Im kommenden WoW-Addon Legion wird es zahlreiche Änderungen an den Fähigkeiten und Talenten aller Klassen geben. An dieser Stelle stellen wir euch die allgemeinen Änderungen des Kriegers und geben euch einen Überblick über die Neuerungen in den einzelnen Spezialisierungen.

Wie die Entwickler sowohl auf der Gamescom als auch auf der BlizzCon deutlich gemacht haben, haben sie sich zum Ziel gemacht, die einzelnen Spezialisierungen jeder Klasse in World of Warcraft wieder einzigartiger zu gestalten. Der Spieler soll sich hierdurch wieder mehr mit seiner Klasse identifizieren. Aus diesem Grund wurden die einzelnen Specs nochmals intensiv bearbeitet, was mitunter zu umfangreichen Änderungen geführt hat.

Allgemeine Informationen zum Krieger in Legion

Die Krieger sind unerschrockene Kämpfer, die den Umgang mit allen Waffen gemeistert haben sich im Nahkampf bewehren. Im Gegensatz zu anderen Klassen wurden die Kernfähigkeiten der Krieger relativ stark reduziert. Ihre individuelle Durchschlagskraft werden sie erst über die Auswahl von Talenten erfahren, die umfangreicher ausfallen als zuvor. Sowohl Furor- als auch Waffenkriegern sollen hierdurch mehr Kombinationsmöglichkeiten erhalten. Es wird zahlreiche neue Talente geben, aber auch ‘Überwältigen’, ‘Heldenhafter Stoß’ und ‘Zusätzlicher Angriff’, ‘Avatar’, ‘Drachengebrüll’ und ‘Sturmblitz’ werden vertreten sein.

Im Folgenden zeigen wir euch in unserer Klassenvorschau zum Krieger, wie sich die Fähigkeiten verändern und welche Talente mit Legion in den einzelnen Spezialisierungen Waffen, Furor und Schutzauf euch zukommen.

Und das kommt auch auf euch zu: Die Tier 19-Sets in Legion!

Waffenkrieger

Die grundlegenden Fähigkeiten für den Waffenkrieger werden nicht sehr stark verändert. Ihr werdet aufbauend auf eurer Talentwahl mehr Spielstile zur Auswahl haben. Als Meisterschaft wird es in Zukunft ‘Kolossale Macht’ geben, um die Effektivität von ‘Kolossales Schmettern’ zu verbessern.

Fähigkeiten des Waffenkriegers

  • Tödlicher Stoß
    • Kosten: 20 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber mit einer Abklingzeit von 6 Sekunden.
    • Ihr Ihr verursacht hohen körperlichen Scahden und verringert 10 Sekunden lang die Wirksamkeit jeglicher Heilung auf das Ziel.

  • Zerschmettern
    • Kosten: 15 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber
    • Ihr fügt eurem Gegner mäßigen körperlichen Schaden zu.

  • Kolossales Schmettern
    • Nahkampfreichweite. Spontanzauber mit einer Abklingzeit von 45 Sekunden.
    • Fügt eurem Gegner enormen körperlichen Schaden zu und zerschmettert dessen Rüstung, so dass euer Schaden für 6 Sekunden um 20 % erhöht ist.

  • Hinrichten
    • Kosten: 10 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Ihr versucht euren Gegner zu erledigen und fügt diesem hohen körperlichen Schaden zu.
    • Ihr verbraucht bis zu 30 zusätzliche Wut, um den Schaden im Verhältnis zur ausgegebenen Wut weiter zu steigern.
    • Nur gegen Gegner einsetzbar, deren Gesundheit unter 20 % liegt.

  • Taktiker
    • Passive Fähigkeit
    • Es gibt eine Chance von 20 % pro getroffenem Ziel die Abklingzeit von ‘Kolossales Schmettern’ zurückzusetzen, wenn ihr ‘Zerschmettern’, ‘Wirbelwind’ oder ‘Hinrichten’ einsetzt.

