Im Nordosten der Verheerten Inseln liegt Sturmheim – Heimat der Vrykul und Kvaldir. Den Sturmdrachen begegnet ihr ebenfalls in diesem Gebiet das erste Mal in World of Warcraft. Ihr werdet auf Walküren treffen und auch auf die Titanen, die Schöpfer Azeroths – gleich mehrere Questreihen beschäftigen sich mit ihnen.

Die Vrykul und Walküren tauchten zwar in Wrath of the Lich King schon einmal auf, aber so wirklich viel Hintergrundgeschichte gab es nicht. Sturmheim hingegen hilft euch, die kleinen Puzzleteilchen der Lore hinter diesen Völkern zusammenzufügen und zu erklären, was zum Beispiel die Krieger mit dem Titanwächter Odin zu tun haben.

Die besten Krieger verdienen sich nach ihrem Erdenleben den Aufenthalt in den Hallen der Tapferkeit, während andere verflucht werden, eine Unendlichkeit auf der Naglfar zu verbringen. Dies ist ein Schiff, das unendlich weit in den Seen von Helheim unterwegs ist – immer weiter der Verdammnis entgegen. Nach Helheim werdet auch ihr auf euren Reisen durch Sturmheim geschickt, jedoch werdet ihr wieder in die Welt der Lebenden entlassen.

Sturmheim

Picture 2 of 28