheim: Enthüllt in diesem Gebiet das Schicksal der Vrykul, die sich vor Tausenden von Jahren auf den Weg gemacht haben, neues, heiliges Land zu finden. Es gibt dort zwei Instanzen: Halls of Valor und Hellheim – beide Heimat sich bekriegendender Wächter der Titanen. Ihr trefft auf die Ursprünge von Val’kyren und K’valdir, während ihr dort unterwegs seid und bekämpft die Gottkönige der Vrykul.
  • Der Hochberg: Ihr trefft in diesem Gebiet auf den Stamm der Tauren, die Khaz’goroths Heiligtum bewahren. Es ist der Ort der Erdenwächter und auch Neltharion selbst spielt eine Rolle – auch wenn er immer noch tot ist, werdet ihr auf Überbleibsel seiner Vergangenheit treffen. Den guten Hemet Nesingwary hat es übrigens auch auf die Verheerten Insel verschlagen. In Hochberg ist er erneut auf der Suche nach der Großen Jagd. In den Bergen von Hochberg wird sehr wahrscheinlich auch die Ordenshalle der Jäger zu finden sein. In diesem Gebiet liegt auch die Instanz Neltharion’s Lair.
  • Val’sharah: Diese Zone ist eine vergessene Zuflucht der Druiden und die Nachtelfen sahen es als den Gipfel ihrer Zivilisation an. Hier wurde Malfurion zum Druiden und ihr werdet in diesem Gebiet auf zahlreiche Geschichten der Nachtelfen sowie eben der Druiden stoßen. Allerdings werdet ihr auch auf Dämonen treffen, die versuchen, den Ewigen Albtraum auszulösen. Dadurch, dass ihr dieses Unterfangen nicht stoppen könnt, werdet ihr kurze Einblicke in den ‘Emerald Dream’ erhalten. Die Instanz Darkheart Thicket liegt unter dem Weltenbaum in Val’sharah.

Einen ausführlichen Einblick in die Zonen bekommt ihr in unserer Beta-Screenshotgalerie.

Neben den Gebieten an sich werdet ihr auch auf Dalaran als neue neutrale Hauptstadt treffen. Die Magier der Kirin Tor, die nun von Khadgar geführt werden, stoßen zu euch, um im Kampf gegen die Legion zu helfen. Demnach darf auch das Sanktuario Dalaran nicht fehlen, welches jedoch für WoW: Legion etwas überarbeitet wird. Das Original-Dalaran in Nordend wird aus Gründen des Spielflusses jedoch vorhanden bleiben.

Diese Übersichtsseite wird in Zukunft immer wieder um die neuesten Informationen erweitert werden. Mehr zum kommenden WoW-Addon findet ihr auf unserer Übersichtsseite zu World of Warcraft: Legion.

WoW Legion Gebiete

Picture 31 of 31