Mit WoW Patch 7.1 wurde die Rückkehr nach Karazhan ins Spiel gebracht – ein neuer Dungeon für fünf Spieler im mythischen Modus. Wie der Name schon sagt, dürft ihr in dieser Instanz in den Wächterturm zurückkehren und dort insgesamt neun Bosse besiegen, die euch mit schicker Beute und eventuellen Erinnerungen an das alte Karazhan belohnen.

Acht der Bosse werden im Abenteuerführer aufgelistet, während beim Schrecken der Nacht bislang noch nicht klar war, ob und wie er in der Rückkehr nach Karazhan auftauchen wird. Doch nun gelang es einer Gruppe von Spielern, den geheimen neunten Encounter freizuschalten und so an das neue Reittier Glimmender Glutwyrm zu gelangen.

Damit ihr wisst, was euch erwartet, haben wir nachfolgend alle wichtigen Informationen zum Karazhan Timerun und Glimmenden Glutwyrm zusammengetragen. Des Weiteren erfahrt ihr, wie ihr ihn beschwören könnt.

So funktioniert der Karazhan Timerun

Wer sich an die Erweiterung Burning Crusade erinnert, wird vielleicht noch gerne einen Gedanken an die Zeitruns in Zul’Aman verlieren. Dort gab es nämlich für alle tapferen Recken, die die Instanz in einer bestimmten Zeit schafften, ein spezielles Mount: den Kriegsbären der Amani. Diese Durchläufe waren durchaus knifflig und konntet damals nicht von allen Gruppen geschafft werden. Daher war der Kriegsbär auch etwas ganz Besonderes!

In der Neuauflage von Zul’Aman nahm der Kampfbär der Amani den Platz der beliebten Belohnung ein. Und nachdem Patch 7.1 veröffentlicht wurde, gibt es wieder das Systems des Timeruns in World of Warcraft und ihr könnt dieses Mal einen geheimen Boss in Karazhan beschwören – nämlich den Schrecken der Nacht auf der Terrasse des Meisters. Dieser lässt garantiert einen Glimmenden Glutwyrm fallen, wenn alle fünf Spieler der Gruppe den Boss in der Woche noch nicht getötet haben.

So absolviert ihr den Karazhan Timerun erfolgreich

Sobald ihr die erste Tür nach dem Betreten der Instanz öffnet, startet der Timer für den Run. Ihr könnt dies an dem Emote „Das seltsame Gefühl einer dunklen Präsenz liegt in der Luft.“ Danach habt ihr genau 8 Minuten Zeit, um zum Opernsaal zu gelangen, den Boss dort zu besiegen und das erste Seelenfragment anzuklicken. Nachdem ihr den ersten Kristall angeklickt habt, erhaltet ihr den Verstärkungszauber Medivhs Echo, welcher euch die Zeit anzeigt.

Seelenfragmente für den Karazhan Timerun
Raum Boss in der Nähe Zusatzinformationen
Großer Ballsaal Opernevent Ihr müsst das Opernevent abschließen und euch dann weiter in den Zuschauerraum gegenüber kämpfen.
Gästezimmer Tugendhafte Maid Im letzten Gästezimmer auf der linken Seite im Flur zur Maid. Ihr müsst den Boss nicht töten, um das Fragment zu klicken.
Bankettsaal Moroes Tötet Moroes. Hinterm Boss steht das Fragment.
Unterm großen Ballsaal (Spinnenraum) Nach Moroes Nach Moroes rennt ihr Richtung Attumen unter und dann links. Begebt euch dort in die Katakomben, wo viele Spinnen auf euch warten. Am Ende steht das Fragment und ein Teleporter.
Die Menagerie Kurator Tötet den Boss. Fragment erscheint zwischen seinen Füßen.

Danach wird jedes Seelenfragment, welches ihr anklickt, dem Timer ein wenig Zeit hinzufügen. Pro Fragment sind es 5 Minuten für den derzeit laufenden Timer. Dennoch ist dieser sehr eng bemessen und Fehler werden eher weniger verziehen. Wenn ihr es nicht schafft und die Zeit abläuft, erkennt ihr das an dem Emote „Die Luft wird ein wenig wärmer.

Habt ihr alle Seelenfragmente während des Zeitpensums gefunden und benutzt, könnt ihr nach dem Tod des Kurators zur Terrasse des Meisters zurückkehren und dort Medivh antreffen. Ihr habt nach dem Anklicken des letzten Kristalls 5 Minuten Zeit, was ihr an dem Buff Medivhs Präsenz erkennen könnt. Sprecht ihr ihn an, wird er den Schrecken der Nacht für euch beschwören. Zeitgleich gibt es den Erfolg Eine Nacht in Karazhan, sobald ihr Medivh kontaktiert.

Sobald der Schrecken der Nacht auf der Terrasse angekommen ist, könnt ihr euch übrigens wieder Zeit lassen, um ihn zu töten. Wiped ihr also an ihm, braucht ihr euch keine Gedanken machen, denn es gibt keinen Timer mehr, um den ihr euch kümmern müsst.

Das Mount Glimmender Glutwyrm wird via persönlicher Beute zugewiesen und ist für einen Spieler in der Gruppe ein 100 % Drop – vorausgesetzt, dass ihr den Schrecken der Nacht in dieser Woche noch nicht getötet haben. Habt ihr den Timerun nicht geschafft, könnt ihr diesen leider nicht noch mal neustarten, außer, ihr habt einen Charakter, der in der laufenden Woche noch nicht in der Rückkehr nach Karazhan gewesen ist. Dieser kann die Instanz dann zurücksetzen und ihr den Timerun für den Glimmenden Glutwyrm neustarten.

Zur Videovorschau zum Glimmenden Glutwyrm gelangt ihr hier entlang. Weitere Informationen zum neuesten WoW-Addon findet ihr auf unserer Übersichtseite zu World of Warcraft: Legion.