  • Meisterschaft: Kolossale Macht
    • Der Schaden von ‘Kolossales Schmettern’ wird um 50 % erhöht.
    • Der zusätzlich erlittene Schaden wird ebenfalls um 50 % erhöht.

Talente

Es soll eine Vielzahl neuer Talente geben, von denen bislang noch recht wenig bekannt ist. Ein neues Talent ist ‘Titanische Macht':

  • Titanische Macht
    • Passives Talent.
    • Die Dauer des Effektes von ‘Kolossales Schmettern’ wird um 200% erhöht, jedoch wir die Effektivität um halbiert.

Furorkrieger

Der Furorkrieger wurde vond en Entwicklern ein wenig umgestaltet. Ein Hauptaugenmerk liegt nun darauf, möglichst schnell Wut aufzubauen und dann mit der Fähigkeit ‘Toben’ möglichst viel Schaden auszuteilen. Der Spieler soll den Furor mehr zu spüren bekommen. ‘Wutanfall’ wird dem Krieger jetzt mächtiger gestaltet worden, indem euer Angriffstempo erhöht und damit die Wuterzeugung verstärkt wird. Eine individuelle Ausrichtung wird über die Talente möglich sein.

Fähigkeiten des Furorkriegers

  • Blutdurst
    • Nahkampfangriff. Spontanzauber mit einer Abklingzeit von 4,5 Sekunden.
    • Ihr erzeugt 10 Wut, stellt 5 % Gesundheit wieder her und verursacht dabei mäßigen körperlichen Schaden.
    • Es gibt eine Chance von 40 %, kritisch zu treffen.

  • Wutanfall
    • passive Fähigkeit
    • Das Aktivieren von ‘Berserkerwut’ und kritische Treffen mit ‘Blutdurst’ führen dazu, dass ‘Wutanfall’ ausgelöst wird.
    • Das Angriffstempo wird 6 Sekunden lang um 100 % erhöht und der eingehende Schaden um 30 % gesenkt.

  • Wütender Schlag
    • Kosten: 10 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Ihr verursacht hohen körperlichen Schaden mit beiden Waffen.
    • Die Fähigkeit ist nur einzusetzen, wenn ‘Wutanfall’ aktiv ist.

  • Toben
    • Kosten: 50 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Innerhalb von zwei Sekunden lasst ihr 5 brutale Schläge auf eure Gegner los, die enormen körperlichen Schaden verursachen.
    • Der Schaden von ‘Toben’ entspricht immer dem Schaden, den ihr im Wutzustand erzeugt.

  • Hinrichten
    • Kosten: 30 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Ihr versucht euren Gegner zu erledigen und fügt diesem hohen körperlichen Schaden zu.
    • Nur gegen Gegner einsetzbar, deren Gesundheit unter 20 % liegt.

  • Meisterschaft: Ungezügelte Wut
    • Der Schaden, den ihr im Wutzustand verursacht, ist um 28 % erhöht.

Talente

Es soll eine Vielzahl neuer Talente geben, von denen bislang noch recht wenig bekannt ist. Ein neues Talent ist ‘Raserei':

  • Raserei
    • 15 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber
    • Ihr schlagt wutentbrannt auf euren Gegner ein, wobei ihr diesem mäßigen körperlichen Schaden zufügt. Das Tempo wird allerdings 10 Sekunden lang um 5 % erhöht. Bis zu 5 mal stapelbar.
WoW-Legion-Schutzkrieger

Schutzkrieger

Dei Mechaniken des Schutzkriegers wurden nicht sehr stark überarbeitet. Die Entwickler haben diesen lediglich etwas Feinschliff hinzugefügt. Dabei wird es ‘Schildbarriere’ nicht mehr im Spiel geben und durch die neue Fähigkeit ‘Schmerzen unterdrücken’ ersetzt. Hierdurch wird der erlittene Schaden sehr stark reduziert. Schutzkrieger werden Wut nun hauptsächlich durch erlittenen Schaden erzeugen. Dies soll im Einklang mit ‘Schmerzen unterdrücken’ stehen, welches auch der größte Wutverbraucher ist.

