An dieser Stelle geben wir euch einen Überblick darüber, wie sich euer Priester mit allen Spezialisierungen in WoW: Legion verändern wird.

Mit der nächsten Erweiterung werden die Unterschiede zwischen den Spezialisierungen vermutlich deutlicher ausfallen als je zuvor. Blizzard möchte, dass sich unsere Priester in ihrer Art und ihrer Quelle der Kraft auseinander halten lassen – und dass man sie an der Quelle ihrer Kraft erkennen kann und dies vor allem auch im Gameplay bemerkt. Erfahrt in unserem Klassenvorschau-Überblick zum Priester, welche Veränderungen mit Legion auf euch zukommen und wie sich diese auf die Spezialisierungen Heilig, Disziplin und Schatten auswirken.

Auch wichtig: Die neuen Raid-Ausrüstungssets in WoW Legion!

Heiligpriester

Mit WoW Legion stehen dem Heiligpriester eine äußerst attraktive Zahl an Heilzaubern zur Verfügung, die sich durch die Segensworte wie wahre Wunder anfühlen sollen. Zudem könnt ihr als Heiligpriester keinerlei Schattenzauber anwenden, ihr müsst euch also entscheiden, ob ihr euch den reinen oder den dunklen “Mächten der Macht” anschließt.

Gameplay des Heiligpriesters

Nachfolgend geben wir euch eine Vorschau, wie der Heiligpriester mit Legion aussehen könnte.

  • Heilung (2,0 % des Grundmanas, 40m Reichweite, 2,5 Sekunde Zauberzeit)
    • Mit diesem langsamen, aber effizienten Zauber heilt ihr eure Verbündeten um eine moderate Gesundheitsmenge.
  • Blitzheilung (3,5 % des Grundmanas, 40m Reichweite, 1,5 Sekunden Zauberzeit)
    • Ein schneller, aber sehr kostspieliger Zauber, mit dem ihr einen Verbündeten um eine moderate Gesundheitsmenge heilt.
  • Segenswort: Epiphanie (4,0 % des Grundmanas, 40m Reichweite, Spontanzauber, 1 Minute Abklingzeit)
    • Ihr wirkt ein Wunder und heilt einen eurer Verbündeten um eine riesige Gesundheitsmenge.
  • Gebet der Heilung (8,0 % des Grundmanas, 40m Reichweite, 2,5 Sekunden Zauberzeit)
    • Mit diesem mächtigen Gebet heilt ihr bis zu 5 Verletzte in einem Umkreis von 15 Metern um das Ziel herum um einen hohen Gesundheitswert.
  • Gebet der Besserung (2,0 % des Grundmanas, 40m Reichweite, Wirken in 1,5 Sek, 10 Sekunden Abklingzeit)
    • Ihr belegt ein Gruppen- oder ein Schlachtzugsmitglied mit einem Zauber, der das Ziel um einen mittleren Wert heilt, sobald dieses das nächste Mal Schaden erleidet. Wird die Heilung ausgelöst, springt das Gebet der Besserung auch auf andere Gruppen- oder Schlachtzugsmitglieder über, die sich innerhalb von 20m um das eigentliche Ziel aushalten.
    • Springt bis zu 5-mal über hält nach jedem Sprung 30 Sekunden an.
  • Segenswort: Heiligung (5 % des Grundmanas, 40m Reichweite, Spontanzauber, 1 Minute Abklingzeit)
    • Ihr erhellt einen Zielort mit einem wundersamen Licht und heilt 6 Verbündete, die sich im Umkreis von 10m aufhalten um eine enorme Gesundheitsmenge.
  • Erneuerung (2,5 % des Grundmanas, 40m Reichweite, Spontanzauber)
    • Ihr erfüllt euer Ziel mit dem Glauben an das Licht und heilt es instant um einen geringen Gesundheitswert. Weiterhin heilt der Zauber im Verlauf von 15 Sekunden um einen hohen Gesundheitswert.
  • Glücksfall (Passivzauber)
    • Sobald ihr Blitzheilung oder Heilung wirkt, verringert sich die Abklingzeit von Segenswort: Epiphanie um 6 Sekunden.
    • Wenn ihr Gebet der Heilung oder Gebet der Besserung ausführt, verringert ihr die Abklingzeit von Segenswort: Heilung um 6 Sekunden.
    • Die Abklingzeit von Segenswort: Züchtigung wird um 6 Sekunden verringert, wenn ihr Heilige Pein oder Heiliges Feuer wirkt.
  • Meisterschaft: Echo des Lichts’
    • Im Verlauf von 6 Sekunden rufen eure direkten Heilzauber 25% zusätzliche Heilung hervor.

