In World of Warcraft gibt es unzählige Reittiere, die euch sicher durch die Lüfte und auch auf dem Boden zu euren Zielen transportieren. In WoW: Patch 7.2 gibt es passend zu jeder Klasse ein eigenes episches Klassenreittier. Dieses soll euch sowohl auf dem Boden, als auch fliegend zur Verfügung stehen und euch unter anderem über die Verheerten Inseln auf euren Abenteuern begleiten.

Um die epischen Klassenreittiere zu erhalten, müsst ihr erst einmal ein paar Aufgaben in WoW: Legion erledigen und dadurch quasi beweisen, dass ihr würdig seid, eines der tollen Tiere im Stall stehen zu haben. Dabei gilt, dass alle Mounts perfekt auf die entsprechenden Klassen angepasst sind und teilweise durch verschiedene Farben auch die Spezialisierungen repräsentieren. Ein Frostmagier darf sich zum Beispiel auf eine eisige Flugdisk freuen, die einen Froststrahl hinter sich herzieht.

Damit ihr wisst, wo ihr euer epischen Klassenreittier in WoW: Patch 7.2 herbekommt und wie dieses aussehen wird, haben wir nachfolgend eine Übersicht für euch angelegt.


Exklusive Reittiere dienen Klassenidentität

In WoW: Legion spielt die Identität der einzelnen Klassen wieder eine größere Rolle, als wie noch in den vergangenen Erweiterungen. Die Artefaktwaffen und auch die klassenspezifischen Ordenshallen gehören hier zu den Dingen, die eure Klasse wieder einzigartig machen sollen und euch mit dieser verbunden fühlen lassen soll. Jede Spezialisierung bekommt ihre eigene kleine Questreihe rund um ihre Waffe und eine eigene Ordenshalle, wo ihr euch mit euren Klassenkumpanen trefft.

Im kommenden großen Inhaltsupdate Patch 7.2 wird das Ganze dann noch weitergeführt, denn jede Klasse darf sich ein eigenes schickes Reittier freispielen. Diese Mounts können sowohl auf dem Boden, als auch in den Lüften benutzt werden, auch wenn einige Modelle auf den ersten Blick nicht so aussehen, als ob sie fliegen könnten.

So erhaltet ihr euer episches Klassenreittier

Wer nach dem Release des Patches an seiner Fluglizenz für die Verheerten Inseln arbeitet, wird automatisch auch die Klassenkampagne weiterführen, die euch an die Verheerte Küste führt. Dort erwartet euch auch die Ruf-Fraktion Fall der Legion, bei der ihr durch unterschiedliche Aktivitäten Rufpunkte farmen könnt.

Habt ihr die Klassenkampagne beendet und die Brennende Legion vorerst zurückgeschlagen sowie “ehrfürchtig” bei der in Patch 7.2 erscheinenden Fraktion erlangt, bekommt ihr automatisch euer Klassenreittier. Es dient als Symbol für euren Einsatz im Kampf gegen die Legion und begleitet euch im Anschluss überall hin – wenn ihr mögt.

Das Aussehen der epischen Klassenreittiere

Wie eingangs erwähnt, bekommt jede Klasse ihr eigenes Reittier. Von Fledermaus, über Pferd, bis hin zur fliegenden Diskusscheibe sind ziemlich viele Modelle vertreten – und die meisten der Reittiere gab es bislang in diesen Ausführungen noch nicht im Spiel. Priester bekommen zum Beispiel eine Eule, welche so noch nicht in World of Warcraft aufgetaucht war.

Des Weiteren besitzen manche Klassenreittiere pro Spezialisierung eine eigene Farbvariante. Pro Artefaktwaffe schaltet ihr ein eigenes Reittier frei und so auch die unterschiedlichen Farben. Habt ihr Lust, mehrere verschiedene Klassenreittiere auswählen zu können, müsst ihr eben auch mehrere Artefaktwaffen aufwerten. Außerdem gibt es dann noch den Bonuserfolg Aufsteigende Macht, durch den ihr Spielzeuge, Haustiere und weitere Farben für die einzelnen Spezialisierungen freischalten könnt.

Nachfolgend könnt ihr euch die einzelnen Mounts in der Galerie anschauen.

Todesritter Klassenreittier
Decaying Reins of the Vilebrood Vanquisher

Todesritter Klassenreittier

Picture 1 of 3

Vermutlich für die Unheilig-Spezialisierung

Schurke Klassenreittier
Razor-Lined Reins of Dark Portent, Midnight Black Reins of Dark Portent, Mephitic Reins of Dark Portent, Bloody Reins of Dark Portent

Schurke Klassenreittier

Picture 1 of 4

Schamane Klassenreittier
Raging Tempest Totem

Schamane Klassenreittier

Picture 1 of 2

Priester Klassenreittier
Gift of the Holy Keepers

Priester Klassenreittier

Picture 1 of 3

Vermutlich für die Spezialisierung Schatten

Paladin Klassenreittier
Heraldic Reins of the Valorous Charger, Stoic Reins of the Vigilent Charger, Harsh Reins of the Vengeful Charger, Glowing Reins of the Golden Charger

Paladin Klassenreittier

Picture 1 of 4

Mönch Klassenreittier
Ban-lu, Grandmaster’s Companion

Mönch Klassenreittier

Picture 1 of 1

Magier Klassenreittier
Archmage’s Prismatic Disc

Magier Klassenreittier

Picture 1 of 1

Links Arkan, Mitte Feuer, Rechts Frost

Krieger Klassenreittier
Iron Reins of the Bloodthirsty War Wyrm

Krieger Klassenreittier

Picture 1 of 3

Jäger Klassenreittier
Trust of a Dire Wolfhawk, Trust of a Loyal Wolfhawk, Trust of a Fierce Wolfhawk

Jäger Klassenreittier

Picture 1 of 3

Hexenmeister Klassenreittier
Hellblazing Reins of the Chaotic Dreadsteed

Hexenmeister Klassenreittier

Picture 1 of 3

Vermutlich für die Dämonologie-Spezialisierung

Druide Klassenreittier
Das Klassenreittier der Druiden ist übrigens eine eigene Form, welche der Druide annehmen kann. Trotzdem bekommt ihr das Reittier in eurem Reittierkompendium angezeigt. Pro Volk, welches den Druiden als Klasse wählen kann, gibt es ein Modell der neuen Flugform. Das Highlight ist wohl, dass dieses Reittier als Taxi genutzt werden kann und ihr so eure Freunde auf eurem Rücken durch die Gegend tragen könnt.
Moon-Kissed Feather

Druiden Klassenreittier

Picture 1 of 4

Wird eine eigene Form in der Gestaltenwandlungsleiste

Dämonenjäger Klassenreittier
Spiked Reins of the Felbroken Shrieker

Dämonenjäger Klassenreittier

Picture 1 of 1