Fähigkeiten des Schutzkriegers

Die Fähigkeiten des Schutzkriegers unterteilen sich in offensive und defensive Fähigkeiten. Ihr werdet also darauf achten müssen, Schaden auszuteilen aber gleichzeitig auch den erlittenen Schaden zu reduzieren.

Offensiv

  • Verwüsten
    • Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Ein Angriff, der mäßigen körperlichen Schaden verursacht und eien Chance von 30 % hat, die Abklingzeit von ‘Schildschlag’ zurückzusetzen.

  • Rache
    • Erzeugt 4 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber mit einer Abklingzeit von 9 Sekunden.
    • Ihr fügt allen Gegnern vor euch hohen Schaden zu.
    • Die Abklingezeit von ‘Rache’ wird zurückgesetzt, wenn ihr erfolgreich ausweicht oder pariert.

  • Tiefe Wunden
    • Passive Fähigkeit
    • Das Ziel erleidet im Verlauf von 15 Sekunden hohen körperlichen Schaden, wenn ihr ‘Verwüsten’ oder ‘Rache’ einsetzt.
    • Hat das Ziel volle Gesundheit, wird der Effekt aufgehoben.

  • Donnerknall
    • Spontanzauber mit einer Abklingzeit von 6 Sekunden.
    • Verringert das Bewegungstempo eurer Gegner innerhalb von 8 Metern um 50 % und fügt diesen mäßigen Schaden zu.

  • Schildschlag
    • Erzeugt 6 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber mit einer Abklingzeit von 9 Sekunden.
    • Ihr verursacht hohen körperlichen Schaden.

  • Heldenhafter Stoß
    • Kosten: 20 Wut. Nahkampfreichweite. Spontanzauber.
    • Ihr verursacht mäßigen körperlichen Schaden. Fähigkeit ist nicht von der globalen Abklingzeit betroffen.

Defensiv

  • Schildblock
    • Kosten: 10 Wut. 12 Sekunden Wiederaufladung, bis zu 2 Aufladungen möglich.
    • Ihr blockt 6 Sekunden lang jeden Nahkampfangriff. Kann kritischen Effekt erzielen.
    • Ist ‘Schildblock’ aktiv, verursacht ihr mit ‘Schildschlag’ 30 % mehr Schaden.

  • Schmerzen unterdrücken
    • Ksten: 40 Wut. Spontanzauber.
    • Ihr ignoriert 90 % des nächsten zu erleidenden, enormen Schadens.

  • Zauberreflexion
    • Spontanzauber mit einer Abklingzeit von 25 Sekunden.
    • Ihr reflektiert mit eurem Schild den auf euch gewirkten Zauber und verringert den Magieschaden um 30 %. Hält an bis der Zauber reflektiert ist, höchstens 5 Sekunden.

  • Meisterschaft: Kritisches Blocken
    • Die Blockchance wird um 10 %, die kritische Blockchance um 30 % erhöht.
    • Eure Angriffskraft wird ebenfalls um 20 % erhöht.

Talente

Es soll eine Vielzahl neuer Talente geben, von denen bislang noch recht wenig bekannt ist. Ein neues Talent ist ‘Schilddisziplin':

  • Schilddisziplin
    • Passives Talent
    • Die Dauer von ‘Schildblock’ wird durch ‘Schildschlag’ um 2 Sekunden erhöht.
    • Der Schaden von ‘Schildschlag’ wird durch ‘Schildblock’ um zusätzliche 30 % erhöht.

Weitere Klassen-Vorschauen

Legion Klassensvorschau: Jäger
Legion Klassenvorschau: Magier
Legion Klassenvorschau: Paladin
Legion Klassenvorschau: Hexenmeister
Legion Klassenvorschau: Priester
Legion Klassenvorschau: Schamane
Legion Klassenvorschau: Todesritter
Legion Klassenvorschau: Druide
Legion Klassenvorschau: Mönch
Legion Klassenvorschau: Schurke

Erfahrt mehr zur nächsten WoW Erweiterung!