Talente

Eure Talente sollen sich mit Legion besseren auf euren Kernfähigkeiten aufbauen. Wir geben auch nachfolgend ein Beispiel.

  • Apotheose (Spontanzauber, 3 Minuten Abklingzeit)
    • Ihr nehmt für 30 Sekunden eine reine und heilige Gestalt an. Der Effekt Glücksfall wird um 200% erhöht.

Schattenpriester

Als Schattenpriester verfallt ihr dem Wahnsinn – kein Scherz! Die neue Ressource passt besser zu eurem dunklen Charakter, der zudem durch die starke, aber vergängliche Macht ins Leere verfallen kann. So werdet ihr durch Gedankenschlag, Schattenwort: Schmerz und Vampirberührung einen gewissen Punkt an Wahnsinn erreichen, was euch eure Leerengestalt gewährt. Damit habt ihr Zugriff auf wesentlich stärkere und mächtigere Schattenmagie – doch bedenkt: Nichts ist von Dauer und ihr zahlt immer einen Preis!

Gameplay des Schattenpriesters

Wir geben euch eine Vorschau, welche Veränderungen für die Spezialisierung Schatten auf euch zukommen und wie sich die neue Ressource Wahnsinn auf euren Priester auswirken wird.

  • Leerengestalt (Passivzauber)
    • Sobald ihr 100 Wahnsinn erreicht, nehmt ihr die Leerengestalt an. Eure Gedankenzauber werden dadurch zu Leerenzaubern. Zudem wird euer Schattenschaden um 30% erhöht.
    • Die Leerengestalt gewährt euch zudem 2% Tempo. Dieser Wert bleibt auch nach Ende der Leerengestalt für 20 Sekunden bestehen.
    • Mit ansteigender Rate entzieht euch die Leerengestalt Wahnsinn, bis dieser komplett aufgebraucht ist und die Gestalt endet.
  • Gedankenschinden (40mReichweite, kanalisiert)
    • In der Leerengestalt wird euer Gedankenschinden zu Leerenschinden und verlängert zudem die Dauer von Schattenwort: Schmerz um 3 Sekunden.
  • Gedankenschlag (40m Reichweite, 1,5 Sekunden Zauberzeit, 9 Sekunden Abklingzeit)
    • Ihr verheert die Gedanken eures Gegners mit hohem Schatten.
    • Ihr erzeugt mit Gedankenschlag 15 Wahnsinn.
    • In der Leerengestalt wird dieser Zauber zu Leerenschlag. Leerenschlag hat eine Abklingzeit von 4,5 Sekunden und zusätzlich wird die Dauer von Vampirberührung um 3 Sekunden verlängert.
  • Vampirberührung (40m Reichweite, 1,5 Sekunden Zauberzeit)
    • Im Verlauf von 24 Sekunden fügt ihr über diese dunkle Berührung enormen Schattenschaden zu. Zusätzlich wird der Priester um die zugefügte Schadensmenge geheilt.
    • Wird Vampirberührung gebannt, flieht der Bannende für 3 Sekunden vor Schrecken.
    • Der Zauber erzeugt jedes Mal 3 Wahnsinn, wenn er seinem Ziel Schaden zufügt.
  • Schattenwort: Schmerz (40m Reichweite, Spontanzauber)
    • Mit diesem Wort der Dunkelheit fügt ihr eurem Ziel sofort geringen Schattenschaden und im Verlauf von 18 Sekunden zusätzlich enormen Schattenschaden zu.
    • Jedes Mal, wenn euer Zauber Schaden verursacht, erzeugt ihr 3 Wahnsinn. Zusätzlich besteht eine 10%ige Chance, dass die Abklingzeit von Gedankenschlag zurückgesetzt wird.
  • Meisterschaft: Wahnsinn
    • Eure Meisterschaft erhöht den Schaden und die Erzeugung von Wahnsinn eurer Zauber Gedankenschlag, Schattenwort: Schmerz, Vampirberührung und Schattenwort: Tod um 20%.

Talente

Nachfolgend geben wir euch ein Beispiel eines Talents, das auf eure Fähigkeiten aufbaut.

  • Auslöschung (Spontanzauber, 2 Minuten Abklingzeit)
    • Die Macht der Leere durchströmt euch und es wird sofort 100 Wahnsinn erzeugt.

Disziplinpriester

In Legion definiert ihr euch als Disziplinpriester dadurch, dass ihr sowohl Heilig- als auch Schattenzauber verwendet. Ihr verliert dadurch einen Teil eures Heilpotenzials und seid auch nicht mehr so stark auf eure Absorptionszauber angewiesen. Das Gute ist, dass ihr euch als Disziplinzauber dem Schaden widmet. Ihr könnt zwar nach wie vor den Part des Heilers in Gruppen übernehmen, jedoch wird es eure Aufgabe sein, ein Gleichgewicht zwischen Schaden und Heilung zu finden.

Gameplay des Disziplinpriesters

Wir zeigen euch an Beispielen, wie sich dieser Mittelweg zwischen Heiler und Schadensausteiler auf euren Disziplinpriester auswirken wird.

  • Abbitte (Passivzauber)
    • Eure Zauber Bittgebet, Machtwort: Schild und Schattenheilung belegen euer Ziel 15 Sekunden lang mit Abbitte.
    • Sobald ihr Zauberschaden austeilt, heilt ihr sofort alle Ziele, die mit Abbitte belegt sind, um 50% des verursachten Schadens.
  • Meisterschaft: Absolution
    • Eure durch Abbitte übertragene Heilung erhöht sich um 28%.
  • Defensiv
    • Bittgebet (1,2 % des Grundmanas, 40m Reichweite, Spontanzauber)
      • Mit diesem schnellen und effizienten Gebet heilt ihr eure Verbündeten um eine geringe Gesundheitsmenge.
    • Schattenheilung (3,0 % des Grundmanas, 40m Reichweite, 1,5 Sekunden Zauberzeit)
      • Ein Verbündeter wird mit Schatten umhüllt, die ihn um eine große Menge heilen, was jedoch seinen Preis haben wird.
      • Euer Verbündeter erleidet pro Sekunde geringfügigen Schaden, bis er den Kampf verlässt oder aber die Hälfte des geheilten Gesamtschaden aus allen Quellen erlitten hat.
    • Machtwort: Schild (3,5 % des Grundmanas, 40m Reichweite, Spontanzauber, 6 Sekunden Abklingzeit)
      • Euer Verbündeter wird abgeschirmt, was eine hohe Schadensmenge absorbiert. Dieser Effekt hält 15 Sekunden lang an.
      • Des Weiteren wird das Zauberwirken durch erlittenen Schaden nicht unterbrochen, solange das Schild hält.
    • Machtwort: Strahlen (7,0 % des Grundmanas, 40m Reichweite, 2,5 Sekunden Zauberzeit)
      • Mit eurem Lichtschwall heilt ihr ein verbündestes Ziel und die nächsten 5 verbündeten Ziele um eine moderate Gesundheitsmenge. 50% der Dauer werden eure Ziele mit Abbitte belegt.
  • Offensiv
    • Heilige Pein (0,75 % des Grundmanas, 40m Reichweite, 1,5 Sekunden Zauberzeit)
      • Ihr zerschmettert euren Feind und fügt ihm moderaten Heiligschaden zu.
    • Gedankenschlag (3,0 % des Grundmanas, 40m Reichweite, 1,5 Sekunden Zauberzeit)
      • Die Gedanken eures Ziels werden mit hohen Schattenschaden verheert.
    • Sühne (2,5 % des Grundmanas, 40m Reichweite, kanalisiert, 9 Sekunden Abklingzeit)
      • Ihr schleudert eine Salve heiligen Licht auf einen Gegner, die ihm im Verlauf von 2 Sekunden enormen Schaden zufügt.
      • Dieser Zauber kann aus der Bewegung heraus kanalisiert werden.
    • Offenbarung (Passivzauber)
      • Mit den Zaubern Heilige Pein und Gedankenschlag habt ihr eine 30%ige Chance, die Abklingzeit von Sühne zurückzusetzen.
    • Schattenwort: Schmerz (2,0 % des Grundmanas, 40m Reichweite, Spontanzauber)

    Talente

    Eure Talente werden mit Legion besser mit euren Kernfähigkeiten einen Synergieeffekt bilden. Nachfolgend geben wir euch ein Beispiel.

    • Anmut (Passivzauber)
      • Die Wirkung eurer nicht durch Abbitte hervorgerufene Heilung und Absorptionseffekte, die nicht mit Abbitte belegt sind, wird um 30% erhöht.

    Weitere Klassen-Vorschauen

    Legion Klassenvorschau: Magier
    Legion Klassenvorschau: Jäger
    Legion Klassenvorschau: Paladin
    Legion Klassenvorschau: Hexenmeister
    Legion Klassensvorschau: Todesritter
    Legion Klassensvorschau: Schamane
    Legion Klassenvorschau: Druide
    Legion Klassenvorschau: Krieger
    Legion Klassenvorschau: Mönch
    Legion Klassenvorschau: Schurke

    Erfahrt hier mehr zu WoW: Legion!